Monkey Puzzle Tree Info: Tipps zum Wachsen eines Affen-Puzzles im Freien

Monkey Puzzle Tree Info: Tipps zum Wachsen eines Affen-Puzzles im Freien

Affenpuzzle-Bäume sind für Drama, Höhe und Spaß, die sie in die Landschaft bringen, unerreicht. Monkey Puzzle Bäume in der Landschaft sind eine einzigartige und bizarre Ergänzung mit überragender Höhe und ungewöhnlichen Bogenstielen. Diese südamerikanische Ureinwohner eignet sich für die USDA-Zonen 7 bis 11 und wird häufig als Kuriosität gepflanzt. Für die Pflege von Affenpuzzle im Freien ist es wichtig, kühle, feuchte Bedingungen zu bieten. Im Kern ist dies jedoch eine tropische Pflanze. Er kann in kühlen Klimazonen in geschlossenen Räumen gezüchtet werden, aber warm bis gemäßigte Gärtner, die eine große Aussage treffen wollen, und eine seltsame Pflanze, die sich im Brennpunkt befindet, sollte versuchen, ein Affenpuzzle im Freien zu züchten.

Monkey Puzzle Tree Info

Monkey Rätselbaum muss aus einiger Entfernung gesehen werden, um wirklich geschätzt zu werden. Wenn sie jung sind, sehen die Pflanzen aus dem Dinosaurierzeitalter aus, und dieser Eindruck verdoppelt sich, wenn die Bäume ihre volle Größe erreichen.

Gärtner aus kalten Regionen sollten nicht versuchen, ein Affenpuzzle im Freien zu züchten, aber Topfpflanzen können probiert werden das heimische Interieur. Die Pflanze gedeiht wirklich in gemäßigten Zonen, wo sie die kühleren Temperaturen und reichlich Regen bekommen kann. Einige Tipps zur Pflege von Affenpuzzle-Bäumen stellen eine glückliche und gesunde Pflanze sicher.

Affenpuzzle sind immergrüne Bäume mit spärlich beabstandeten Gliedmaßen, die mit steifen, gepanzerten Schuppen geschmückt sind. Die Frucht der Pflanze ist ein Zapfen. Je nach Männchen oder Weibchen können diese 8 bis 30 cm lang sein. Der Baum selbst kann bei der Reife (21 m) mit einer schönen Pyramidenform 70 Fuß wachsen.

In einigen Affenpuzzle-Bauminformationen wird angegeben, dass der Name von der komplizierten Anordnung von Ästen und wirbelten Blättern herrührt, die ein Rätsel darstellen könnten Affe. “Andere sagen, der Name ist, weil die Äste Affenschwänzen ähneln. Wie auch immer, es ist ein wirklich spektakulärer Baum. Affenpuzzle-Bäume in der Landschaft stellen den „Wow-Faktor“ dar, den Gärtner häufig suchen.

Affenpuzzles im Garten

Affenpuzzle-Bäume benötigen viel Platz und sollten nicht in der Nähe einer Stromleitung platziert werden . Die Pflanze bevorzugt volle Sonne und einen gut durchlässigen Boden. Es ist sehr widerstandsfähig und anpassungsfähig an fast alle Bodenarten, selbst an Lehm, vorausgesetzt es ist feucht. Junge Pflanzen brauchen gleichbleibende Feuchtigkeitszufuhr.

Reife Pflanzen sind widerstandsfähig gegen Bruch und sogar kurze Dürreperioden. Die neu installierte Affenpuzzle für draußen sollte die Pflanze trainieren, um gerade zu wachsen. Es wird natürlich einen Stamm entwickeln, der vertikal und stark sein muss. Affenpuzzle-Bäume benötigen nach dem Einrichten nur wenig zusätzliche Pflege, vorausgesetzt, sie erhalten viel Feuchtigkeit.

Pflege von Affenpuzzle-Bäumen

Affenpuzzlespiele haben wenige Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten. Die winzigen Schuppeninsekten sind manchmal problematisch, da sie Flüssigkeiten aus dem Baum absaugen. Russischer Schimmel kann auch als Folge von Honigtau von einigen Insektenschädlingen auftreten.

Insgesamt sind diese Pflanzen jedoch bemerkenswert widerstandsfähig, von denen viele über 1.000 Jahre alt waren. Sie scheinen eine natürliche Resistenz gegen Schädlinge zu haben, und sogar Borger stören sie nicht. In ihrem Heimatland ist diese Pflanze bis zum Rande des Aussterbens angemeldet. Sie sind jetzt geschützt und die Wildbestände sind wieder im Aufschwung. Verpassen Sie nicht die Chance, ein exotisches Stück Südamerika in Ihre Heimat zu bringen.

Monkey Puzzle Tree Info: Tipps zum Wachsen eines Affen-Puzzles im Freien

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: