Kräuterhilfsmittel für Liebstöckel: Verständnis der gesundheitlichen Vorteile von Liebstöckel

Liebstöckel hat keinen sehr starken Geschmack und wurde aus diesem Grund im Vergleich zu Petersilie in den Hintergrund gedrängt, es gibt jedoch zahlreiche Liebstöckel Nutzen für die Gesundheit, der diese Pflanze wieder ins Licht rücken kann. Weitere Informationen zu diesen und weiteren Verwendungszwecken finden Sie in diesem Artikel.

Kräuterhilfsmittel für Liebstöckel: Verständnis der gesundheitlichen Vorteile von Liebstöckel

Liebstöckel ist ein ländlicher Verwandter der Petersilie und kann auf die gleiche Weise verwendet werden. Es hat keinen sehr starken Geschmack und wurde aus diesem Grund im Vergleich zu Petersilie in den Hintergrund gedrängt, aber es gibt zahlreiche Vorteile für die Liebstöckelgesundheit, die diese Pflanze wieder ins Licht rücken können. Die griechische und die römische Zivilisation waren dafür bekannt, Liebstöckelkräuter in Heilpraktiken sowie in kulinarischen Anpassungen zu verwenden. Was tun mit Liebstöckel heute? Das Kraut ist bei einer großen Population in Europa und Asien sogar noch beliebter, da es häufig in Rezepten und weltweit als Heilmittel verwendet wird.

Traditionelle Vorteile für die Gesundheit von Liebstöckeln

Kräuterhilfsmittel von Liebstöckeln gibt es schon seit Jahrhunderten. Die Pflanze stammt wahrscheinlich aus dem Mittelmeerraum, wird aber häufig in alkoholischen Getränken und Rezepten auf der ganzen Welt verwendet. Ein Großteil seiner Verwendung war auch als entzündungshemmender, hautpflegender Wirkstoff, zur Unterstützung der Menstruation, als Magenbalsam und vieles mehr. Liebstöckel ist wahrscheinlich am besten als Verdauungshilfe bekannt und lindert Blähungen und andere Magenbeschwerden.

Zusätzlich zur Unterstützung der Verdauung wurde Liebstöckel häufig zur Stärkung des Herzens und als Atemhilfe eingesetzt. Es war auch nützlich als Diuretikum, zur Behandlung von Nierensteinen und als Blutreiniger. Es wurde traditionell zur Behandlung von Gicht, Rheuma und Hautproblemen eingesetzt.

Liebstöckel-Heilkräuter stammen aus dem 12. Jahrhundert und waren eine wichtige Therapie in der mittelalterlichen Schule von Salerno. Historisch gesehen fand die Verwendung von Liebstöckelkräutern in medizinischen Theatern, aber auch in Bauernhäusern und Dorfkneipen statt. Es ist ein einfach zu ziehendes mehrjähriges Kraut, das sich oft durch Samen ausbreitet. Als Wildkraut wäre Liebstöckel weit verbreitet und leicht zu finden gewesen.

Moderne Vorteile von Liebstöckel

Liebstöckel enthält viele Nährstoffe und Mineralien. Es hat viele Vitamin C- und B-Komplexe. Die Pflanze hat auch Quercetin, das Histamin hemmt und bei Allergiesymptomen hilft. Viele Frauen finden auch Linderung bei Menstruationsbeschwerden mit Liebstöckelpräparaten. Kosmetika, die Liebstöckelextrakte enthalten, können dazu beitragen, Akne zu lindern, die Haut zu reinigen und Dermatitis zu behandeln.

Für diejenigen, die gerne “ reinigt ” Liebstöckel ist ein Diuretikum, das dabei hilft, den Körper zu spülen, ohne Elektrolytverlust zu verursachen. Diese Eigenschaft führt zu seiner Verwendung zur Verbesserung der Nierengesundheit. Das Kraut hat auch das Potenzial, bei Arthritis-Empfindlichkeit zu helfen, Atmungsprozesse zu beschleunigen und antibakterielle Eigenschaften zu haben. Die häufigste Nebenwirkung scheint die Lichtempfindlichkeit in hohen Dosen zu sein.

Kräuterhilfsmittel für Liebstöckel: Verständnis der gesundheitlichen Vorteile von Liebstöckel

Was ist mit Liebstöckel zu tun?

Liebstöckel ist ein Cousin von Petersilie, schmeckt aber eher nach Sellerie. Verwenden Sie es in Suppen und Eintöpfen oder überall dort, wo Sie Sellerie verwenden würden. Es hat einen hellen Geschmack, der es perfekt in einem Sommersalat macht. Alle Teile der Pflanze sind nützlich, einschließlich der Wurzeln. Besonders gut schmeckt er zu Schweinefleisch oder Hühnchen, wird aber auch häufig zum Würzen von Kartoffeln verwendet.

Die Blätter können als Gewürz oder als Geschmacksstoff in alkoholischen Getränken verwendet werden. Die Blätter werden auch in heißes Wasser getaucht und als Tee verwendet. Liebstöckel ist reich an Limonen, Cumarin, Kampfer und Eugenolen. Liebstöckel ist in Kombination mit seinem Nährstoffgehalt eine leistungsstarke Zutat für die Küche und ein medizinisches Gerät.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie ein Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke oder auf andere Weise verwenden oder einnehmen, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen medizinischen Kräuterkundler.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: