Maiglöckchen blühen nicht – Gründe für Blumenstillstand bei Maiglöckchenpflanzen

Maiglöckchen ist eine herrliche Frühlingsblüte mit kleinen, glockenförmigen weißen Blüten. Es macht sich gut in schattigeren Bereichen des Gartens und kann sogar eine hübsche Bodendecker sein, aber wenn Ihre Maiglöckchen nicht blühen, ist alles, was Sie haben, viel Grün. Hier erfahren Sie, wie Sie das beheben können.

Maiglöckchen blühen nicht - Gründe für Blumenstillstand bei Maiglöckchenpflanzen

Maiglöckchen ist eine herrliche Frühlingsblüte mit kleinen, glockenförmigen weißen Blüten. Es eignet sich gut für schattigere Bereiche des Gartens und kann sogar eine hübsche Bodenbedeckung sein. Wenn Ihre Maiglöckchen jedoch nicht blühen, haben Sie nur viel Grün.

Wachsende Maiglöckchen

Maiglöckchen erfordern im Allgemeinen nicht viel Pflege. Als mehrjährige Pflanze können Sie sie normalerweise in den Boden legen und ausbreiten lassen, um ein Bett oder einen schattigen Raum auszufüllen, und beobachten, wie sie Jahr für Jahr dichter zurückkehrt. Die Bedingungen, die diese Blume mag, sind Halbschatten und feuchte, lockere Erde. Besonders wenn es zu trocken wird, gedeiht die Pflanze nicht.

Wie andere mehrjährige Blüten blüht auch das Maiglöckchen im Frühling und Sommer und schläft im Herbst und Winter ohne Blüten. Bei kalten Temperaturen ist es bis zur USDA-Zone 2 winterhart. In Zonen über 9, in denen es im Winter zu warm ist, um eine ausreichende Ruhezeit zu gewährleisten, ist es nicht gut. Keine Maiglöckchenblüte in einem Jahr kann bedeuten, dass Ihre Pflanzen nicht genau das bekommen, was sie brauchen, aber Sie können wahrscheinlich herausfinden und das Problem lösen, um im nächsten Jahr Blüten zu bekommen.

Maiglöckchen blühen nicht - Gründe für Blumenstillstand bei Maiglöckchenpflanzen

Fixieren einer Maiglöckchenblüte von das Tal blüht nicht

Wenn Ihr Maiglöckchen nicht blüht, müssen Sie möglicherweise etwas geduldiger sein. Einige Gärtner haben berichtet, dass sie Boom- und Bust-Jahre mit Maiglöckchenblüten haben, aber Sie können auch nicht viele Blüten bekommen, bis Ihre Pflanzen unter den richtigen Bedingungen gut etabliert sind.

Ein weiteres Problem könnte eine Überfüllung sein. Diese Blüten neigen dazu, sich zu verbreiten und dicht zu wachsen, aber wenn sie zu dicht zusammengewachsen sind, können sie möglicherweise nicht so viele Blüten hervorbringen. Dünnen Sie Ihr Bett spät im Sommer oder früh im Herbst aus und Sie werden wahrscheinlich nächstes Jahr mehr Blumen bekommen.

Maiglöckchenpflanzen mögen feuchte, wenn auch nicht feuchte Erde. Wenn Sie einen trockenen Winter oder Frühling hatten, ist Ihr Maiglöckchenbett möglicherweise zu trocken geworden. In trockeneren Jahren sollten Sie sie mehr gießen, um die Blüte zu fördern.

Wenn die Maiglöckchenpflanzen keine Blumen haben, ist dies ein Problem, das jedoch behoben werden kann. Wenn Sie einige dieser häufig auftretenden Probleme beheben, werden Sie im nächsten Frühjahr wahrscheinlich eine Fülle hübscher, glockenförmiger Blüten haben.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: