Maiskolben-Mulch: Tipps zum Mulchen mit Maiskolben

Maiskolben-Mulch: Tipps zum Mulchen mit Maiskolben

Mulch ist im Garten ein Muss. Es schützt die Bodenfeuchtigkeit, indem es die Verdunstung verhindert, dient als Isolator, der den Boden im Winter warm und im Sommer kühl hält, das Unkraut in Schach hält, die Erosion minimiert und verhindert, dass der Boden hart und verdichtet wird. Natürliches Material, wie z. B. gemahlene Maiskolben, wird von vielen Gärtnern wegen ihrer Fähigkeit, Bodenstruktur und Belüftung zu verbessern, bevorzugt.

21 Mulchen mit Maiskolben

Auch wenn Maiskolbenmulch nicht so üblich ist Rindenchips, gehackte Blätter oder Kiefernnadeln, das Mulchen mit Maiskolben bietet viele Vorteile und einige Nachteile. Weitere Informationen zur Verwendung von Maiskolben als Mulch finden Sie hier.

Vorteile der Verwendung von Maiskolben als Mulch

  • Gemahlene Maiskolben sind sehr unempfindlich gegen Verdichtung, so dass der Mulch selbst dann locker bleibt Der Garten hat viel Fußgängerverkehr.
  • Maiskolbenmulch ist feuerfest, im Gegensatz zu Rindenmulch, der hochbrennbar ist und niemals in der Nähe von Bauwerken aufgestellt werden sollte.
  • Außerdem ist Maiskolbenmulchen schwer genug dass es bei starken Winden nicht leicht zu entfernen ist.

Negative von Maiskolbenmulch

  • Maiskolbenmulch ist nicht immer leicht verfügbar, da Maiskolben häufig im Viehbestand verwendet werden Futter. Wenn Sie eine Quelle für gemahlene Maiskolben haben, ist der Preis jedoch eher vernünftig.
  • Einer der Hauptnachteile bei der Verwendung dieses Mulches ist das Erscheinungsbild, das hell ist und die Farbe nicht verbessert Landschaft wie Rindenmulch, obwohl gemahlene Maiskolben mit zunehmendem Alter dunkler werden. Dies kann ein Faktor für Ihre Entscheidung sein, gemahlenen Maiskolben in Gärten zu verwenden.
  • Wenn Sie sich für Maiskolbenmulch entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass der Mulch frei von Unkrautsamen ist.

Verwendung von Maiskolben für Laubdecke

Die Verwendung von gemahlenen Maiskolben in Gärten unterscheidet sich grundsätzlich nicht von Mulcharten.

Mulch nach dem Boden auftragen hat sich im Frühling und wieder im Herbst erwärmt. Wenn das Einfrieren und Auftauen von Böden ein Problem in Ihrem Klima ist, warten Sie und wenden Sie den Mulch nach dem ersten Frost an.

Verwenden Sie keinen Mulch gegen Baumstämme, da er Feuchtigkeit fördert, die zu Schädlingen und Krankheiten führen kann. Lassen Sie einen 4- bis 6-Zoll-Ring aus nackter Erde direkt um den Stamm herum.

Während Maiskolbenmulch für jeden Standort in Ihrem Garten geeignet ist, ist er aufgrund seiner groben Beschaffenheit besonders für den Boden um junge immergrüne Bäume geeignet und Sträucher. Eine 2- bis 4-Zoll-Schicht Maiskolben verhindert, dass der Boden im Winter zu trocken wird.

Maiskolben-Mulch: Tipps zum Mulchen mit Maiskolben

Video: Hühnerfutter schroten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: