Müssen Sie Fingerhüte stecken? Erfahren Sie mehr über die Unterstützung von Fingerhutblumen

Aufgrund der großen Vielfalt der verfügbaren Sorten werden sich viele Züchter über die Unterstützung von Fingerhutblumen wundern. Zwergartige Fingerhutarten sind zwar weit verbreitet, andere können jedoch bis zu 1,8 m hoch werden. Erfahren Sie hier mehr über die Unterstützung von Fingerhutpflanzen.

Müssen Sie Fingerhüte stecken? Erfahren Sie mehr über die Unterstützung von Fingerhutblumen

Die Zugabe von Blumen ist eine hervorragende Möglichkeit, um Gartenbeeten und dekorativen Kübelpflanzungen kräftige Farben und interessante Texturen zu verleihen. Wie in vielen Bauerngärten zu sehen, verleihen Blumen wie Fingerhüte den Rändern leicht Höhe und dramatische Wirkung. Die Planung und Bepflanzung eines wunderschönen Blumengartens (aus Transplantationen oder Samen) erfordert jedoch einige sorgfältige Überlegungen und Überlegungen, die in direktem Zusammenhang mit den spezifischen Bedürfnissen des eigenen Gartens stehen Farbpalette. Obwohl einige Sorten mehrjährig sind, haben alle Arten von Fingerhüten eines gemeinsam – sie sind extrem giftig. Diese Pflanzen dürfen niemals Kindern, Haustieren oder anderen besonders besorgniserregenden Personen zugänglich gemacht werden. Gehen Sie mit diesen Pflanzenmaterialien immer vorsichtig um. Vor diesem Hintergrund ist noch etwas zu beachten: das Abstecken von Fingerhüten.

Müssen Fingerhüte abgelegt werden?

Aufgrund der großen Unterschiede bei den verfügbaren Sorten können sich viele Erzeuger Gedanken über die Unterstützung von Fingerhutblumen machen . Zwergartige Fingerhutarten sind zwar weit verbreitet, andere können jedoch bis zu 1,8 m hoch werden. Doch selbst diese großen Höhen erfordern möglicherweise nicht unbedingt das Abstecken der Pflanzen, da die Bedingungen von Garten zu Garten sehr unterschiedlich sein können.

In den meisten Fällen führen ungünstige Wetterbedingungen dazu, dass die hohen Blütenstiele brechen oder umkippen . Ereignisse wie starker Wind, Hagel oder auch nur Perioden mit starken Niederschlägen sind erstklassige Beispiele. Gärtner, die in Gebieten wachsen, in denen diese Bedingungen häufig vorkommen, möchten möglicherweise Anstrengungen unternehmen, um Sturmschäden durch Abstecken der Pflanzen zu vermeiden. Zusätzlich zum Wetter kann eine Überdüngung dazu führen, dass diese Pflanzen umkippen.

Müssen Sie Fingerhüte stecken? Erfahren Sie mehr über die Unterstützung von Fingerhutblumen

Abstecken von Fingerhüten

Für Züchter, die dies wünschen, gibt es mehrere Möglichkeiten, Fingerhutpflanzen zu stützen . Viele Gärtner verwenden für diese Blumen durchwachsene Stützen. Beispiele für Wachstumsstützen sind Tomatenkäfige sowie solche, die speziell für die Verwendung mit mehrjährigen Blütenpflanzen entwickelt wurden. Diese Stützen werden zu Beginn der Frühjahrssaison platziert, bevor die Pflanzen ihr aktives Wachstum begonnen haben.

Fingerhut-Blütenstütze kann auch verwendet werden, wenn bereits ein Schaden aufgetreten ist. Solange die Blumenspitzen nicht zerbrochen, zertrümmert oder zerbrochen sind, können sie möglicherweise mit Gartenpflöcken gestützt werden. Am häufigsten werden Bambuspflöcke in den Boden eingesetzt und die Fingerhutblume wird sanft mit dem Pflock verbunden. Diese Methode des Absteckens ist zwar nicht ideal, aber eine großartige Möglichkeit, um gefallene Blumen zu retten, nicht nur für die schöne Blüte, sondern auch zum Nutzen der Bestäuber.

Beim Abstecken von Fingerhüten gibt es einige Stützen nicht auffällig, und viele Züchter bevorzugen eine natürlichere Herangehensweise an die Gartenarbeit. Eine sorgfältige Planung des Blumengartens ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Fingerhutpflanzen weniger wahrscheinlich leiden. Das Einpflanzen von Fingerhüten in andere kräftigere Pflanzen ist eine hervorragende Möglichkeit, diese Blüten auf natürliche Weise zu unterstützen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: