Mehltau auf Gras: Wie man Mehltau in Rasenflächen kontrolliert

Mehltau auf Gras: Wie man Mehltau in Rasenflächen kontrolliert

Die Mehltaukrankheit in Rasen ist in der Regel das Ergebnis des Versuchs, an schlechtem Standort Gras anzubauen. Die ersten Symptome, die durch einen Pilz hervorgerufen werden, sind helle Flecken auf den Grashalmen, die unbemerkt bleiben können. Wenn die Krankheit fortschreitet, sehen Sie weiße Flecken, die aussehen, als wären sie mit Talkumpuder besprüht worden. Schauen wir uns die Mehltau-Graskrankheit und die Bekämpfung von Mehltau in Rasenflächen genauer an.

Behandlung von Mehltau auf Gras

Wenn Ihr Gras weißes Pulver hat, führen Sie Fungizide gegen Mehltau durch Gute Arbeit, die Symptome vorübergehend zu beseitigen, aber die Krankheit kehrt zurück, wenn sich die Wachstumsbedingungen nicht verbessern. Grass ist eine sonnenliebende Pflanze, die am besten an offenen Standorten mit guter Luftzirkulation und viel Licht wächst.

Die Mehltaugraskrankheit greift an schattigen Standorten mit wenig Luftbewegung an. Spät abends gießen, damit das Gras vor Einbruch der Dunkelheit keine Zeit zum Trocknen hat, fördert diese Krankheit zusätzlich.

Bekämpfen Sie den Mehltau in Rasenflächen, indem Sie den Bereich für bessere Luftbewegungen und mehr Sonnenlicht öffnen. Um Schatten zu reduzieren, beschneiden oder entfernen Sie Bäume und Sträucher, die das Gras schatten. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie die Vorteile in Betracht ziehen, wenn Sie das Gebiet mit einem attraktiven Mulch bedecken, anstatt in einem schwierigen Gebiet Gras zu züchten. Der Bereich unter einem Baum ist ideal für einen mit Mulch bedeckten, schattigen Rückzugsort mit Gartensitzplätzen und Topfpflanzenkulturen Nur wenige Kulturpraktiken zielen darauf ab, das Gras in schattigen Bereichen gesund zu erhalten. Diese Methoden sind jedoch nur bei Licht oder Halbschatten wirksam.

  • Reduzieren Sie die Menge an Stickstoffdünger, die Sie in schattigen Bereichen verwenden. Im Schatten gezüchtetes Gras verbraucht nicht so viel Stickstoff wie in der Sonne gewachsenes Gras.
  • Gras im Schatten nur selten, jedoch tief. Der Boden sollte das Wasser bis zu einer Tiefe von 6 bis 8 Zoll aufnehmen.
  • Bewässern Sie den Rasen früh am Tag, damit das Gras vor Einbruch der Dunkelheit vollständig trocknen kann.
  • Lassen Sie das Gras ein schattige Bereiche, um etwas größer als der Rest des Rasens zu werden. Warten Sie, bis die Klingen etwa 3 cm groß sind, bevor Sie mähen.
  • Setzen Sie das vorhandene Gras mit einer Schattengrasmischung in den Samen.

Behandeln Sie den Mehltau, sobald Sie dies feststellen Ihr Gras hat weiße Pulversymptome. Wenn diese Mehltaugras-Krankheit zu lange fortschreitet, kann sie sich ausbreiten und zu toten Flecken im Rasen führen.

Mehltau auf Gras: Wie man Mehltau in Rasenflächen kontrolliert

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: