Moospflanzen anbauen und umpflanzen – Wie man Moos vermehrt

Moose gedeihen in Gebieten, in denen andere Pflanzen Probleme haben. Moos hat kein Wurzelsystem oder keine Samen wie die meisten Gartenpflanzen. Daher wird die Vermehrung von Moos mithilfe der Informationen in diesem Artikel erreicht.

Moospflanzen anbauen und umpflanzen - Wie man Moos vermehrt

Wenn Sie an frustriert sind Warum nicht aufhören, gegen die Natur zu kämpfen und diese Gebiete in Moosgärten verwandeln, um Gras in den schattigen, feuchten Teilen Ihres Gartens anzubauen? Moose gedeihen in Gebieten, in denen andere Pflanzen Schwierigkeiten haben, und bedecken den Boden mit einer weichen und sanften Farbschicht. Moos hat nicht wirklich ein Wurzelsystem oder Samen wie die meisten Gartenpflanzen, daher ist die Vermehrung von Moos mehr eine Frage der Kunst als eine Frage der Wissenschaft. Erfahren Sie mehr über die Moosvermehrung.

Umpflanzen und Vermehrung von Moos

Das Erlernen der Moosvermehrung ist eigentlich ganz einfach. Bereiten Sie den Bereich für ein Moosbett vor, indem Sie alles entfernen, was jetzt dort wächst. Graben Sie Gras, Unkraut und alle Pflanzen aus, die im mageren Licht nur schwer wachsen können. Harken Sie den Boden, um alle streunenden Wurzeln zu entfernen, und gießen Sie den Boden dann schlammig.

Sie können Moos auf zwei verschiedene Arten in Ihrem Garten verteilen: durch Umpflanzen von Moos und durch Verteilen von Moos. Die eine oder andere Methode eignet sich am besten für Ihre Region oder für eine Kombination aus beiden.

Umpflanzen von Moos – Um Moos zu verpflanzen, pflücken Sie Trauben oder Moosblätter, die in Ihrem Garten oder in einer ähnlichen Umgebung wachsen. Wenn Sie kein einheimisches Moos haben, suchen Sie in der Nähe von Gräben, in Parks unter Bäumen und in der Nähe von umgestürzten Stämmen oder in schattigen Bereichen hinter Schulen und anderen Gebäuden. Drücken Sie Moosbrocken in den Boden und schieben Sie einen Stock durch jedes Stück, um es an Ort und Stelle zu halten. Halten Sie die Fläche feucht, damit sich das Moos innerhalb weniger Wochen festsetzt und ausbreitet.

Moos ausbreiten – Wenn Sie einen Steingarten oder einen anderen Ort haben, an dem das Umpflanzen nicht funktioniert, verteilen Sie Moosgülle auf dem vorgesehenen Platz im Garten. Geben Sie eine Handvoll Moos, eine Tasse Buttermilch und eine Tasse Wasser in einen Mixer. Mischen Sie die Zutaten zu einer Aufschlämmung. Gießen oder streichen Sie diese Aufschlämmung über die Felsen oder zwischen Stücke von transplantiertem Moos, um die leeren Räume auszufüllen. Die Sporen in der Aufschlämmung bilden Moos, solange Sie die Fläche feucht halten, damit sie wachsen kann.

Moospflanzen anbauen und umpflanzen - Wie man Moos vermehrt

Wachsende Moospflanzen als Kunst im Freien

Verwandeln Sie Moos in ein Stück Outdoor Kunst durch die Verwendung von Moos und Buttermilch Gülle. Zeichnen Sie den Umriss einer Form, vielleicht Ihrer Initialen oder eines Lieblingsspruchs, mit Kreide an eine Wand. Ziegel-, Stein- und Holzwände funktionieren am besten. Malen Sie die Aufschlämmung stark innerhalb dieser Kontur. Besprühen Sie den Bereich täglich mit klarem Wasser aus einer Sprühflasche. Innerhalb eines Monats wächst auf Ihrer Wand ein dekoratives Muster aus weichem grünem Moos.

Video: 4 ARTEN MOOSE RICHTIG EINZUPFLANZEN | AquaOwner

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: