Kompostierung von Fleisch: Können Sie Fleischreste kompostieren?

Kompostierung von Fleisch: Können Sie Fleischreste kompostieren?

Wir alle wissen, dass Kompostierung nicht nur ein wertvolles umweltfreundliches Werkzeug ist, sondern das Endergebnis ein Nährstoff- reichhaltiger Bodenzusatz für den Hausgärtner, aber es reduziert auch die monatliche Hausmüllrechnung erheblich. Was viele nicht wissen, ist jedoch, welcher Teil dieses Abfalls zum Komposthaufen hinzugefügt werden sollte oder nicht – nämlich die Verwendung von Fleisch als Kompost. Lesen Sie daher die folgenden Informationen zur Fleischkompostierung, um mehr darüber zu erfahren:

Können Sie Fleischreste kompostieren?

Ein Win / Win-Szenario für einen kleinen Aufwand, Kompostierung ist der natürliche Verfall organischer Abfälle unter kontrollierten Bedingungen, die es kleinen Organismen (Bakterien, Pilzen und Protozoen) ermöglichen, den Abfall in einen reichen, wunderschönen Boden umzuwandeln.

Die Frage ist, was als organisches Material für den Komposthaufen geeignet ist. Im Allgemeinen denken die Leute über Grasschnitt, Obst- und Gemüsesorten nach, aber wie wäre es mit Fleisch? Fleisch ist organisches Material, richtig? Man könnte also fragen: „Können Sie Fleischreste kompostieren?“

Informationen zur Fleischkompostierung

Wenn wir bedenken, dass Fleisch in Kompost ein organisches Material ist, dann lautet die einfache Antwort „Ja“ , Sie können Fleischreste kompostieren. “Allerdings ist die Frage etwas komplizierter.

Einige Gebiete verbieten aus gutem Grund die Kompostierung von Fleisch wegen der sehr realen Möglichkeit von Schädlingen wie Ratten, Waschbären und dem Hund des Nachbarn, die den Komposthaufen infiltrieren und nicht nur ein Durcheinander verursachen, sondern auch Krankheiten ausbreiten.

Kompostierendes Fleisch kann nicht nur Schädlinge anregen, sondern auch Krankheitserreger beherbergen, insbesondere wenn Ihr Komposthaufen nicht heiß genug ist, um sie abzutöten. E coli Bakterien können beispielsweise zwei Jahre alt werden. Hoffentlich gibt es jedoch keine Anzeichen für dieses Bakterium in den Fleischresten, die Sie zu kompostieren versuchen! Nichtsdestotrotz besteht das Potenzial für eine ernsthafte Erkrankung, oder schlimmer noch, wenn der resultierende Kompost die Tafelnahrung verunreinigt.

Trotz des Ungezieferpotentials riecht das Fleisch in den Komposthaufen vor allem etwas Wenn es nicht eingemischt wird und der Haufen nicht bei einer ausreichend hohen Temperatur „kocht“, obwohl gekochtes Fleisch schneller zerbricht als rohes und daher tendenziell etwas weniger anstößig ist. Das besagte Fleisch in Kompost hat einen hohen Stickstoffgehalt und erleichtert somit das Zerlegen des Haufens.

Wenn Sie sich entscheiden, Fleischreste zu kompostieren, stellen Sie sicher, dass der Kompost regelmäßig gewendet wird und halten Sie ihn Kompostierung von Fleisch im Inneren des Haufens. Außerdem sollte die Menge an Kompostfleisch nur einen sehr kleinen Prozentsatz des gesamten Kompostaufbaus ausmachen. Kompostierungsfleisch Kommerziell Bis jetzt ist alles besprochen worden, was mit dem Haushalt zu tun hat Gärtner Komposthaufen und ob Fleischabfälle zu kompostieren. Es gibt Kompostanlagen, deren Aufgabe es ist, Tierkörper und Blut zu beseitigen. Diese Anlagen wurden speziell für diese Aufgabe entwickelt und das resultierende organische Material kann sicher für kommerzielle Kulturen wie Heu, Mais, Winterweizen, Baumgärten und Wälder verwendet werden, steht jedoch dem Hausgärtner nicht zur Verfügung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Verwendung von Fleisch bei der Kompostierung Ihnen in Bezug auf die oben genannten Informationen wirklich überlassen ist. Wenn Sie sich entscheiden, Fleischreste zu kompostieren, denken Sie daran, nicht zu viel und stellen Sie sicher, dass es sich um einen sehr heißen, ständig überwachten und gedrehten Komposthaufen handelt.

Kompostierung von Fleisch: Können Sie Fleischreste kompostieren?

Video: #2 Bokashi – Kompostieren in der Küche mit Effektive Mikroorganismen (EM)

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: