Lagerung von Narzissenzwiebeln – Wie man Narzissenzwiebeln zum Umpflanzen heilt

Es ist eine gute Idee, die Narzissenzwiebeln außerhalb der Saison zu lagern, ein Prozess, der auch als "Härten" bezeichnet wird. Die Aufbewahrung von Narzissenbirnen ist auch eine gute Idee, wenn Sie die Narzissen an einem anderen Ort umpflanzen möchten. Erfahren Sie hier mehr über das Heilen von Narzissenbirnen.

Lagerung von Narzissenzwiebeln - Wie man Narzissenzwiebeln zum Umpflanzen heilt

Narzissenbirnen sind extrem robuste Zwiebeln, die die Winter im Boden überstehen, mit Ausnahme der schlimmsten Winter und der heißesten Sommer. Wenn Sie nördlich der USDA-Pflanzenhärtezone 3 oder südlich der Zone 7 leben, ist es eine gute Idee, Ihre Narzissenzwiebeln in der Nebensaison zu lagern. Dieser Vorgang wird auch als „Aushärten“ bezeichnet. Die Lagerung von Narzissenzwiebeln ist ebenfalls eine gute Idee, wenn Sie möchten die Narzissen für die nächste Blütezeit an einem anderen Ort umpflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Aushärten von Narzissenbirnen und die Lagerung von Narzissenbirnen zu erfahren.

Graben und Lagern von Narzissenbirnen

Entfernen Sie die welken Blüten, und lassen Sie die Narzissen in Ruhe, bis das Laub nachlässt und braun wird. Keine Eile! Das grüne Laub absorbiert das Sonnenlicht, wodurch die Zwiebeln Energie für die Erzeugung neuer Blüten erhalten.

Schneiden Sie das welke Laub in Bodennähe ab und heben Sie die Zwiebeln vorsichtig vom Boden ab. Graben Sie einige Zentimeter von der Pflanze entfernt, um ein Einschneiden in die Zwiebeln zu vermeiden.

Verwenden Sie Ihre Hände, um überschüssige Erde von den Narzissenbirnen zu entfernen. Entsorgen Sie alle Glühbirnen, die weich, beschädigt oder schimmelig sind. Stellen Sie die Zwiebeln einige Stunden lang an einen warmen, trockenen Ort, oder bis der verbleibende Schlamm getrocknet ist und die äußere Hülle trocken und papierartig ist.

Lagerung von Narzissenzwiebeln - Wie man Narzissenzwiebeln zum Umpflanzen heilt

So ​​härten Sie Narzissenbirnen aus

Bürsten Sie beim Aushärten und Lagern von Narzissenknollen trockenen Boden ab und legen Sie die trockenen Knollen in einen belüfteten Beutel, z. B. einen Netzgemüsesack oder einen Nylonstrumpf. Gute Standorte für die Lagerung von Narzissenbirnen sind eine Garage oder ein kühler, trockener Keller. Stellen Sie sicher, dass die Lampen nicht Feuchtigkeit, Gefriertemperaturen, übermäßiger Hitze oder direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.

Lassen Sie die Zwiebeln bis zur nächsten Pflanzsaison aushärten. Prüfen Sie dann die Zwiebeln und entsorgen Sie alle, die die Lagerzeit nicht überstanden haben. Pflanzen Sie die Zwiebeln vier bis sechs Wochen vor dem durchschnittlichen ersten Frost in Ihrer Nähe neu ein.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: