Können Sie Sweetgum Balls kompostieren: Erfahren Sie mehr über Sweetgum Balls In Compost

Können Sie Sweetgum Balls kompostieren: Erfahren Sie mehr über Sweetgum Balls In Compost

Können Sie Sweetgum-Bälle in Kompost geben? Nein, ich spreche nicht von den süßen Gummibällen, mit denen wir Blasen machen. In der Tat sind Süßgummibälle alles andere als süß. Sie sind eine extrem stachelige Frucht, die übrigens nicht gegessen werden kann. Die meisten Leute möchten wissen, wie man den Baum, von dem sie kommen, loswerden kann, wie man es verhindern kann, dass er Früchte trägt, oder ob man Sweetgum-Bälle kompostieren kann. Alles, einfach die verdammten Dinge loswerden! Weitere Informationen zum Kompostieren von Gummibällen finden Sie hier.

Was sind Sweetgum Balls?

Wie bereits erwähnt, sind Sweetgum Balls die Früchte eines mittelgroßen bis großen Baums (65-155 Fuß) mit einem Kofferraum bis zu 6 Fuß breit, der extrem lange leben kann – bis zu 400 Jahre. Der Süßgummibaum ( Liquidambar styraciflua ) produziert im Sommer eine extrem dotierte Kapsel, die ein oder zwei Samen enthält. Die resultierenden abgefallenen Früchte werden holzig und sind der Fluch eines jeden Wanderers, da sie zartes Fleisch durchbohren.

Der Baum bevorzugt feuchtes Land und viel Sonne und wird als solches vom südlichen Neuengland bis nach Florida und gefunden westlich in die inneren Staaten der Nation.

Früher wurde die Frucht von den Indianern der Cherokee-Indianer als Heiltee zur Behandlung von Grippesymptomen verwendet. Heute wird der Wirkstoff der unfruchtbaren Sweetgum-Samen, der hohe Mengen an Shikimisäure enthält, bei der Herstellung von Tamiflu verwendet, aber anders ist dies eher ein Fluch in der Landschaft.

Can You Compost Sweetgum Bälle?

In Bezug auf die Kompostierung von Sweetgum scheint es keinen allgemeinen Konsens zu geben. Wenn Sie ein Purist sind und glauben, dass Sie versuchen sollten, alles zu kompostieren, sollten Sie am besten einen „heißen“ Komposthaufen ablegen. Wenn Sie einen kühlen Haufen ablegen, wird Sweetgum im Kompost wahrscheinlich nicht zusammenbrechen und sehr wahrscheinlich landen Freiwillige, die aus dem Haufen sprießen.

So kompostieren Sie Sweetgum Balls

Die holzigen Früchte benötigen nach allen Angaben einen heißen Komposthaufen mit einer Innentemperatur von über 100 Grad F. (37 ° C). Sie müssen den Haufen pflegen den Kompost wenden und religiös wässern. Halten Sie den Komposthaufen heiß und bringen Sie Ihre Geduld mit. Sweetgum-Bälle brauchen einige Zeit, um zusammenzubrechen.

Das Kompostieren von Gummibällen führt möglicherweise nicht zum attraktivsten Mulch, aber der resultierende Kompost ist als Barriere gegen Kaninchen, Schnecken und andere Schädlinge nützlich. Der grobe Kompost ist für die Unterseiten oder Füße dieser Tiere unangenehm und kann sie davon abhalten, sich durch den Garten zu tummeln.

Können Sie Sweetgum Balls kompostieren: Erfahren Sie mehr über Sweetgum Balls In Compost

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: