Lernen Sie, Rosenkohl anzubauen

Rosenkohl hat einen schlechten Ruf. Dieses Gemüse im Miniatur-Kohl-Look schmeckt besonders gut, wenn es frisch gepflückt wird. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Rosenkohl anbauen, damit Sie ihn auch genießen können.

Lernen Sie, Rosenkohl anzubauen

Rosenkohl (Brassica oleracea var. Gemmifera) hat einen schlechten Ruf. Diese nahrhaften, geschmacksintensiven Pflanzen wurden in Kinderbüchern und im Fernsehen verunglimpft. Aber dieses Gemüse, das wie ein Miniaturkohl aussieht, ist extrem lecker, wenn es frisch gepflückt gegessen wird. Und der beste Weg, um sie am frischesten zu bekommen, besteht darin, Rosenkohl in Ihrem Garten zu züchten.

Wie züchten Sie Rosenkohl?

Die grundlegende Art, Rosenkohl zu züchten, ist so, wie Sie es tun würden Kohl oder Grünkohl anbauen. Rosenkohl ist eine Hülsenfrucht und wächst wie viele Gemüsesorten in dieser Gruppe bei kühlen Temperaturen besser.

Da die Reifung von Rosenkohl so lange dauert, ist es am besten, ihn im Hochsommer so zu pflanzen, dass er sie erreicht volle Reife in den kühlen Herbstmonaten. Planen Sie, sie ungefähr 3 Monate vor dem ersten Frost in Ihrem Garten anzulegen.

Sie können Rosenkohl auch besser aus Transplantaten als aus Samen ziehen, die direkt in den Garten gepflanzt wurden. Auf diese Weise können sich die Setzlinge in einer kühleren, schattigen Umgebung entwickeln und haben eine bessere Chance, das wärmere Wetter draußen zu überstehen.

Pflanzen Sie Ihre Rosenkohl-Sprossen in einem Abstand von 30 cm in stickstoffreichen Böden. Wachsende Rosenkohl brauchen viel Nährstoffe und Wasser. Lassen Sie Ihr Rosenkohlbeet niemals zu trocken werden, da dies die Pflanzen belastet und zu einer schlechten Ernte führt. Wasser ist für eine gute Ernte von entscheidender Bedeutung.

Lernen Sie, Rosenkohl anzubauen

Rosenkohlernte

Sobald Ihre Rosenkohlpflanze gereift ist, sieht sie aus wie ein hoher grüner Turm mit Knöpfen und Blättern. Die Knöpfe sind die Rosenkohl, die Sie essen. Sobald die Knöpfe etwa 1 &#8211 erreicht haben; 1 1/2 ″ breit und fest, wenn Sie sie zusammendrücken, sind sie bereit zu ernten. Arbeiten Sie bei der Ernte von Rosenkohl von unten nach oben. Die unteren Sprossen sind zuerst fertig.

Schneiden Sie die fertigen Rosenkohlsamen mit einem scharfen Messer vom vertikalen Hauptstiel ab.

Wir hoffen, dass Sie auf diese Weise mehr über den Anbau in Brüssel erfahren Sprossen. Das Wachsen von Rosenkohl in Ihrem Garten ist sowohl lohnend als auch köstlich.

Video: Permakultur im Emmental – Leben in Einklang mit der Natur | Reportage | SRF DOK

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: