Lagerung von Ranunculus-Zwiebeln – Können Sie Ranunculus-Zwiebeln über den Winter aufbewahren?

Glorreicher Ranunculus eignet sich hervorragend für die Präsentation in Gruppen oder einfach in Behältern. Die Knollen sind in Zonen unterhalb der Zone 8 des US-Landwirtschaftsministeriums nicht winterhart. Sie können sie jedoch anheben und für die nächste Saison aufbewahren. Dieser Artikel hilft.

Lagerung von Ranunculus-Zwiebeln - Können Sie Ranunculus-Zwiebeln über den Winter aufbewahren?

Prächtiger Ranunkel macht eine köstliche Anzeige in Gruppierungen oder einfach in Behältern. Die Knollen sind in Zonen unter USDA Zone 8 nicht winterhart, aber Sie können sie anheben und für die nächste Saison aufbewahren. Die Lagerung von Ranunkelknollen ist schnell und einfach, es gibt jedoch einige Regeln, die zu beachten sind, oder die Knollen werden im nächsten Jahr nicht genügend Energie zum Blühen haben.

Sie neigen auch zur Fäulnis, wenn Ranunkelknollen nicht ordnungsgemäß gelagert werden. Erfahren Sie, wie Sie Hahnenfuß lagern, damit Sie die brillanten Farben und die reichhaltigen Schattierungen von seidenpapierähnlichen Blüten genießen können.

Wann graben Sie Hahnenfußbirnen?

In einigen Fällen ist die Lagerung von Zwiebeln und Knollen nicht erforderlich Zonen, aber wenn Sie eine zarte Sorte haben, wäre es eine Sünde, sie nicht für das nächste Jahr aufzubewahren. Es ist wichtig, die Hahnenfußzwiebeln über den Winter in Gebieten zu lagern, in denen Frostgefahr besteht, da sie äußerst empfindlich sind und nur einen leichten Frost überstehen. Glücklicherweise ist es eine einfache Aufgabe, an die Sie sich nur erinnern müssen, bevor das kalte Wetter droht.

Es mag wie ein triviales Detail erscheinen, aber Sie kennen die Antwort auf die Frage: „Wann graben Sie Hahnenfuß? Glühbirnen für den Winter “ist eine wichtige Kleinigkeit. Dies liegt daran, dass Knollen und Zwiebeln Pflanzenspeicherorgane sind, in die Kohlenhydrate eingebettet sind, damit neue Pflanzen für das Wachstum verwendet werden können, bevor sie ausreichende Wurzeln schlagen.

Jedes dieser Organe muss Sonnenenergie sammeln, die sie in Kohlenhydrate umwandeln oder Pflanzenzucker. Das können sie nur durch Photosynthese mit ihren Blättern. Aus diesem Grund liefert das Belassen der Knollen im Boden, bis das Laub verblasst ist, dem Organ wesentliche Energie für das Wachstum der nächsten Saison.

Zusätzliche Gründe für die Lagerung von Ranunkelknollen

In Neben der Tatsache, dass die Pflanzen in den kälteren Zonen nicht winterhart sind, kann es in wärmeren Regionen erforderlich sein, Ranunkeln zu lagern. Dies ist auf die Anwesenheit von grabenden Säugetieren zurückzuführen, die gerne an den energiereichen Organen knabbern. Dazu gehören:

  • Eichhörnchen
  • Chipmunks
  • Mäuse
  • Ratten
  • Wühlmäuse

In den meisten Gebieten der Welt gibt es mindestens ein Schädlingstier, das sich an den wertvollen Zwiebeln festfrisst. Wenn diese Art von Tieren in Ihrem Garten vorkommt, ist es wichtig, die Hahnenfußzwiebeln über den Winter zu schonen. Dies ist wesentlich wirtschaftlicher als der Kauf neuer Zwiebeln und Knollen im folgenden Frühjahr.

Lagerung von Ranunculus-Zwiebeln - Können Sie Ranunculus-Zwiebeln über den Winter aufbewahren?

Aufbewahren von Ranunculus

Das wichtigste Problem ist das Trocknen und die Trockenlagerung. Viele Gärtner haben die Sinnlosigkeit erlebt, Zwiebeln nur zu lagern, um festzustellen, dass sie im Winter Feuchtigkeit und Fäulnis ausgesetzt waren.

Graben Sie die Knollen aus, wenn das Laub trocken und abgestorben ist. Schneiden Sie die Blätter ab und lassen Sie die Knollen einige Tage lang vollständig trocknen, entweder in einem warmen Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit oder einfach in der Sonne.

Lagern Sie die in trockenem Moos wie Torf verpackten Knollen in eine Netztasche. Diese Netzzwiebelbeutel sind eine großartige Aufbewahrungsmöglichkeit für Zwiebeln oder Knollen.

Wenn die kalte Jahreszeit vorbei ist, beginnen Sie die Knollen im Februar im Haus und pflanzen Sie sie aus, wenn der Boden warm und bearbeitbar ist. In gemäßigten Zonen können Sie sie von Mitte April bis Mai für Blüten im Juni oder Juli direkt in Gartenbeete einbauen.

Video: Kiepenkerl – Blumenzwiebeln von A bis Z

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: