Luftreinigende Zimmerpflanzen: Gemeine Zimmerpflanzen, die Luft reinigen

Luftreinigende Zimmerpflanzen: Gemeine Zimmerpflanzen, die Luft reinigen

Zimmerpflanzen sorgen für Schönheit und Interesse und bringen ein wenig belaubtes, grünes, fröhliches Ambiente in die Innenräume. Pflanzen spielen jedoch eine noch wichtigere Rolle, indem sie zur Verbesserung der Luftqualität in Ihrem Zuhause beitragen.

Untersuchungen eines NASA-Forscherteams haben gezeigt, dass diese hilfreichen Luftreiniger für Zimmerpflanzen die Luft während des natürlichen Prozesses der Photosynthese reinigen. Die von den Blättern absorbierten Schadstoffe werden schließlich von Mikroben im Boden abgebaut. Obwohl angenommen wird, dass alle Pflanzen von Nutzen sind, entdeckten die Forscher, dass einige Pflanzen besonders effektiv bei der Entfernung gefährlicher Schadstoffe sind.

Beste Zimmerpflanzen zur Reinigung von Luft

Luftreinigende Zimmerpflanzen enthalten mehrere bekannte, preiswerte, einfach zu handhabende Pflanzen. Zimmerpflanzen wachsen. Golden Pothos und Philodendron sind beispielsweise hervorragende Luftreiniger, wenn es darum geht, Formaldehyd zu entfernen, ein farbloses Gas, das von Leimen und Harzen in Spanplatten und anderen Holzprodukten freigesetzt wird. Formaldehyd wird auch von Zigarettenrauch und Fingernagellack sowie von Schaumisolierungen, einigen Vorhängen, synthetischen Teppichen und Haushaltsgeräten abgegeben.

Spinnenanlagen sind Kraftwerke, die Formaldehyd entfernen, sowie Kohlenmonoxid und übliche Schadstoffe wie Benzol und Xylol. Diese wartungsarmen Anlagen lassen sich leicht pflanzen, indem sie kleine, angepflanzte Pflänzchen oder „Spinnen“ anpflanzen. Platzieren Sie Spinnenanlagen in Räumen, in denen sich Kohlenmonoxid konzentrieren könnte, z. B. in Räumen mit Kaminen oder mit Gasherden ausgestatteten Küchen.

Blühende Pflanzen wie Friedenslilien und Chrysanthemen helfen bei der Entfernung von Tetrachlorethylen (auch PCE oder PERC genannt), einer Chemikalie, die in Farbentfernern, wasserabweisenden Mitteln, Klebstoffen und chemischen Reinigungsmitteln verwendet wird.

Palmen im Innenbereich, Wie Damenpalme, Bambuspalme und Zwergdattelpalme sind sie gute Allround-Luftreiniger. Areca-Palmen bieten einen zusätzlichen Vorteil, indem sie die Luftfeuchtigkeit erhöhen.

Andere luftreinigende Zimmerpflanzen für allgemeine Zwecke umfassen:

  • Boston-Farn
  • Queen-Farn
  • Kautschukfabrik
  • 35> Dieffenbachia

  • Immergrüner Chinabaum
  • Bambus
  • Schefflera
  • Englischer Efeu

Die meisten Arten von Dracaena und Ficus sowie Sukkulenten wie Aloe Vera und Sansevieria (Schlangenpflanze oder Schwiegermutterzunge) helfen auch, die Luft zu reinigen.

Zweckpflanzen sind überall in der Wohnung hilfreich, aber am besten in Räumen mit neuen Möbeln, Farben, Verkleidungen oder Teppichböden. NASA-Studien zeigen, dass 15 bis 18 gesunde, kräftige Pflanzen in mittelgroßen Töpfen die Luftqualität in einem durchschnittlichen Haushalt effektiv verbessern können.

Luftreinigende Zimmerpflanzen: Gemeine Zimmerpflanzen, die Luft reinigen

Video: Efeutute

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: