Montmorency Cherry Tree Care – Tipps und Verwendung für den Anbau von Montmorency-Kirschen

Montmorency-Sauerkirschen sind Klassiker. Diese Sorte wird zur Herstellung von getrockneten Kirschen verwendet und eignet sich perfekt für Pasteten und Marmeladen. Dunkle, süße Kirschen eignen sich hervorragend zum frischen Essen, aber wenn Sie backen und konservieren möchten, brauchen Sie etwas Törtchen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Inhalt posten

Montmorency Cherry Tree Care - Tipps und Verwendung für den Anbau von Montmorency-Kirschen

Törtchenkirschen von Montmorency sind Klassiker. Diese Sorte wird zur Herstellung von getrockneten Kirschen verwendet und eignet sich perfekt für Pasteten und Marmeladen. Dunkle, süße Kirschen eignen sich hervorragend zum Frischessen, aber wenn Sie backen und konservieren möchten, benötigen Sie etwas Törtchen.

Informationen zu Montmorency-Kirschen

Montmorency ist eine alte Törtchensorte. Hunderte von Jahren in Frankreich zurück. Es ist auch die am weitesten verbreitete säuerliche Kirsche für kommerzielle Zwecke. Wenn Sie also jemals ein Produkt mit säuerlichen Kirschen hatten, hatten Sie einen Montmorency.

Montmorency-Kirschbäume sind in Zone 4 winterhart bis 7 und brauchen etwa 700 chill Stunden in den Wintermonaten. Sie können Montmorency Bäume auf Standard- und Zwergwurzelstöcken finden und sie wachsen alle in einer angenehmen ovalen Form. Auf die reichlich vorhandenen späten Frühlingsblumen folgen Kirschen, die reifen und gegen Ende Juni geerntet werden können.

Die beste Verwendung für Montmorency-Kirschen sind Konfitüren und Torten. Der herbe Geschmack mit nur wenig Süße verleiht Desserts und Marmeladen einen einzigartigen Geschmack. Sie können immer mehr Zucker hinzufügen, aber die besten Rezepte bieten ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der natürlichen Herbheit der Kirsche und der hinzugefügten Süße.

Montmorency Cherry Tree Care - Tipps und Verwendung für den Anbau von Montmorency-Kirschen

Anbau von Montmorency-Kirschen

Kirschbäume brauchen viel Sonne und Platz wachsen ohne überfüllt zu sein. Lehmiger bis sandiger Boden ist am besten und sollte gut abtropfen. Diese Bäume können in Böden gedeihen, die nicht sehr reich oder fruchtbar sind. Ihr Montmorency-Kirschbaum verträgt etwas Trockenheit, aber es ist eine gute Idee, ihn mindestens für die erste Vegetationsperiode regelmäßig zu gießen, damit sich Wurzeln ansiedeln können.

Montmorency ist eine selbstfruchtbare Sorte bedeutet, dass Sie es ohne andere Kirschsorten in der Gegend zur Bestäubung anbauen können. Sie erhalten jedoch mehr Obst, wenn Sie einen anderen Bestäuber in Ihren Garten aufnehmen.

Die Pflege Ihres Kirschbaums sollte ein jährliches Beschneiden während der Ruhezeit umfassen. Dies hilft Ihnen, eine gute Form für den Baum zu bewahren und fördert eine gute Fruchtproduktion und Luftzirkulation zur Krankheitsvorbeugung.

Dies ist die beliebteste Kirsche in Amerika, und aus gutem Grund sollten Sie einen Montmorency in Betracht ziehen wenn Sie einen neuen Obstbaum für Ihren eigenen Obstgarten oder eine Zwergsorte für Ihren kleinen Garten suchen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: