Meine Gardenie wird nicht blühen – Warum eine Gardeniepflanze nicht blüht

Gardenien sind ein Favorit von Gärtnern in warmen Klimazonen, die die Pflanze verständlicherweise wegen ihrer glänzenden grünen Blätter und ihres süß duftenden Weiß lieben Blumen. Wenn Ihre Gardenie nicht blüht, kann dieser Artikel erklären, warum.

Meine Gardenie wird nicht blühen - Warum eine Gardeniepflanze nicht blüht

Gardenien sind ein Favorit von Gärtnern in warmen Klimazonen, die die Pflanze verständlicherweise wegen ihrer glänzenden grünen Blätter und ihrer süßen Blüten lieben. riechende weiße Blumen. Diese exotische Pflanze kann jedoch etwas pingelig sein und es kann schwierig sein, den Grund zu bestimmen, wenn eine Gardeniepflanze nicht blüht. Wenn Ihre Gardenie nicht blüht, kann dies auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein. Lesen Sie weiter, um mehr über die häufigsten Gründe für das Fehlen von Blüten bei Gardenien zu erfahren.

Meine Gardenie wird nicht blühen - Warum eine Gardeniepflanze nicht blüht

Meine Gardenie blüht nicht

Oft ist eine Fehlerbehebung erforderlich, wenn bei Gardenienpflanzen keine Blumen vorhanden sind um den bestmöglichen Grund herauszufinden.

Falscher Schnitt – Wenn eine Gardeniepflanze nicht blüht, schneidet der Grund oft zu spät in der Saison. Gardenia-Pflanzen nach der Blüte im Sommer beschneiden, aber bevor die Pflanze Zeit hat, neue Knospen zu setzen. Wenn Sie zu spät in der Saison zurückschneiden, werden Knospen entfernt, die sich für die nächste Saison entwickeln. Denken Sie daran, dass einige Sorten während der Saison zweimal blühen.

Knospentropfen – Wenn sich Knospen entwickeln und dann vor der Blüte von der Pflanze fallen, liegt das Problem wahrscheinlich an der Umwelt. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze Sonnenlicht erhält, vorzugsweise morgens mit Schatten während der Hitze des Nachmittags. Gardenien bevorzugen durchlässige, saure Böden mit einem pH-Wert von weniger als 6,0. Ein Boden mit einem falschen pH-Wert kann der Grund sein, wenn Gardenien keine Blüten aufweisen.

Extremes Wetter – Extreme Temperaturen, entweder zu heiß oder zu kalt, können ebenfalls ein Blühen verhindern oder Knospen verursachen fallen. Wenn Sie beispielsweise wissen möchten, wie Sie bei Gardenien Blüten bekommen, sollten die Temperaturen tagsüber zwischen 18 und 21 ° C und zwischen 15 und 17 ° C liegen die Nacht.

Mangel an Nahrung – Füttern Sie Gardenien im zeitigen Frühjahr mit einem Dünger für Gardenien, Rhododendren, Azaleen und andere säureliebende Pflanzen, wenn keine Frostgefahr mehr besteht . Wiederholen Sie den Vorgang in ungefähr sechs Wochen, um sicherzustellen, dass die Pflanze eine ausreichende Ernährung hat, um das weitere Blühen zu unterstützen.

Schädlinge – Ein schwerer Insektenbefall kann daran schuld sein, dass eine Gardenie nicht blüht. Gardenien sind anfällig für Angriffe durch Spinnmilben, Blattläuse, Schuppen und Mealybugs, die normalerweise durch regelmäßige Anwendung von insektizidem Seifenspray leicht bekämpft werden können.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: