Magnolienvermehrungsmethoden: Tipps zum Starten eines Magnolienbaums aus Stecklingen

Wenn Sie Magnolienbäume vermehren möchten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Eine Aussaat ist immer möglich, aber das Starten eines Magnolienbaums aus Stecklingen oder das Schichten mit Magnolienluft werden als bessere Optionen angesehen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Magnolienvermehrungsmethoden: Tipps zum Starten eines Magnolienbaums aus Stecklingen

Magnolien sind wunderschöne Bäume mit auffälligen Blüten und eleganten großen Blättern. Einige sind immergrün, während andere im Winter Blätter verlieren. Es gibt sogar kleine Magnolien, die in einem kleineren Garten gut funktionieren. Wenn Sie Magnolien vermehren möchten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Eine Aussaat ist immer möglich, aber das Starten eines Magnolienbaums aus Stecklingen oder das Schichten mit Magnolienluft werden als bessere Optionen angesehen. Weitere Informationen über die Vermehrungsmethoden von Magnolien finden Sie weiter unten.

Magnolienvermehrungsmethoden: Tipps zum Starten eines Magnolienbaums aus Stecklingen

Vermehrung von Magnolienbäumen

Das Starten eines Magnolienbaums aus Stecklingen bringt Bäume viel schneller hervor als Setzlinge. Zwei Jahre nach dem Wurzeln eines Magnolienschnittes kann es vorkommen, dass Sie Blumen bekommen, während Sie mit einem Sämling über ein Jahrzehnt warten können.

Das Starten eines Magnolienbaums aus Stecklingen ist jedoch keine sichere Sache. Ein großer Prozentsatz der Stecklinge versagt. Befolgen Sie die nachstehenden Tipps, um sich vom Glück zu überzeugen.

Wurzeln von Magnolienbäumen

Der erste Schritt bei der Vermehrung von Magnolienbäumen aus Stecklingen besteht darin, im Sommer nach dem Setzen der Knospen Stecklinge zu fällen. Schneiden Sie mit einem in denaturiertem Alkohol sterilisierten Messer oder einer Baumschere 6 bis 8 Zoll große wachsende Spitzen von Zweigen als Stecklinge.

Legen Sie die Stecklinge bei der Entnahme in Wasser. Wenn Sie alles bekommen, was Sie brauchen, entfernen Sie alle Blätter bis auf die oberen, und machen Sie dann eine 2-Zoll-vertikale Scheibe in das Stielende. Tauchen Sie jedes Stielende in eine gute Hormonlösung und pflanzen Sie es in kleine Pflanzgefäße, die mit feuchtem Perlit gefüllt sind.

Setzen Sie die Pflanzgefäße indirektem Licht aus und zelten Sie sie mit einem Plastikbeutel, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen. Besprühen Sie sie häufig und achten Sie in einigen Monaten auf das Wurzelwachstum.

Magnolien-Luftschicht

Die Luftschicht ist eine weitere Methode zur Vermehrung von Magnolienbäumen. Es geht darum, einen lebenden Ast zu verletzen und die Wunde dann mit feuchtem Nährmedium zu umgeben, bis sich Wurzeln bilden.

Versuchen Sie es im Frühjahr auf einjährigen Ästen oder im Spätsommer dieser Jahreszeit, um eine Magnolien-Luft-Schichtung zu erzielen Wachstum. Führen Sie parallele Schnitte durch, die den Ast in einem Abstand von etwa 2 cm umkreisen, und verbinden Sie die beiden Linien mit einem weiteren Schnitt. Entfernen Sie die Rinde.

Legen Sie feuchtes Sphagnummoos um die Wunde und binden Sie es mit Bindfaden fest. Befestigen Sie eine Folie aus Polyethylen um das Moos und befestigen Sie beide Enden mit Elektrikerband.

Sobald die Luftschicht angebracht ist, müssen Sie das Medium die ganze Zeit über feucht halten. Überprüfen Sie dies daher häufig. Wenn Sie Wurzeln sehen, die von allen Seiten aus dem Moos herausragen, können Sie den Schnitt von der Mutterpflanze trennen und umpflanzen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: