Leafroller-Kontrolle – So verhindern Sie, dass Erdbeer-Leafroller

Wenn Sie unansehnliche Blätter oder Raupen bemerken, die sich von Ihren Erdbeerpflanzen ernähren, ist dies wahrscheinlich der Erdbeer-Leafroller. Was sind Erdbeerblättriger und wie halten Sie sie in Schach? Klicken Sie hier, um es herauszufinden.

Inhalt posten

Leafroller-Kontrolle - So verhindern Sie, dass Erdbeer-Leafroller

Wenn Sie unschöne Blätter oder Raupen bemerken, die sich von Ihren Erdbeerpflanzen ernähren, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie auf die gestoßen sind Erdbeerlaubfroller. Also, was sind Erdbeerlaubfrikadellen und wie halten Sie sie in Schach? Lesen Sie weiter, um mehr über die Kontrolle von Laubröllchen zu erfahren.

Was sind Erdbeer-Laubröllchen?

Erdbeer-Laubröllchen sind kleine Raupen, die sich von abgestorbenen und verrottenden Erdbeerfrüchten und -laub ernähren. Während sie sich von den Blättern ernähren, rollen die Raupen sie auf und binden sie mit Seide zusammen. Da sie sich hauptsächlich von verrottenden Pflanzenteilen ernähren, wirken sich ihre Fütterungspraktiken nicht wesentlich auf den Ertrag oder die Vitalität der Pflanze aus, aber die Blattbündel sind unansehnlich.

Maßnahmen zur Bekämpfung von Leafroller sind am effektivsten, wenn die Raupen jung sind. Um sie früh zu fangen, achten Sie auf die ausgewachsenen Motten, die 1/4 bis 1/2 Zoll lang sind und je nach Art unterschiedlich aussehen. Die meisten sind braun oder hellbraun mit dunklen Abzeichen. Die Raupen sind schlank und etwa 5 cm lang mit grünlich-braunen Körpern und dunklen Köpfen.

Junge Raupen bevorzugen es, im Blatt- und Fruchtstreu unter den Pflanzen zu leben, sodass Sie sie möglicherweise erst nach dem Schaden sehen wird durchgeführt und die Behandlung wird schwierig.

Zu den Erdbeerblättern gehören eine Reihe von Arten aus der Familie der Tortricidae, darunter die Farden Tortrix (Ptycholoma peritana), die hellbraune Apfelmotte (Epiphyas postvittana), die Orangen Tortrix (Argyrotaenia franciscana) und der Apfel Pandemis (Pandemis pyrusana). Die Erwachsenen einiger Arten ernähren sich möglicherweise von den Früchten, der Hauptschaden entsteht jedoch durch die Fütterung der Larven. Diese nicht heimischen Insekten wurden vor etwa 125 Jahren versehentlich aus Europa importiert und sind heute in den USA zu finden. Zerfallende Ablagerungen unter den Pflanzen auflösen und in Nährstoffe umwandeln, die die Pflanzen ernähren. Wenn reifende Früchte mit der Laubstreu in Berührung kommen, können die Raupen kleine Löcher in ihnen kauen. Sie bauen auch Schutzräume, indem sie die Blätter zusammenrollen und mit Seide zusammenbinden. Bedeutende Populationen können die Bildung von Läufern beeinträchtigen.

Leafroller-Kontrolle - So verhindern Sie, dass Erdbeer-Leafroller

Verhindern von Erdbeerblättern

Entfernen Sie mit einem Laubbläser die verrottenden Ablagerungen unter den Erdbeerpflanzen, an denen die Larven und Puppen überwintern. Bacillus thuringiensis und Spinosad-Sprays sind beide wirksam bei der Behandlung junger Larven. Dies sind organische Insektizide, die nur minimale Auswirkungen auf die Umwelt haben. Sobald sie sich in aufgerollten Blättern zu verstecken beginnen, schneiden Sie die betroffenen Blätter aus und zerstören Sie sie.

Lesen und befolgen Sie die Anweisungen auf den Insektizidetiketten sorgfältig und vergewissern Sie sich, dass sie für die Verwendung auf Erdbeeren und Laubröllchen gekennzeichnet sind. Bewahren Sie nicht verwendete Teile der Insektizide im Originalbehälter und außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: