Lavatera-Pflanzeninfo – Wie man Lavatera-Rosen-Malvenpflanzen anpflanzt

Die Lavatera-Rosenmalve ist sowohl für Hibiskus- als auch für Stockrose-Pflanzen ein attraktives Jahrbuch mit vielen Angeboten für den Garten. Um mehr über diese Pflanze zu erfahren, klicken Sie auf den folgenden Artikel. Dies ist eine Pflanze, die Sie gerne im Garten haben werden.

Lavatera-Pflanzeninfo - Wie man Lavatera-Rosen-Malvenpflanzen anpflanzt

Die Lavatera-Rosenmalve ist sowohl für Hibiskus- als auch für Stockrose-Pflanzen ein attraktives Jahrbuch mit vielen Angeboten für den Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau dieser Pflanze zu erfahren.

Lavatera-Pflanzeninfo

Lavatera-Rosenmalve (Lavatera trimestris) ist eine beeindruckende, strauchige Pflanze mit reichem, grünem Laub und 4-Zoll-Blüten von mittsommer bis zum ersten frost. Die samtigen, hibiskusartigen Blüten haben eine Farbe von blassrosa bis dunkelrosa.

Diese Rosenmalve stammt aus dem Mittelmeerraum. Es hat sich jedoch eingebürgert und wächst in weiten Teilen der USA wild. Die schädlings- und krankheitsresistente Pflanze ist ein Magnet für Kolibris, Schmetterlinge und verschiedene Nützlinge. Er erreicht reife Höhen von 3 bis 6 Fuß mit einer ähnlichen Verbreitung.

Anbau von Lavatera

Lavatera wächst auf den meisten gut drainierten Böden, auch auf armen Böden. Es eignet sich jedoch am besten für sandige oder lehmige Böden. Ebenso blüht diese anpassungsfähige Pflanze am besten bei vollem Sonnenlicht, verträgt aber Halbschatten.

Am effektivsten pflanzen Sie diese Rosenmalve, indem Sie nach dem letzten Frost im Frühjahr Samen direkt in den Garten pflanzen. Lavatera hat ein langes Wurzelsystem. Pflanzen Sie sie daher an einem festen Ort, an dem sie nicht verpflanzt werden müssen.

Pflanzen Sie Lavatera nicht zu früh, da die Pflanze den Frost nicht überlebt . Wenn Sie jedoch in einem milden Klima leben, können Sie die Samen im Herbst für Blüten im späten Winter und Frühling pflanzen. Entfernen Sie die schwächsten Pflanzen, wenn die Sämlinge etwa 5 cm groß sind. Lassen Sie zwischen den Pflanzen einen Abstand von 30 bis 60 cm.

Alternativ können Sie Lavatera im Spätwinter auch drinnen pflanzen. Die Pflanze, die schnell wächst, profitiert vom Pflanzen in kleinen Töpfen, da sie sehr schnell aus kleinen Töpfen oder zelligen Schalen herauswächst.

Lavatera-Pflanzeninfo - Wie man Lavatera-Rosen-Malvenpflanzen anpflanzt

Pflege von Lavatera

Die Pflege von Lavatera ist nicht kompliziert. Die Pflanze ist dürretolerant, profitiert jedoch von regelmäßigem Wasser in heißen, trockenen Perioden. Die Pflanze lässt Blüten fallen, wenn der Boden knochentrocken wird.

Füttern Sie die Pflanze während der Vegetationsperiode jeden Monat mit einem Allzweck-Gartendünger gemäß den Empfehlungen auf dem Etikett. Nicht überfüttern. Zu viel Dünger kann zu einer grünen, blättrigen Pflanze auf Kosten der Blüten führen.

Deadhead Lavatera fördert regelmäßig die weitere Blüte während der gesamten Saison. Lassen Sie jedoch im Spätsommer ein paar Blüten zurück, wenn Sie möchten, dass sich die Pflanze neu besät.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: