Mickey Mouse-Pflanzenpflege – Wie man Mickey Mouse-Pflanzen anpflanzt

Die Mickey Mouse-Pflanze (Ochna serrulata) ist nicht nach den Blättern oder Blüten benannt, sondern nach den schwarzen Beeren, die dem Gesicht von Mickey Mouse ähneln. Erfahren Sie mehr über diesen interessanten Busch und erhalten Sie in diesem Artikel Tipps zum eigenen Anbau.

Mickey Mouse-Pflanzenpflege - Wie man Mickey Mouse-Pflanzen anpflanzt

Die Mickey-Mouse-Pflanze (Ochna serrulata) ist nicht nach den Blättern oder Blüten benannt, sondern nach die schwarzen Beeren, die dem Gesicht von Mickey Mouse ähneln. Wenn Sie Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten locken möchten, ist Mickey Mouse eine gute Wahl. Die Pflanze ist für den Anbau in Klimazonen geeignet, in denen die Temperaturen nie unter -2 Grad Celsius fallen.

Was ist eine Mickey-Mouse-Pflanze?

Mickey-Mouse-Pflanze, heimisch im subtropischen Süden Afrika ist auch als Karnevalsbusch, Mickey-Mouse-Busch oder Kleinblatt bekannt. Die Pflanze ist ein kleiner, halb immergrüner Strauch, der eine reife Höhe von 3 bis 8 Fuß erreicht.

Die Pflanze verliert im Frühjahr ihre glänzenden grünen Blätter, aber sie werden bald durch neues, pinkfarbenes Laub ersetzt. An den Spitzen der Zweige bilden sich im Frühjahr süß duftende gelbe Blüten. Die Blüten halten nicht lange, aber die Blütenblätter färben sich bald hellrot und bedecken die Pflanze im Frühsommer. An diesen Blütenblättern hängen glänzende schwarze Beeren.

Anbauen von Mickey-Mouse-Pflanzen

Das Anbauen von Mickey-Mouse-Pflanzen ist nicht schwierig. Obwohl es in fast jedem gut durchlässigen Boden wächst, gedeiht es in Böden, die mit Kompost oder anderem reichem organischem Material versetzt sind. Mickey-Mouse-Pflanze verträgt entweder volles Sonnenlicht oder Halbschatten.

Mickey-Mouse-Pflanzenpflege ist bei geeigneten Bedingungen minimal. Obwohl die Pflanze dürretolerant ist, wird sie durch längere Trockenperioden gestresst.

Durch gelegentliches Zurückschneiden nach dem Fruchten bleibt die Mickey Mouse-Pflanze ordentlich und formschön.

Die Pflanze wird häufig von Vögeln verteilt, die fressen Die Samen und in einigen Fällen können unkraut werden. In diesem Fall können Sie die Pflanzen dort lassen, wo sie auftauchen, oder sie ausgraben und an einen anderen gewünschten Ort bringen.

Beachten Sie, dass die Samen giftig sein können . Pflanzen Sie daher vorsichtig, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben.

Mickey Mouse-Pflanzenpflege - Wie man Mickey Mouse-Pflanzen anpflanzt

Mickey-Mouse-Pflanze Verwendet

Mickey-Mouse-Pflanze ist eine gute Grenzpflanze, oder Sie können eine Reihe von Sträuchern abschneiden und sie wenden in eine Hecke. Die Pflanze eignet sich gut für Steingärten und lässt sich leicht in Behältern anbauen. Zusätzlich passt die Pflanze gut in einen Wildblumengarten. Da es Wind und Sprühwasser verträgt, ist es auch eine gute Wahl für einen Küstengarten.

Video: Kaktus Epiphyllum vermehren Ableger Steckling bewurzeln – Blattkaktus vermehren

https://youtu.be/8H3sSCwTbWQ

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: