Mountain Azalea Info: Tipps für den Anbau wilder Azaleen in Gärten

Obwohl die wilde Azalee aus dem Südosten der USA stammt, wächst sie in milden Klimazonen in weiten Teilen des Landes. Möchten Sie mehr über den Anbau wilder Azaleen in Ihrem Garten erfahren? Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um weitere Informationen zu erhalten.

Inhalt posten

Mountain Azalea Info: Tipps für den Anbau wilder Azaleen in Gärten

Wilde Azalee (Rhododendron canescens) ist eine auffällige Pflanze, die auch als Bergazalee, Hoary Azalee oder Florida Pinxter Azalee bezeichnet wird. Obwohl sie im Südosten der USA beheimatet ist, wächst die wilde Azalee in weiten Teilen des Landes in milden Klimazonen. Möchten Sie mehr über den Anbau wilder Azaleen in Ihrem Garten erfahren? Weitere Informationen erhalten Sie im Folgenden.

Bergazaleen-Info

Das Züchten wilder Azaleen in der Landschaft ist so einfach wie das Genießen ihrer Blüten. Kolibris, Bienen und Schmetterlinge fühlen sich von den duftenden rosa oder weißen Blüten angezogen, die auch vor dem neuen Wachstum im Frühling erscheinen. Abgesehen davon ist die Pflanze auch attraktiv für wild lebende Tiere, einschließlich hungriger Hirsche. Behalten Sie dies im Auge, bevor Sie es in den Garten legen.

Pflanzen Sie im Spätherbst Bergazaleensamen in den Garten oder vermehren Sie Nadelholzstecklinge im späten Frühjahr. Lassen Sie zwischen den Pflanzen einen Ausbreitungsraum von 1 bis 2 m (36 bis 60 Zoll). Reife wilde Azaleensträucher werden 2 bis 4 m hoch und breiten sich 2 bis 3 m aus.

Bergazaleen gedeihen in voller Sonne oder teilweise Schatten, wie gefiltertes Licht unter hohen Laubbäumen. Zu viel Schatten verringert die Blüte erheblich.

Der Boden sollte feucht und gut drainiert sein. Wie alle Rhododendren und Azaleen bevorzugen wilde Azaleen saure Böden.

Mountain Azalea Info: Tipps für den Anbau wilder Azaleen in Gärten

Pflege wilder Azaleen

Wässern Sie wilde Azaleen in den ersten zwei Jahren regelmäßig. Wasser tief an der Basis der Pflanze und vermeiden, das Laub zu benetzen. Wenn Sie Sprinkler verwenden, bewässern Sie die Blätter morgens, damit sie vor dem Abend trocknen können, da feuchte Blätter Pilzkrankheiten hervorrufen können.

Befruchten Sie wilde Azaleen im Frühjahr und erneut im späten Frühjahr oder Frühsommer. Füttern Sie nicht nach dem Hochsommer, da das zarte Neuwachstum bei fallenden Temperaturen anfälliger für Frost ist.

Verteilen Sie 6-8 cm (2 oder 3 Zoll) Mulch um die Pflanze, um sie zu bewahren Der Boden ist kühl und feucht.

Wenn neue Triebe mehrere Zentimeter lang sind, sollten Sie die wachsenden Spitzen einklemmen, um ein gesundes, buschiges Wachstum zu fördern.

Bergazaleen müssen selten zurückgeschnitten werden. Beschneiden Sie im Frühjahr, wenn Sie die Pflanze formen oder beschädigtes Wachstum entfernen möchten, da die wilde Azalee auf dem Wachstum des Vorjahres blüht.

Wilde Azaleen werden selten von Schädlingen befallen, aber Milben sind manchmal ein Problem, insbesondere bei heißem, trockenem Wetter . Insektizides Seifenspray behebt normalerweise das Problem.

Hinweis : Alle Teile von wilden Azaleenpflanzen sind hochgiftig und die Einnahme kann zu einer Reihe schwerwiegender Symptome führen, einschließlich Magenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Atembeschwerden, Schwäche, Energieverlust, Depressionen, Lähmungen der Beine und Arme, Koma und Tod.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: