Marjories Setzlingpflaumen: Erfahren Sie mehr über Marjories Setzlingbaumpflege

Marjories Setzlingbaum ist eine hervorragende Pflaume für kleinere Gärten. Sie braucht keinen Bestäubungspartner und bringt einen randvollen Baum mit tiefvioletten Früchten hervor. Wenn Sie Pflaumen lieben, versuchen Sie, Marjories Setzlingpflaume anzubauen. Dieser Artikel soll Ihnen den Einstieg erleichtern.

Inhalt posten

Marjories Setzlingpflaumen: Erfahren Sie mehr über Marjories Setzlingbaumpflege

Der Sämlingbaum von Marjorie ist eine hervorragende Pflaume für kleinere Gärten. Sie braucht keinen Bestäubungspartner und bringt einen randvollen Baum mit tiefvioletten Früchten hervor. Die Sämlingspflaumen von Marjorie werden süßer, wenn sie auf dem Baum bleiben. Dies ist ein Bonus für Hausgärtner, die warten können, im Gegensatz zu kommerziellen Erzeugern, die früh pflücken. Wenn Sie Pflaumen lieben, züchten Sie die Marjorie-Pflaumensämlinge als pflegeleichten, schwer produzierenden Obstbaum.

Über Marjorie-Pflaumensämlinge

Marjorie-Pflaumensämlinge Zwetschgenbäume produzieren reichlich süße Früchte zum Einmachen, Backen oder Frischessen. Diese Sorte ist bekannt für ihr intensives Aroma, wenn sie vollständig auf dem Baum reifen darf. Die Früchte sind wunderschön mit einer tiefen Farbe, die sich bei der Reife fast lila schwarz färbt. Es ist ein perfekter Baum für einen kleinen Garten, da Sie keine andere Pflaumensorte benötigen, um Früchte zu setzen.

Marjories Sämlingspflaumen sind kleine Früchte mit tief gelbem, saftigem Fruchtfleisch. Die Bäume können 8 bis 13 Fuß (2,5 bis 4 m) hoch werden und haben einen buschigen Wuchs, sofern sie nicht ausgebildet sind. Für diesen Pflaumenbaum gibt es mehrere interessante Jahreszeiten. Zu Beginn des Frühlings erscheint eine Wolke aus perlweißen Blüten, gefolgt von tief gefärbten Früchten und schließlich violett-bronzefarbenem Laub im Herbst.

Es befindet sich in der Blütengruppe 3 und gilt als Pflaume der Spätsaison, deren Früchte im September eintreffen bis Oktober. Der Sämling von Marjorie ist resistent gegen die häufigsten Pflaumenkrankheiten und ein zuverlässiger Produzent. Es gibt es in Großbritannien seit dem frühen 20. Jahrhundert.

Anbau von Marjoriesämlingen

Marjoriesämlingen sind leicht zu züchten. Diese Bäume bevorzugen kühle, gemäßigte Regionen und gut drainierte, sandige Böden. Ideal ist saurer Boden mit einem pH-Bereich von 6,0 bis 6,5. Das Pflanzloch sollte doppelt so breit und tief wie die Wurzelmasse sein und gut bearbeitet werden.

Gießen Sie den Boden gut ein und halten Sie neue Bäume feucht, wenn sie sich ansiedeln. Einmal pro Woche tief gießen oder mehrmals, wenn die Temperaturen hoch sind und kein natürlicher Niederschlag auftritt.

Unkraut in der Wurzelzone vermeiden. Verwenden Sie etwa 2,5 cm organischen Mulch, um dies zu erreichen und Feuchtigkeit zu sparen. Junge Bäume sollten abgesteckt werden, um einen aufrechten Stamm zu entwickeln.

Marjories Setzlingpflaumen: Erfahren Sie mehr über Marjories Setzlingbaumpflege

Pflaumenbaumpflege

Im Sommer beschneiden, um eine offene Mitte und ein stabiles Gerüst aus Zweigen zu erhalten. Möglicherweise müssen Sie auch auf dünne, schwer tragende Äste zurückschneiden. Zwetschgen benötigen im Allgemeinen nicht viel Formgebung, können jedoch zu Spalieren verarbeitet oder zu einem Spalier verarbeitet werden. Beginnen Sie so früh im Leben der Pflanze und erwarten Sie eine Verzögerung der Fruchtbildung.

Im Frühling düngen, bevor sich die Blüten öffnen. Wenn in Ihrer Gegend häufig Rehe oder Kaninchen vorkommen, errichten Sie eine Barriere um den Stamm, um Schäden zu vermeiden. Diese Pflaumen tragen normalerweise 2 bis 4 Jahre nach dem Pflanzen. Obst ist fruchtbar, also seien Sie bereit zum Teilen!

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: