Leatherjacket-Schädlinge: Controlling Leatherjacket-Larven in Ihrem Rasen

Leatherjacket-Schädlinge: Controlling Leatherjacket-Larven in Ihrem Rasen

Ihr Rasen sieht im Hochsommer ziemlich unansehnlich aus, und Sie fragen sich nach Lederjacken – diese hässlich aussehenden Schädlinge, die Sie durch tote Flecken und ausgetrockneten Rasen sehen können. Lesen Sie weiter, um mehr über zerstörerische Lederjackenschädlinge und die Ledermantelbekämpfungskontrolle zu erfahren.

Lederjackenschädlinge in Ihrem Rasen

Was genau sind Lederjacken-Insekten? Lederjackenschädlinge sind eigentlich keine Insekten. Die grubartigen Schädlinge sind das Larvenstadium der langen Beine des Vaters, auch bekannt als Lederjacken-Kranfliegen – diese großen, Moskito-ähnlichen Käfer, die im Spätsommer um Ihr Veranda-Licht fliegen. Schädlinge aus Lederjacken, die im Boden leben, können definitiv ihren Schaden anrichten, wenn sie Wurzeln und Pflanzengrund fressen.

Erwachsene Kragenfliegen legen im Spätsommer ihre Eier im Gras. Die Eier schlüpfen zwei oder drei Wochen später, und die graubraunen, röhrenförmigen Larven beginnen sofort an Pflanzenwurzeln zu fressen. Lederjackenschädlinge überwintern im Boden und verursachen im Allgemeinen bis zum späten Frühling oder Frühsommer (oder bei milden Wintern etwas früher) erhebliche Schäden. Die ausgewachsenen Larven verpuppen sich bald im Boden, und Sie sehen möglicherweise die leeren Kästen, die aus der Bodenoberfläche herausragen.

Lederjacke Grub Control

Die Kontrolle von Lederjackenlarven in Ihrem Rasen ist nicht immer notwendig . Wenn Sie Glück haben, können Lederjacken von hungrigen Krähen, Elstern oder Rotkehlchen (oder sogar Katzen) ergriffen werden. Der Nachteil ist jedoch, dass Vögel ihren eigenen Anteil an Rasenschäden anrichten können, indem sie auf der Suche nach den saftigen Maden den Boden anpicken.

Wenn der Befall stark ist, müssen Sie möglicherweise biologische, organische oder sogar chemische Mittel zur Bekämpfung von Lederjackenlarven in Ihrem Rasen verwenden.

  • Biologische Kontrolle – A Der vorteilhafte Nematode mit dem schwerfälligen Namen Steinememe feltiae ist ein wirksames Mittel zur Ledermantelbekämpfung. Wenn die winzigen Nematoden, allgemein bekannt als Eelworms, in die Körper von Lederjackenlarven eindringen, infizieren sie sie mit einer tödlichen bakteriellen Krankheit. Die Nematoden, die in Gartencentern mit einer Reihe von ausgesprocheneren Produktnamen erhältlich sind, werden im Allgemeinen als vorbeugende Maßnahme im Herbst angewendet.
  • Organische Bekämpfung – Bewässern Sie das Gebiet gut (oder warten Sie.) für einen guten Regen) und bedecken Sie den betroffenen Bereich mit schwarzem Kunststoff. Lassen Sie den Kunststoff über Nacht stehen und entfernen Sie ihn zusammen mit den angebrachten Maden morgens (Ziehen Sie den Kunststoff langsam hoch, da sonst die Maden wieder in den Boden gelangen können.). Es ist eine unangenehme Arbeit, aber das Entfernen der Maden auf diese Weise ist sehr effektiv.

  • Chemische Kontrolle – Chemikalien werden im Allgemeinen nicht empfohlen und sollten am besten von einem Schädlingsbekämpfungsfachmann angewendet werden ein letzter Ausweg. In Ihrem örtlichen Gartencenter finden Sie jedoch möglicherweise hilfreiche Produkte.

Leatherjacket-Schädlinge: Controlling Leatherjacket-Larven in Ihrem Rasen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: