Mohnernte: Wie man Mohn aus Pflanzen sammelt

Mohn hat im Opiumhandel einen schlechten Ruf, aber für Gärtner sind sie einfach schöne Blüten in leuchtenden Farben. Diese einfach zu züchtenden Pflanzen sind auch einfach aus Samen zu vermehren. In diesem Artikel erfahren Sie, wann Mohnsamen geerntet werden müssen.

Mohnernte: Wie man Mohn aus Pflanzen sammelt

Mohnsamen verleihen vielen Arten von Backwaren Knusprigkeit und Geschmack. Diese kleinen würzigen Samen stammen von der wunderschönen Mohnblume Papever Somniferum. Es gibt viele andere wunderschöne Mohnarten, die unter verschiedenen Bedingungen gedeihen. Das Speichern von Mohn wird dazu beitragen, die farbenfrohen Pflanzen für die kommenden Jahre zu erhalten. Es ist auch ein ziemlich lustiges Projekt, während Sie warten, bis die große Hülse anfängt zu rasseln. Dies zeigt an, dass es fast Zeit für eine Mohnernte ist, entweder für den kulinarischen Gebrauch oder um die Pflanzen im nächsten Jahr weiter zu ernten.

Wann Mohnernten zu ernten sind

Wer von uns hat nicht &#8217 Hatten Sie ein wundervolles Zitronen- oder Mandelmohn-Muffin? Die zarten Samen verleihen ein reiches Aroma und ein sanftes Knuspern, das Backwaren eine einzigartige Dimension verleiht. Mohn hat einen schlechten Ruf als Teil des Opiumhandels, aber für Gärtner sind sie einfach schöne Papierblüten in brillanten Farben. Diese einfach zu züchtenden Pflanzen vermehren sich auch leicht aus Samen.

Mohnblumen blühen im Allgemeinen im späten Frühling bis zum Frühsommer. Sie gedeihen in voller Sonne in reichem, durchlässigem Boden. Sobald die zarten Blütenblätter zu fallen beginnen, entwickelt sich der Eierstock zur Frucht der Pflanze, einer molligen Samenschote. Diese Schote enthält Hunderte winziger schwarzer Samen, die bei einigen Arten essbar sind.

Schoten sind jung und ergiebig grün. Wenn das Wetter gegen Ende der Vegetationsperiode trocken ist, färben sich die Schoten braun und entwickeln einen harten Panzer. Dies wird schließlich aufbrechen und den kleinen Samen freisetzen. Sie müssen warten, bis die Schoten für eine Mohnernte vollständig trocken sind. Eine zu frühe Ernte von Mohn kann die Lebensfähigkeit und Keimfähigkeit beeinträchtigen.

Wenn Sie den Stiel schütteln, können Sie erkennen, wann die Schoten reif sind. Wenn die Schote klappert, ist dies ein guter Indikator dafür, dass es Zeit für die Ernte ist. In der Regel dauert dies 80 bis 90 Tage nach dem Pflanzen.

Sammeln von Mohn

Das Ernten der Samen ist nur ein Teil der Gleichung. Sie müssen auch wissen, wie man Mohn sammelt, um zu verhindern, dass sich die winzigen Samen ausbreiten. Sie können die Pflanzen wie einen Falken beobachten und kurz vor dem Spalten oder beim Klappern der Schoten einsammeln und die Schote trocknen, bis sie auf einem Gestell mit einem Tablett darunter oder in einem an einem trockenen, warmen Ort aufgehängten Nylonschlauch platzt 112>

Alternativ können Sie die Schoten an der Pflanze trocknen lassen und einzeln mit Käsetuch oder alten Nylonstrümpfen einpacken. Das Ernten von Mohn auf diese Weise stellt sicher, dass der Samen die Reife erreicht hat. Wenn Sie Mohn aus geernteten getrockneten Hülsen aufbewahren, kann es zu einer gewissen Variabilität bei der Keimung kommen, da einige Samen möglicherweise nicht gereift sind.

Mohnernte: Wie man Mohn aus Pflanzen sammelt

Erhalt Ihrer Mohnernte

Um das Saatgut für die nächste Saison aufzubewahren, trocknen Sie es einige Wochen in einem offenen Behälter. Dann gießen Sie den Samen in einen Glasbehälter mit einem dicht schließenden Deckel. Kulinarische Samen behalten ihren Geschmack bis zu einem Jahr, wenn der Behälter an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort gelagert wird. Samen zum Wachsen sollten für beste Ergebnisse im folgenden Jahr gepflanzt werden.

Samen im späten Herbst oder sehr frühen Frühling aussäen. Bedecken Sie die Samen mit sehr viel Erde, da Mohn Licht benötigt, um zu keimen. Die Keimung erfolgt in 2 bis 4 Wochen. Sämlinge sind winterhart und sollten auf einen Abstand von 1,6 bis 2,4 cm (4 bis 6 Zoll) verdünnt werden.

Die Samen können auch 4 bis 5 Wochen vor dem Datum des letzten Frosts in Innenräumen gesät und umgepflanzt werden Achtung, Mohn lässt sich nicht gut umpflanzen und es ist mit einem gewissen Misserfolg der Ernte zu rechnen.

Sobald die Sämlinge feststehen, müssen sie gelegentlich gegossen werden, sind aber eine ziemlich autarke Blume. Genießen Sie die nickenden bunten Blüten und die charmanten Samenkapseln, bis es Zeit für die nächste Ernte ist.

Video: Mohnernte – Saatbau Linz

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: