Mexikanische Primel-Unkrautbekämpfung: Wie man mexikanische Primel-Pflanzen loswird

Obwohl durch die invasive Natur der mexikanischen Primel-Blüten eine Fülle von rosa Blüten in den Rändern gebildet wird, suchen viele Züchter häufig nach Lösungen zum Entfernen der Pflanzen. Klicken Sie auf diesen Artikel, um weitere Informationen zur mexikanischen Primelbekämpfung zu erhalten.

Mexikanische Primel-Unkrautbekämpfung: Wie man mexikanische Primel-Pflanzen loswird

Jeden Frühling besuchen unerfahrene grüne Daumen und eifrige Hausbesitzer Baumschulen und Gartencenter auf der Suche nach schönen Ergänzungen für ihre Blumenbeete und Gartenlandschaften . Von der Schönheit des Frühlings in Versuchung geführt, kann das Versprechen von Sommerblumen auch die versiertesten Käufer anlocken. Der Reiz neuer Pflanzen ist unbestreitbar. Allerdings eignen sich möglicherweise nicht alle Pflanzen, die in Gartencentern verkauft werden, gut für den Hausgarten oder für bestimmte Anbaugebiete.

Mexikanische Primelblüten (Oenothera speciosa) sind ein solches Beispiel. Obwohl sie eine Fülle von rosa Blüten in Rändern erzeugen, veranlassen sie viele Züchter, nach Lösungen für das Entfernen der Pflanzen zu suchen. Weitere Informationen zur Bekämpfung von mexikanischen Primeln finden Sie unter

Über mexikanische Primelpflanzen

Diese Pflanze, die auch als auffällige Nachtkerze, rosafarbene Nachtkerze und rosafarbene Damen bekannt ist, kann wie ihre Cousine, die gelbe Nachtkerze, schnell außer Kontrolle geraten. Klar, es ist hübsch, aber Käufer aufgepasst … Vielleicht haben Sie bald mehr, als Sie sich vorgestellt haben.

Mit ihren kleinen rosa und weißen Blüten ist die mexikanische Primel allgemein für ihre Fähigkeit bekannt, unter nicht idealen Bedingungen zu wachsen, auch in felsigen und trockenen Landschaften. Leider ist dieser Faktor auch einer, der zu seiner Neigung führt, kultivierte Blumenbeete und sogar Rasenflächen zu dominieren.

Mexikanische Primel-Unkrautbekämpfung: Wie man mexikanische Primel-Pflanzen loswird

Wie wird man die mexikanische Primel los?

Die Kontrolle der mexikanischen Primel kann aus verschiedenen Gründen schwierig sein. Besonders hervorzuheben ist die Fähigkeit der Pflanze, sich aggressiv zu verbreiten. Da sich die Samen dieser Pflanzen leicht auf verschiedene Arten verteilen lassen, beginnt die Bekämpfung der mexikanischen Primel damit, dass keine neuen Samen in den Garten gelangen. Eine Möglichkeit, das Samenwachstum zu hemmen, besteht darin, die Blüten ständig abzuköpfen oder von den Pflanzen zu entfernen, damit sie keine Samen produzieren können.

Allerdings ist der Vorgang, die mexikanische Primel vollständig loszuwerden, mit einem erheblichen Aufwand verbunden mehr Einsatz. Diese Pflanzen verbreiten sich nicht nur durch Samen, sondern entwickeln auch sehr dichte und starke Wurzelsysteme. Wenn Pflanzen gestört sind, setzt sich neues Wachstum von den Wurzeln fort. Wurzeln konkurrieren möglicherweise auch mit anderen Pflanzen im selben Blumenbeet, wodurch die anderen Blumen absterben. Diese Wurzeln machen es auch extrem schwierig, die Pflanzen von Hand zu entfernen.

Letztendlich entscheiden sich viele Erzeuger für die Verwendung von chemischem Herbizid zur Bekämpfung von mexikanischem Primelkraut. Für die dauerhafte Entfernung dieser Pflanzen kann eine Routine von Herbizidsprays erforderlich sein. Diese Sprays sind am häufigsten in Gartencentern und Baumärkten zu finden. Lesen und befolgen Sie vor der Verwendung alle Anweisungen auf dem Etikett sorgfältig.

Für spezifische Informationen zum Standort der mexikanischen Primel können sich die Erzeuger an ihre örtliche landwirtschaftliche Beratungsstelle wenden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: