Kontrolle der Distel in Kanada – Identifizierung und Kontrolle der Distel in Kanada

Kontrolle der Distel in Kanada - Identifizierung und Kontrolle der Distel in Kanada

Vielleicht ist eines der schädlichsten Unkräuter im heimischen Garten, die Kanadistel ( Cirsium arvense ), dafür bekannt unmöglich loszuwerden. Wir werden Sie nicht belügen. Die Kontrolle der Distel in Kanada ist schwierig und erfordert erhebliche Anstrengungen, um erfolgreich zu sein. Die Anstrengung, die Sie zur Bekämpfung der Distel in Kanada unternehmen, wird sich jedoch auszahlen, wenn Sie einen Garten haben, der frei von diesem lästigen Gras ist. Schauen wir uns an, wie man die Distel von Kanada erkennt und wie man die Distel von Kanada loswird.

Canada Distel Identification

Die Kanada-Distel ist ein mehrjähriges Unkraut, das weichgrüne, tief gelappte, speerähnliche Blätter hat und diese Blätter haben scharfe Widerhaken. Wenn sie blühen darf, ist die Blume eine violette Bommelform, die in Büscheln am oberen Ende der Pflanze produziert wird. Wenn die Blume zum Samen gehen darf, wird die Blume weiß und flauschig, ähnlich wie ein Löwenzahnsamen.

Wie kann man die Kanada-Distel loswerden?

Beim Starten einer Kanada-Distelkontrolle Programm, ist es am besten, zuerst zu verstehen, was Kanada Distel so schwer zu kontrollieren macht. Kanadistel wächst auf einem ausgedehnten Wurzelsystem, das ziemlich tief in den Boden eindringen kann, und die Pflanze kann sogar aus einem kleinen Wurzelstück nachwachsen. Aus diesem Grund gibt es keine und keine Methode der Kanada-Distel-Ausrottung. Unabhängig davon, ob Sie Kanadistel mit Chemikalien oder organisch kontrollieren, müssen Sie dies wiederholt tun.

Der erste Schritt, um Kanadistel loszuwerden, besteht darin, Ihren Garten und Garten weniger freundlich zu machen. Während Kanada-Distel überall wachsen kann, wächst sie am besten in Böden mit geringer Fruchtbarkeit und offenen Flächen. Die Verbesserung der Fruchtbarkeit Ihres Bodens wird die Kanadistel schwächen und dazu beitragen, dass die gewünschten Pflanzen besser wachsen und damit besser mit der Kanadistel konkurrieren können. Wir empfehlen, Ihren Boden bei Ihrem örtlichen Streckendienst prüfen zu lassen.

Chemical Canada Thistle Control

Kanadistel kann entweder mit Roundup- oder 2,4-D-Unkrautvernichtungsmitteln abgetötet werden. Diese Unkrautvernichter töten die Blätter der Pflanze zurück und töten einige des Wurzelsystems zurück. Die beste Zeit, um diese Unkrautvernichter anzuwenden, ist an sonnigen Tagen, wenn die Temperaturen zwischen 18 und 29 Grad Celsius liegen.

Da diese Unkrautvernichter nicht selektiv sind, werden sie alles töten Sie berühren sich, so dass es am besten ist, diese an windigen Tagen nicht zu verwenden. Wenn Sie die Kanadistel dort behandeln müssen, wo sie sich in der Nähe der gewünschten Pflanzen befindet, können Sie den Unkrautvernichter auf der Kanadistel mit einem Pinsel malen.

Wöchentlich nachschauen und den Unkrautvernichter erneut anwenden Sie sehen die Kanadistel wieder auftauchen.

Organische Kanadistelenkontrolle

Wenn Sie die Kanadistel organisch kontrollieren, geschieht dies mit einem scharfen Auge und einer noch schärferen Schere. Finden Sie die Basis der Kanadistelpflanze und schneiden Sie sie einfach an der Basis ab. Ziehen Sie keine Kanada-Distel heraus, da dies die Wurzel spalten kann, wodurch zwei Kanada-Disteln nachwachsen.

Überprüfen Sie wöchentlich den Standort und entfernen Sie jegliches neues Wachstum, das Sie möglicherweise sehen. Die Idee ist, das Unkraut dazu zu zwingen, seine Energiereserven zu verbrauchen, indem es die neuen Blätter entfernt, bevor die Kanadistel die Chance hat, ihre Energiereserven wieder aufzubauen.

Kontrolle der Distel in Kanada - Identifizierung und Kontrolle der Distel in Kanada

Video: Calling All Cars: Milk Bottle Murder / Fifty Cents for Life / Banks and Bribes

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: