Lychee Pest Management – Erkennen und Bekämpfen von Lychee-Baumschädlingen

Lychee-Bäume bringen köstliche Früchte hervor, sind aber auch wunderschöne, majestätische Bäume. Aber auch schöne Litschibäume sind nicht frei von Schädlingen. Lychee Schädlinge können Probleme für den Hausbesitzer aufgrund seiner Größe verursachen. Klicken Sie hier, um Informationen zu Käfern zu erhalten, die Litschi-Früchte essen.

Inhalt posten

Lychee Pest Management - Erkennen und Bekämpfen von Lychee-Baumschädlingen

Litschi-Bäume bringen köstliche Früchte hervor, sind aber auch wunderschöne, majestätische Bäume. Sie können bis zu 30 m hoch werden und eine gleichmäßige Verbreitung haben. Aber auch schöne Litschibäume sind nicht frei von Schädlingen. Lychee-Baumschädlinge können bei der Größe des Baumes zu Problemen für den Hausbesitzer führen. Weitere Informationen zu Käfern, die Litschi-Früchte fressen, finden Sie weiter unten.

Schädlinge der Litschi-Bäume

Der Litschi-Baum ist mit seiner runden Krone und den großen, glänzenden Blättern hübsch. Der Baum wächst langsam, wird jedoch an der richtigen Stelle hoch und breit.

Die Blüten sind winzig und grünlich und erscheinen auf Astspitzen in bis zu 75 cm langen Büscheln. Diese entwickeln sich zu lockeren, hängenden Fruchtbüscheln, oft in hellem Erdbeerrot, manchmal aber auch in hellem Rosa. Jede hat eine dünne, warzige Schale, die die saftige, traubenartige Frucht bedeckt.

Während die Frucht trocknet, härtet die Schale aus. Dies hat zu dem Spitznamen Litschinüsse geführt. Aber die Frucht ist definitiv keine Nuss und der innere Samen ist ungenießbar, zumindest für uns. Insekten- und Tierschädlinge ernähren sich von diesem Baum und seinen Früchten.

Lychee Pest Management - Erkennen und Bekämpfen von Lychee-Baumschädlingen

Bekämpfung von Wanzen, die Litschi fressen

In Gebieten, in denen Litschis gezüchtet werden, ist die Blattlockenmilbe wahrscheinlich die schwerwiegendste Plage das verbraucht Litschiblätter. Es greift das neue Wachstum an. Achten Sie auf blasenartige Gallen auf der Oberseite des Laubs und eine wollige Bedeckung auf der Unterseite. In den USA wurde diese Milbe ausgerottet.

In China ist der schlimmste der Lycheebaumschädlinge ein Stinkbug. Sie erkennen es möglicherweise an den hellroten Markierungen. Es befällt junge Zweige und tötet sie oft, und die darauf wachsenden Früchte fallen zu Boden. Der Umgang mit Lychee-Schädlingen ist in diesem Fall einfach: Schütteln Sie die Bäume im Winter gut. Die Käfer fallen zu Boden und können gesammelt und entsorgt werden.

Andere Lycheebaumschädlinge befallen die Blüten des Baumes. Dazu gehören verschiedene Arten von Motten. Schuppenwanzen können die Stängel angreifen, und wenn genügend vorhanden sind, können Sie ein Absterben sehen. Die Larven der beiden Rüsselkäfer der Diaprepenwurzel und der Rüsselkäfer der Zitruswurzel ernähren sich von Litschibaumwurzeln.

In Florida sind Insekten nicht die einzigen Schädlinge von Litschibäumen. Vögel, Eichhörnchen, Waschbären und Ratten können sie ebenfalls angreifen. Sie können Vögel mit dünnen Metallbändern, die an den Zweigen hängen, in Schach halten. Diese schimmern und rasseln im Wind und schrecken die Vögel oft ab.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: