Können Sie China-Puppenpflanzen draußen anbauen: Pflege von China-Puppenpflanzen im Freien

Können Sie China-Puppenpflanzen draußen anbauen: Pflege von China-Puppenpflanzen im Freien

Die häufig als Smaragd- oder Schlangenbaum bekannte Porzellanpuppe ( Radermachera sinica ) ist eine zarte aussehende Pflanze, die aus dem warmen Klima Süd- und Ostasiens kommt. Chinapuppenpflanzen in Gärten werden im Allgemeinen 25 bis 30 Fuß hoch, obwohl der Baum in seiner natürlichen Umgebung viel größere Höhen erreichen kann. Im Innenbereich bleiben Porzellanpuppenpflanzen strauchartig und werden in der Regel 4 bis 6 Meter hoch. Weitere Informationen zum Anbau und zur Pflege von Porzellanpuppenpflanzen im Garten finden Sie hier.

Können Sie Chinapuppenpflanzen außerhalb anbauen?

Der Anbau von Porzellanpuppenpflanzen in Gärten ist nur in USDA-Anlagenhärtezonen möglich Porzellanpuppe hat sich jedoch zu einer beliebten Zimmerpflanze entwickelt, die wegen ihrer glänzenden, geteilten Blätter geschätzt wird.

Wie man Chinapuppenpflanzen in Gärten anpflanzt

Chinapuppenpflanzen im Garten bevorzugen in der Regel volle Sonne, aber im heißen, sonnigen Klima von Halbschatten profitieren. Der beste Standort ist ein Standort mit feuchtem, reichem, durchlässigem Boden, oft in der Nähe einer Mauer oder eines Zauns, wo die Pflanze vor starken Winden geschützt ist. China-Puppenfabriken tolerieren keinen Frost.

Die Pflege von Outdoor-Porzellanpuppenfabriken umfasst das Gießen. Wässern Sie die Porzellanpuppe regelmäßig im Freien, damit der Boden niemals völlig trocken wird. In der Regel genügt ein Zentimeter Wasser pro Woche durch Bewässerung oder Regen – oder wenn die oberen 1 bis 2 Zoll des Bodens trocken sind. Eine 2 bis 3 Zoll große Mulchschicht hält die Wurzeln kühl und feucht.

Alle drei Monate von Frühling bis Herbst einen ausgewogenen, zeitlich regulierten Dünger auftragen.

Pflege von China-Puppenpflanzen In Innenräumen

Bauen Sie Porzellanpuppenpflanzen außerhalb ihrer Winterhärtezone in einem Behälter auf, der mit einer erdbasierten Blumenerde gefüllt ist. Stellen Sie die Pflanze an einem Ort auf, an dem sie mehrere Stunden lang helles, indirektes Licht pro Tag erhält. Vermeiden Sie jedoch direktes, intensives Sonnenlicht.

Erforderlichenfalls Wasser, um den Boden konstant feucht zu halten, ohne dabei nass zu werden. China-Puppe bevorzugt normalerweise warme Raumtemperaturen zwischen 21 und 24 ° C während des Tages, bei Nachttemperaturen um etwa 10 Grad.

Tragen Sie ein- oder zweimal einen ausgewogenen, wasserlöslichen Dünger auf Monat während der Vegetationsperiode.

Können Sie China-Puppenpflanzen draußen anbauen: Pflege von China-Puppenpflanzen im Freien

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: