Kumquat-Blütezeit – Warum es auf Kumquat-Bäumen keine Blüten gibt

Kumquats werden sowohl für ihre essbaren Bestandteile als auch für ihren Zierwert geschätzt. Was passiert also, wenn sie nicht blühen? In diesem Artikel wird erläutert, warum dies geschieht und was getan werden kann, um die Kumquat zum Blühen zu bringen.

Inhalt posten

Kumquat-Blütezeit - Warum es auf Kumquat-Bäumen keine Blüten gibt

Kumquats sind einzigartige Mitglieder der Zitrusgewächse, da sie zur Fortunella gehören Gattung anstelle der Gattung Citrus. Kumquats, eines der härtesten Mitglieder der Zitrusgewächse, vertragen Temperaturen unter -6 ° C bei minimaler Schädigung ihrer Blätter und ihres Stammes. Kumquats produzieren kleine 1 bis 1 ½ „orange Früchte, die saures Fleisch und süße Haut haben. Sie werden normalerweise ganz gegessen. Es ist kein Peeling notwendig! Eine Kumquat zu essen ist nichts anderes als ein köstliches, süß-saures Glücksgefühl. Aber was passiert, wenn sie nicht blühen, also keine Früchte?

Kumquat-Blütezeit - Warum es auf Kumquat-Bäumen keine Blüten gibt

Kumquat blüht nicht

Kumquats sind kleine Bäume, die in der Regel zwischen 10 und 12 Uhr stehen. “Sie sind attraktiv , helle, mittelgrüne Blätter und aromatisch weiße Blüten. Sie werden sowohl für ihre essbaren Bestandteile als auch für ihren Zierwert geschätzt. Manchmal haben die Leute Probleme damit, Blüten an einen Kumquat-Baum zu bekommen. Keine hübschen weißen Blüten. Kein schöner Duft. Keine Früchte Das ist traurig.

Sie fragen: „Wann blühen Kumquats?“ Sie suchen im Frühling nach Kumquat-Blüten, was übrigens die falsche Zeit ist. Kumquats haben eine lange Winterruhezeit. Sie wachsen erst, wenn sich das Wetter erwärmt. Die Kumquat-Blütezeit ist normalerweise im Hochsommer.

Es gibt viele Probleme, die dazu führen können, dass Ihre Kumquat überhaupt nicht blüht.

  • Wurde der Baum kürzlich verpflanzt? Wenn ja, könnte es seine Wurzeln an seinen neuen Standort anpassen, anstatt Blüten zu produzieren.
  • Bekommt Ihre Kumquat volle Sonne? Es braucht viel Sonnenlicht, um glücklich zu sein.
  • Es könnte sein, dass der Schnitt im Frühjahr zu streng oder zu spät war und die Kumquat ihre ganze Energie in das Nachwachsen von Blättern steckt.
  • War da Ein besonders strenger und kalter Winter? Dies könnte dazu führen, dass die Kumquat nicht blüht.
  • Ein weiteres Problem ist der Boden. Kumquats mögen reichhaltige, durchlässige Böden. Wenn Ihr Boden zu mager oder zu sumpfig ist, können Ihre Kumquats möglicherweise keine Blüten bilden.
  • Kumquat-Bäume benötigen auch ein gutes Stück Zink. Ein Zinkmangel im Boden kann dazu führen, dass die Kumquat nicht blüht.

Wenn Sie sich fragen, wie man Blüten auf einen Kumquatbaum bekommt, stellen Sie sicher, dass der Baum vollsonnig gepflanzt ist, reichhaltig und gut ist Boden abtropfen lassen und ist richtig beschnitten. Geben Sie Ihrem Kumquat-Baum monatlich einen hochwertigen organischen Zitrusdünger mit Zink. Sie können die Blätter auch zu Beginn der Vegetationsperiode im späten Frühjahr mit einer Mikronährstoffkombination aus Zink, Eisen und Mangan besprühen.

Viel Glück mit Ihrem Kumquatbaum. Die Blumen sind sehr schön und die Früchte sind wirklich ein Genuss!

Video: Zitronenbaum blüht nicht

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: