Lantana-Beschneiden: Wie und wann man Lantana-Büsche beschneidet

Wie und wann man Lantana-Büsche beschneidet, ist oft ein umstrittenes Thema. Man ist sich einig, dass diese Pflanzen je nach Art der Lantana sehr groß werden können. Informationen zum Beschneiden finden Sie hier.

Lantana-Beschneiden: Wie und wann man Lantana-Büsche beschneidet

Wie und wann man Lantanenbüsche beschneidet, ist oft ein umstrittenes Thema. Man ist sich einig, dass diese Pflanzen je nach Art der Lantana ziemlich groß werden können – bis zu zwei Meter hoch und manchmal genauso breit. Das Trimmen von Lantanapflanzen ist daher etwas, was Gärtner irgendwann tun müssen. Wenn sie nicht unter Kontrolle gehalten werden, werden sie nicht nur ein Dorn im Auge, sondern können auch andere Pflanzen in der Nähe übernehmen und verdrängen.

Wann sollte der Lantana-Schnitt erfolgen?

Einige Leute glauben Ihnen sollte Lantana Pflanzen im Winter trimmen, während andere Frühling sagen. Grundsätzlich sollten Sie das Timing wählen, das für Sie am besten geeignet ist. Der Frühling ist jedoch immer vorzuziehen.

Sie möchten nicht nur altes Wachstum entfernen, sondern auch die Winterhärte sicherstellen, insbesondere in kälteren Regionen. Aus diesem Grund ist der Herbst in Bezug auf das Beschneiden von Lantanas ein absolutes Ausnahmefall, da sie anfälliger für winterliche Kälte und Feuchtigkeit sind, die durch Niederschläge verursacht werden. Man geht davon aus, dass diese Feuchtigkeit ein Hauptfaktor für das Verrotten von Lantanakronen ist.

Lantana-Beschneiden: Wie und wann man Lantana-Büsche beschneidet

Wie man Lantanapflanzen beschneidet

Im späten Winter oder frühen Frühling sollten Sie Lantanen auf etwa zurückschneiden 6 Zoll bis 1 Fuß über dem Boden, insbesondere wenn viel altes oder totes Wachstum vorhanden ist. Überwachsene Pflanzen können auf etwa ein Drittel ihrer Höhe zurückgeschnitten werden (und bei Bedarf ausgebreitet werden).

Sie können Lantana-Pflanzen auch regelmäßig während der Saison leicht abschneiden, um neues Wachstum zu stimulieren und die Blüte zu fördern. Dies geschieht normalerweise durch Zurückschneiden der Lantana-Spitzen um etwa 1 bis 3 Zoll.

Nach dem Zurückschneiden von Lantana-Pflanzen möchten Sie möglicherweise auch etwas Dünger auftragen. Dies fördert nicht nur eine schnellere Blüte, sondern hilft auch, die Pflanzen sowohl nach dem langen Winterschlaf als auch nach dem mit dem Beschneiden verbundenen Stress zu nähren und zu verjüngen.

Video: Wandelröschen – Wuchs und Pflege

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: