Mimosa Tree Management – Tipps zur Kontrolle von Mimosenbäumen

Lassen Sie sich nicht von den flauschigen Blumen und dem Spitzenlaub täuschen. Mimosenbäume sind möglicherweise nicht die perfekten Zierpflanzen für Ihren Garten. Diese Bäume sind invasiv. Informationen zur Verwaltung und Kontrolle von Mimosenbäumen finden Sie in diesem Artikel.

Inhalt posten

Mimosa Tree Management - Tipps zur Kontrolle von Mimosenbäumen

Lassen Sie sich nicht von den flauschigen Blumen und dem Spitzenlaub täuschen. Mimosenbäume sind möglicherweise nicht die perfekten Zierpflanzen für Ihren Garten. Wenn Sie sich vor dem Pflanzen über Fakten zum Mimosenbaum informieren, werden Sie feststellen, dass es sich bei der Mimose um einen kurzlebigen Baum mit schwachem Holz handelt. Darüber hinaus sind diese Bäume invasiv; Sie entziehen sich schnell dem Anbau und setzen sich in unruhigen Straßenbereichen in Klumpen von Mimosen-Unkräutern ab und verdunkeln einheimische Arten. Weitere Informationen zur Verwaltung und Kontrolle von Mimosenbäumen finden Sie weiter unten.

Fakten zu Mimosenbäumen

Niemand kann leugnen, dass die rosa Pomponblüten des Mimosenbaums attraktiv sind. Sie erscheinen im späten Frühling und Frühsommer an den Spitzen der sich ausbreitenden Zweige des kleinen Baumes. Der Baum wächst selten über 40 Fuß und seine Zweige wachsen horizontal auf dem oberen Teil des Stammes. Wenn es reift, sieht es ein bisschen aus wie ein Gartenschirm.

Die Mimose wurde als Zierpflanze aus Asien importiert und zieht Gärtner mit ihren duftenden und hübschen Blüten an. Das Management von Mimosenbäumen erwies sich jedoch als schwieriger als erwartet.

Die Bäume produzieren jährlich Tausende von Samen in baumelnden Samenschalen. Da die Samen einer Skarifizierung bedürfen, können sie viele Jahre im Boden verbleiben und überleben. Sie werden von Vögeln und anderen Wildtieren in die Natur verbreitet, wo sie alle gestörten Gebiete besiedeln. Sämlinge sind oft schwach und unkrautig, manchmal Mimosenbaum-Unkraut genannt.

Mimosen vermehren sich auch vegetativ. Der Baum produziert Sprossen um ihn herum, die zu unschönen Klumpen wachsen können, die schwer auszurotten sind. Tatsächlich ist die Bekämpfung von Mimosenbäumen sehr schwierig, sobald sie das Eigentum besiedelt haben.

Es ist schwierig, Mimosenbäume loszuwerden, wenn sie sich ausgebreitet haben, da sich die Sämlinge an die meisten Böden anpassen. Darüber hinaus sind die Pflanzen überhaupt nicht von heißem oder trockenem Wetter betroffen, und es macht ihnen nichts aus, wenn die Wurzeln gestört werden. Sobald Sie die einheimische Vegetation entfernt haben, springen die Mimosenkerne in das Gebiet, um es zu besiedeln.

Die einzige natürliche Kraft, die wirksam ist, um Mimosenbaumsetzlinge loszuwerden, ist Kälte. Ein guter Frost beseitigt sie und deshalb sieht man selten Mimosen oder Bäume, die sich an den Straßenrändern im Norden ansammeln.

Mimosa Tree Management - Tipps zur Kontrolle von Mimosenbäumen

Wie man Mimosenbäume loswird

Das Beste Sie können Mimosenbäume kontrollieren, indem Sie keinen in Ihren Garten pflanzen oder, wenn Sie bereits einen gepflanzt haben, ihn entfernen, bevor er aussät. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie versuchen, es mithilfe verschiedener mechanischer Bedienelemente zu entfernen.

Wenn Sie Bäume auf Bodenniveau abschneiden, werden Mimosenbäume zwar entfernt, aber die Stämme reagieren. Das wiederholte Schneiden von Tüllen oder die Verwendung eines Herbizids ist erforderlich, um die Sprossen zu stoppen.

Gürteln ist auch ein wirksamer Weg, um Mimosenbäume loszuwerden. Schneiden Sie einen Streifen Rinde rund um den Baum etwa sechs Zentimeter über dem Boden ab. Machen Sie den Schnitt tief. Dadurch wird die Baumspitze getötet, aber das gleiche Resprout-Problem bleibt bestehen.

Sie können auch die Kontrolle über Mimosenbäume übernehmen, indem Sie die Blätter mit systemischen Herbiziden besprühen, die durch die Pflanze bis zu den Wurzeln gelangen.

Hinweis : Die chemische Kontrolle sollte nur als letztes Mittel eingesetzt werden, da organische Ansätze sicherer und umweltfreundlicher sind.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: