Krappwachstum für Farbstoffe – Was sind Krappwachstumsbedingungen?

Krappwachstum ist eine Pflanze, die seit Jahrhunderten wegen ihrer hervorragenden Färbereigenschaften angebaut wird. Eigentlich ein Mitglied der Kaffeefamilie, hat diese Staude Wurzeln, die für einen leuchtend roten Farbstoff sorgen, der im Licht nicht verblasst. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Wachsen von Krapp.

Krappwachstum für Farbstoffe - Was sind Krappwachstumsbedingungen?

Krapp ist eine Pflanze, die seit Jahrhunderten wegen ihrer hervorragenden Färbereigenschaften angebaut wird. Eigentlich ein Mitglied der Kaffeefamilie, hat diese Staude Wurzeln, die für einen leuchtend roten Farbstoff sorgen, der im Licht nicht verblasst. Lesen Sie weiter, um mehr über die Wachstumsbedingungen von Krapp zu erfahren und zu erfahren, wie man Krapp für Farbstoffe herstellt.

Was ist eine Krapppflanze?

Krapp (Rubia tinctorum) ist eine im Mittelmeerraum beheimatete Pflanze wird seit Jahrhunderten verwendet, um zuverlässig lebendige rote Farbstoffe herzustellen. Die Pflanze ist eine mehrjährige Pflanze, die in den USDA-Zonen 5 bis 9 winterhart ist, in kälteren Zonen jedoch in Behältern kultiviert und in Innenräumen überwintern kann.

Die Pflege von Krapppflanzen ist nicht schwierig. Es bevorzugt sandigen bis lehmigen Boden (je leichter, desto besser), der gut abfließt. Es bevorzugt volle Sonne. Sie kann in sauren, neutralen und alkalischen Böden wachsen.

Wenn Sie aus Samen wachsen, fangen Sie einige Wochen vor dem letzten Frost in Innenräumen an zu kratzen und pflanzen Sie sie aus, nachdem die Wahrscheinlichkeit eines Frostes verstrichen ist. Sorgen Sie dafür, dass die Innensetzlinge viel Licht bekommen.

Die Pflanzen werden von unterirdischen Läufern verbreitet und übernehmen die Funktion. Züchten Sie sie daher am besten in Behältern oder in eigenen Beeten. Während die Pflanzen in einem Bereich von pH-Bedingungen gedeihen, ist bekannt, dass ein höherer Alkaligehalt den Farbstoff lebendiger macht. Überprüfen Sie den pH-Wert Ihres Bodens und geben Sie, wenn er neutral oder sauer ist, etwas Kalk in den Boden.

Krappwachstum für Farbstoffe - Was sind Krappwachstumsbedingungen?

So ​​wird der Farbstoff verrückter

Der Farbstoffverrückter erfordert ein wenig Planung . Die rote Farbe kommt von den Wurzeln, die erst nach mindestens zweijährigem Wachstum für die Ernte geeignet sind. Das heißt, wenn Sie Ihre Krappsamen im Frühjahr einpflanzen, ernten Sie erst zwei Herbsttage später.

Außerdem wird der Farbstoff in der Regel reicher, wenn die Wurzeln älter werden. Es lohnt sich also, dies zu tun Warten Sie drei, vier oder sogar fünf Jahre mit der Ernte. Wenn Sie vorhaben, in den kommenden Jahren für Farbstoffe immer krasser zu werden, können Sie diese lange Wachstumsphase am besten behandeln, indem Sie in Ihrem ersten Jahr mehrere Chargen anpflanzen.

Wenn die beiden Vegetationsperioden abgelaufen sind, ernten Sie nur eine Charge und ersetzen Sie es im folgenden Frühjahr mit neuen Samen. Ernten Sie im nächsten Herbst eine weitere (jetzt 3 Jahre alte) Partie und ersetzen Sie sie im folgenden Frühjahr. Halten Sie dieses System aufrecht und jeden Herbst haben Sie reifen Krapp zur Ernte bereit.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: