Loswerden von Puncturevine Weeds

Loswerden von Puncturevine Weeds

zu erfahren. In Europa und Asien heimisch, ist puncturevine weed ( Tribulus terrestris ) eine gemeine, unangenehme Pflanze das schafft Chaos, wo immer es wächst. Lesen Sie weiter, um mehr über die Kontrolle der Punktur zu erfahren.

Puncturevine Control

Diese schwach wachsende, teppichbildende Pflanze wird in einigen Bundesstaaten als schädliches Unkraut angesehen, darunter in Nevada, Oregon, Washington, Kalifornien, Colorado und Idaho.

Wodurch wird Perkuturevine so bösartig jäten? Diese Pflanze produziert stachelige Samengrate, die scharf genug sind, um Füßen und Hufen starke Schmerzen zuzufügen. Sie sind robust genug, um Gummi oder Leder zu durchstechen, was bedeutet, dass sie durch Schuhsohlen oder Fahrradreifen stoßen können. Die stacheligen Bohrer sind schädlich für landwirtschaftliche Kulturen wie Wolle und Heu und können die Mäuler und Verdauungstrakte von Vieh schädigen.

Es ist leicht zu verstehen, warum es wichtig ist, die Pinturevine loszuwerden.

Wie man einen Puncturevine tötet

Wenn die Pflanze jung und der Boden feucht ist, ist es nicht schwierig, kleine Pintctevin-Angriffe zu ziehen, aber wenn man den Boden braucht, braucht man eine Schaufel und viel Ellenbogenfett ist trocken und verdichtet (Puncturevine Weed liebt harte Böden.) Der Schlüssel zum Erfolg besteht darin, die Puncturevine zu ziehen, bevor sich die Bohrer bilden.

Wenn Sie sich etwas verspäten und kleine grüne Bohrer bemerken, handeln Sie schnell Ziehen Sie das Unkraut, bevor die Bohrer braun und trocken werden, da der Samen bald auf den Boden gelangt. Das Mähen dieser bodenreichen Pflanze ist keine Option.

Sie können auch die Oberfläche des Bodens anheben oder hacken, aber wenn Sie mehr als einen Zoll in den Boden eindringen, werden nur vergrabene Samen nach oben gebracht, wo sie keimen können . Sie sind bestimmt gezwungen, das Wachstum neuer Unkräuter trotz Ihrer besten Bemühungen anzuregen, aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Seien Sie einfach beharrlich und mit der Zeit gewinnen Sie die Oberhand auf die im Boden gelagerten Samen.

Samen werden den ganzen Sommer über sprießen. Planen Sie also, alle drei Wochen zu ziehen oder zu hacken.

Puncturevine-Kontrolle in Rasenflächen

Die beste Möglichkeit, um Puncturevine-Kontrolle in Rasenflächen zu erreichen, besteht darin, Ihren Rasen grün und üppig zu halten, da ein gesunder Grasbestand das Unkraut verdrängt. Füttern und gießen Sie Ihren Rasen wie gewohnt, aber denken Sie daran, dass das Tränken die Puncturevine dazu bringt, wie verrückt zu sprießen. Dies mag nicht eingängig erscheinen, aber je schneller Sie mit allen Samen umgehen, die in der Erde vergraben sind, desto eher können Sie letztendlich die Oberhand gewinnen.

Behalten Sie den Überblick und ziehen Sie die Ranke von Ihrem Rasen, während die Sämlinge stehen klein. Fahren Sie den ganzen Sommer über alle drei Wochen fort.

Wenn die Rebe nicht unter Kontrolle ist, können Sie das Unkraut mit 2,4-D besprühen, wodurch das Unkraut abgetötet wird, der Rasen aber geschont wird. Bedenken Sie jedoch, dass 2,4-D-Spray alle Zierpflanzen tötet, die es berührt. Wenn Sie sich für diese Route entscheiden, lesen Sie das Etikett sorgfältig und befolgen Sie die Anweisungen zum Buchstaben.

Loswerden von Puncturevine Weeds

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: