Mesophytic Plant Info – Erfahren Sie mehr über Mesophyten-Umgebungen

Was sind Mesophyten? Im Gegensatz zu hydrophoben Pflanzen, die in gesättigten Böden oder Gewässern wachsen, oder xerophytischen Pflanzen, die in extrem trockenen Böden wachsen, sind Mesophyten gewöhnliche Pflanzen, die zwischen den beiden Extremen existieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Mesophytic Plant Info - Erfahren Sie mehr über Mesophyten-Umgebungen

Was sind Mesophyten? Im Gegensatz zu hydrophoben Pflanzen wie Seerose oder Teichkraut, die in gesättigten Böden oder in Wasser wachsen, oder zu xerophytischen Pflanzen wie Kakteen, die in extrem trockenen Böden wachsen, sind Mesophyten gewöhnliche Pflanzen, die zwischen den beiden Extremen existieren.

Mesophytic Plant Info - Erfahren Sie mehr über Mesophyten-Umgebungen

Mesophytic Plant Info

Mesophytische Umgebungen sind gekennzeichnet durch durchschnittliche bis heiße Temperaturen und Böden, die weder zu trocken noch zu feucht sind. Die meisten mesophytischen Pflanzen eignen sich nicht für feuchte, schlecht drainierte Böden. Mesophyten wachsen gewöhnlich in sonnigen, offenen Gebieten wie Feldern oder Wiesen oder in schattigen, bewaldeten Gebieten.

Obwohl es sich um hoch entwickelte Pflanzen mit einer Reihe hochentwickelter Überlebensmechanismen handelt, haben mesophytische Pflanzen keine besonderen Anpassungen für Wasser oder für extreme Kälte oder Hitze.

Mesophytische Pflanzen haben starre, robuste, frei verzweigte Stängel und faserige, gut entwickelte Wurzelsysteme – entweder faserige Wurzeln oder lange Pfahlwurzeln. Die Blätter von mesophytischen Pflanzen weisen eine Vielzahl von Blattformen auf, sind jedoch im Allgemeinen flach, dünn, relativ groß und von grüner Farbe. Bei heißem Wetter schützt die wachsartige Nagelhaut der Blattoberfläche die Blätter, indem sie Feuchtigkeit aufnimmt und ein schnelles Verdunsten verhindert.

Stomata, kleine Öffnungen an den Blattunterseiten, schließen bei heißem oder windigem Wetter, um ein Verdunsten zu verhindern und zu minimieren Wasserverlust. Stomata öffnen sich auch, um die Aufnahme von Kohlendioxid zu ermöglichen und Sauerstoff als Abfallprodukt freizusetzen.

Die meisten typischen Gartenpflanzen, Kräuter, Nutzpflanzen und Laubbäume sind mesophytisch. Zum Beispiel sind die folgenden Pflanzen alle Arten von mesophytischen Pflanzen und die Liste geht weiter und weiter:

  • Weizen
  • Mais
  • Klee
  • Rosen
  • Gänseblümchen
  • Rasengras
  • Blaubeeren
  • Palmen
  • Eichen
  • Wacholder
  • Maiglöckchen
  • Tulpen
  • Flieder
  • Stiefmütterchen
  • Rhododendren
  • Sonnenblumen
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: