Leucothoe-Anbaubedingungen – Tipps zur Pflege von Leucothoe-Pflanzen

Leucothoe-Pflanzen sind in den USA beheimatet und sorgen für störungsfreie, attraktive Blätter und Blüten. Es stehen verschiedene Arten zur Auswahl, von denen jede Ihren Garten mit der geringen Wartung der Pflanze aufwerten würde. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Leucothoe-Anbaubedingungen - Tipps zur Pflege von Leucothoe-Pflanzen

Einer der angenehmeren immergrünen Laubsträucher ist Leukothoe. Leucothoe-Pflanzen sind in den USA beheimatet und sorgen für störungsfreie, attraktive Blätter und Blüten. Es ist eine sehr vielseitige Pflanze und kann in fast jedem Boden wachsen. Saure, gut drainierende Böden bieten perfekte Wachstumsbedingungen für Leukothoe, aber die Pflanze verträgt eine Reihe anderer Bodentypen, solange der pH-Wert nicht alkalisch ist. Es gibt verschiedene Arten von Leucothoe, aus denen Sie eine auswählen können, die Ihren Garten verschönert und Sie mit dem geringen Wartungsaufwand der Pflanze begeistert.

Über Leucothoe Plants

Als Gärtner bin ich immer auf der Suche für einzigartige Pflanzen, die keiner besonderen Aufmerksamkeit bedürfen und für die Dauer meines Gartens als schöne Brennpunkte bestehen bleiben. Klingt nach Wunschdenken, ist es aber nicht. Leucothoepflanzen bieten das Interesse, die Langlebigkeit und die Pflegeleichtigkeit, die zu meiner Landschaft passen. Sie wachsen wild im Osten der USA in feuchten Wäldern und entlang von Bächen.

Diese hirschfeste Pflanze ist für die gemäßigten Regionen Nordamerikas geeignet. Versuchen Sie, einen Leukothenstrauch als einzelnes Exemplar in Behältern oder in Gruppen als Teil einer Grenze zu züchten. Was auch immer Sie versuchen, Sie werden von dem fantastischen Laub und der anspruchslosen Pflege von Leukothoe nicht enttäuscht sein.

Eines der besten Dinge an Leukothoe ist das neue Stängelwachstum. Die meisten Arten haben rote, bronzefarbene oder leuchtend grüne Jungstämme, die sich zu einem dunklen, glänzenden Grün vertiefen. Die Stiele sind gewölbt und elegant mit sich verjüngenden Blättern verziert. Die glänzenden, breiten Blätter sind das ganze Jahr über zu sehen, wobei einige Arten ein attraktives buntes Laub hervorbringen. Die Blätter können im Herbst einen rötlichen oder bronzenen Farbton entwickeln.

Alle Leukothoensorten tragen baumelnde kleine glockenförmige Blüten. Die Blüten sind normalerweise weiß, können aber auch bläulich sein. Diese winzigen Glöckchen werden zu 5 gelappten kugelförmigen Früchten. Leucothoe-Pflanzen sind vasenförmige Sträucher mit einer Höhe von 3 bis 5 Fuß.

Anbau eines Leucothoe-Strauchs

Die beiden Hauptvoraussetzungen für gute Leucothoe-Anbaubedingungen sind saure Böden und Feuchtigkeit. Die Pflanze verträgt kurze Trockenperioden, aber die gesündesten Pflanzen erhalten mäßiges, aber beständiges Wasser.

Schattige bis teilweise schattige Standorte entwickeln die beste Blattfarbe in verschiedenen Formen. Vollsonnige Standorte werden toleriert, solange ausreichend Feuchtigkeit zur Verfügung steht.

Bringen Sie organische Substanzen in das Pflanzgebiet ein und bearbeiten Sie den Boden bis zu einer Tiefe von mindestens einem Fuß. Grabe das Loch für die Pflanze doppelt so tief und breit wie der Wurzelballen. Drücken Sie Erde um die Wurzeln und gießen Sie die Pflanze gut ein. Halten Sie die Pflanze bis zur Etablierung feucht. Überprüfen Sie anschließend die Bodenfeuchtigkeit bis zu einer Tiefe von 3 Zoll und gießen Sie sie tief, wenn sie trocken ist.

Leucothoe-Arten

Leucothoe ist eine beliebte Ziergartenpflanze, und es wurden viele Sorten entwickelt. Es gibt über 10 häufig vorkommende Arten, von denen einige herausragende Leistungen erbringen.

  • Leucothoe axillaris ist ein relativ kleiner Busch, der in Steingärten, Fundamenten oder an Hängen zur Geltung kommt.
  • Girards Regenbogen (Leucothoe fontanesiana) hat ein neues Wachstum in Weiß, Rosa und Bronze.
  • Leucothoe racemosa heimische Arten, die von Massachusetts bis Louisiana vorkommen, sind eine der kältetoleranteren Formen und haben 4 Zoll lange Trauben, Duftblumen von Mai bis Juni.

Leucothoe-Anbaubedingungen - Tipps zur Pflege von Leucothoe-Pflanzen

Pflege von Leucothoe

Leucothoe zeichnet sich nicht nur durch sein attraktives Aussehen aus, sondern ist auch relativ unempfindlich gegen Schädlinge oder Krankheiten. Es ist am besten, die Pflanze vor austrocknenden Winden zu schützen, die das schöne Laub beschädigen könnten. Eine dicke Mulchschicht um die Wurzelzone herum schützt den Bereich vor Austrocknung und beugt Unkrautkonkurrenten vor.

Die Pflanzen müssen nicht beschnitten werden, es sei denn, Sie haben einen fehlerhaften Stamm oder gebrochenes Material. Sie können ältere Pflanzen verjüngen und das neue Wachstum genießen, indem Sie Stängel bis auf wenige Zentimeter vom Boden entfernen. Einige Leukothoe produzieren Saugnäpfe und müssen entfernt werden, wenn das vertikale Wachstum störend ist.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: