Moos stoppen: So verhindern Sie Moos an Pflanzen

Moos hat keine Wurzeln und benötigt zum Wachsen keinen Boden. Stattdessen wächst es häufig auf anderen Oberflächen, wie z. B. Baumrinde, oder haftet an diesen. Es ist manchmal notwendig, das Wachstum von Pflanzen zu verhindern, und dieser Artikel hilft.

Moos stoppen: So verhindern Sie Moos an Pflanzen

Moos hat keine Wurzeln. Es kann nicht wie die meisten anderen Pflanzen Wasser aufnehmen und benötigt keine Erde, um zu wachsen. Stattdessen wächst Moos am häufigsten auf anderen Oberflächen wie Felsen oder Baumrinde oder haftet an diesen. In einigen Fällen kann es sogar auf Dächern oder Gartenmöbeln wachsen. Es ist manchmal notwendig, Moos zu stoppen, wenn es zu einem Ärgernis wird, um zu verhindern, dass es diese Objekte oder Pflanzen überholt.

So ​​verhindern Sie Moos

Das Entfernen von Moos ist einfach eine Frage der Vorbeugung. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, Ihre Landschaft für Moos unattraktiv zu machen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dieses Kunststück zu vollbringen. Verringern Sie zunächst den Feuchtigkeitsgehalt in der Umgebung. Eine Möglichkeit besteht darin, die Entwässerungsmuster zu erhöhen, um die Feuchtigkeit an eine andere Stelle zu leiten.

Sie sollten auch versuchen, den pH-Wert im Boden zu erhöhen. Das Hinzufügen von Kalk oder Holzasche versüßt den Boden und macht ihn alkalischer. Moos mag diese Art von Boden nicht. Daher ist es nicht geeignet, auf etwas in diesem allgemeinen Gebiet zu wachsen.

Regelmäßiges Beschneiden kann auch dazu beitragen, das Wachstum von Moos auf Pflanzen zu verhindern. Es wird auch dazu beitragen, die Lichtmenge zu erhöhen, was ebenfalls das Mooswachstum hemmt.

So ​​werden Sie Moos los: Körperliche Entfernung & Chemische Kontrolle

Das physikalische Entfernen von Moos erfolgt normalerweise in Verbindung mit der chemischen Kontrolle. Dies erhöht die Erfolgschancen bei der Eliminierung von Moos, da das Abtöten von Moos dessen Wiederauftreten möglicherweise nicht verhindert. Obwohl Sulfatchemikalien zur Abtötung von Moos verfügbar sind, ist es für Pflanzen und die Umwelt in der Regel besser, organisch formulierte Sprays zu verwenden, wenn Sie sie überhaupt verwenden müssen.

Moos stoppen: So verhindern Sie Moos an Pflanzen

So ​​wird es gemacht Moos auf Pflanzen stoppen

Bäume bieten normalerweise die idealen Bedingungen für das Wachstum von Moos: Schatten, Feuchtigkeit und begrenzte Luftzirkulation. Dies gilt insbesondere für Laubbäume und -sträucher, da sie weniger säurehaltige Rinde aufweisen und daher anfälliger für Mooswachstum sind.

Während das Entfernen von Moos von Bäumen und anderen Pflanzen am häufigsten durch physikalische Entfernung erfolgt gewährleistet kein zukünftiges Wachstum. Daher sollten Sie nach dem Entfernen des Mooses weiterhin Präventionsmethoden anwenden. Die beste Zeit, um Moos von Pflanzen zu entfernen, ist die Winterruhe, da dies das Risiko einer Beschädigung verringert.

Außerdem kann ein Beschneiden erforderlich sein. Dies ist nicht nur gut, um Moos loszuwerden, sondern hilft auch dabei, Feuchtigkeitsansammlungen zu beseitigen, zusätzliches Licht zu fördern und die Luftzirkulation zu verbessern.

Vielleicht möchten Sie die betroffenen Pflanzen auch mit organischen oder kupferhaltigen Mitteln besprühen Fungizid.

Wenn es darum geht, das Wachstum von Moos auf Pflanzen oder anderen Oberflächen zu stoppen, ist es wichtig zu wissen, wie das Wachstum von Moos verhindert werden kann. Sobald Sie die Landschaft von den idealen Wachstumsbedingungen befreit haben, sollte es kein Problem mehr sein, Moos an Pflanzen und anderen Strukturen zu stoppen.

Video: Schau was passiert, wenn du Essig im Garten benutzt!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: