Küss mich über dem Gartentor-Info – Was ist Küss mich über dem Gartentor-Pflanze?

Wenn Sie nach einer großen, hellen, einfach zu bedienenden Pflanze suchen -Pflege-für-blühende Pflanze, die ein wenig abseits der ausgetretenen Pfade ist, dann ist Kuss-mich-über-das-Gartentor eine ausgezeichnete Wahl. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen und Tipps zu erhalten.

Küss mich über dem Gartentor-Info - Was ist Küss mich über dem Gartentor-Pflanze?

Wenn Sie nach einer großen, hellen und pflegeleichten Blüte suchen Pflanze, die ein wenig abseits der ausgetretenen Pfade ist, Kuss-mich-über-das-Gartentor ist eine ausgezeichnete Wahl. Lesen Sie weiter, um Informationen zu Kiss-me-over-the-Garden-Gate zu erhalten.

Was ist Kiss-me-over-the-Garden-Gate-Pflanze?

Kiss-me-over- Das Gartentor (Polygonum orientale oder Persicaria orientale) war in den USA sehr beliebt. Ursprünglich aus China stammend, war es ein besonderer Favorit von Thomas Jefferson. Mit der Zeit und der Popularität von kompakten, leicht zu verpflanzenden Blumen geriet die Kuss-mich-über-den-Garten-Tor-Blume in Ungnade. Jetzt feiert es jedoch ein Comeback, da immer mehr Gärtner von seinen Vorteilen erfahren.

Küss mich über das Gartentor-Info

Küss mich über den Garten -gate ist ein sehr schnell wachsendes Jahrbuch, das sich im Herbst selbst aussät. Wenn Sie es einmal gepflanzt haben, ist es wahrscheinlich, dass sich die Blume in den kommenden Jahren an dieser Stelle befindet. Die Pflanze kann bis zu 1,80 m hoch und 1,80 m breit werden, muss aber selten, wenn überhaupt, abgesteckt werden.

Die Kuss-über-das-Gartentor-Blume blüht in 5 cm Länge stachelige Büschel, die in Rottönen über Weiß bis Magenta hängend hängen.

Küss mich über dem Gartentor-Info - Was ist Küss mich über dem Gartentor-Pflanze?

Pflege für das Gartentor

Pflege für das Küss mich über Das Gartentor ist sehr einfach. Es wächst schnell und wird schlecht transplantiert, sodass Sie im Geschäft keine Sämlinge finden. Die Samen müssen gekühlt werden, bevor sie keimen. Lagern Sie sie daher einige Wochen im Frühjahr im Kühlschrank oder säen Sie sie direkt in den Boden, wenn Sie sie im Herbst erwerben.

Säen Sie sie, indem Sie die Samen leicht in die Erde drücken, an einem Ort, der die volle Sonne erhält. Sobald die Sämlinge gekeimt sind, verdünnen Sie sie alle 18 Zoll. In 100 Tagen sollten Sie Blüten haben, die sich bis zum Herbstfrost fortsetzen.

Wachsende Kuss-über-den-Garten-Tor-Pflanzen haben nur sehr wenige Schädlingsprobleme. Die einzige wirkliche Gefahr geht von japanischen Käfern aus, die von den Blättern angezogen werden können. Wenn Sie bemerken, dass einige Ihrer Blätter skelettiert sind, legen Sie Fallen und Köder um die Außenseite Ihres Grundstücks, um sie von Ihren Pflanzen wegzuführen.

Video: Walpurgisnacht | G. Meyrink (Mysteriöse Gruselgeschichte)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: