Können Tulpen im Wasser wachsen: Tipps zum Anbau von Tulpen ohne Boden

Können Tulpen im Wasser wachsen? Es gibt einen grundlegenden Kühltrick, den Sie beachten müssen, wenn Sie Tulpen ohne Erde anbauen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Tulpen in Wasser anbauen, damit Sie diese schönen Blüten frühzeitig genießen können.

Können Tulpen im Wasser wachsen: Tipps zum Anbau von Tulpen ohne Boden

Menschen, die das sind, was wir sind, neigen dazu, sofortige oder nahezu sofortige Ergebnisse zu erzielen. Deshalb ist es so schwer zu warten, bis sich die Frühlingstemperaturen so stark erwärmt haben, dass Blumen die Landschaft schmücken. Es gibt eine einfache Möglichkeit, Blumen wie Tulpen früher in Ihr Zuhause zu bringen, als sie im Freien erscheinen. Das Wachsen von Tulpen im Wasser ist einfach und sorgt für einen schnellen Start in die Saison mit Indoor-Blüten, auf die Sie nicht warten müssen. Können Tulpen im Wasser wachsen? Es gibt einen grundlegenden Kühltrick, den Sie beachten müssen, wenn Sie Tulpen ohne Erde anbauen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Tulpen in Wasser anbauen, damit Sie diese schönen Blüten früh genießen können.

Können Tulpen im Wasser wachsen: Tipps zum Anbau von Tulpen ohne Boden

Wie Sie Tulpen in Wasser anbauen

Sie sagen, Hunger sei die beste Sauce, aber ich bin es zu ungeduldig, um auf Ergebnisse in meiner Landschaft zu warten. Das Wachsen von Tulpen ohne Erde ist ein DIY-Lieblingstrick, um diese holländischen Lieblinge schneller ins Haus zu bringen. Tulpen haben einen Kühlbedarf von 12 bis 15 Wochen, den sie natürlich nach draußen bringen, es sei denn, Sie kaufen vorgekühlte Zwiebeln. Sie können es auch jederzeit selbst in Ihrem Kühlschrank tun und einer Vielzahl von Blüten so viel näher sein.

Auf den Wochenmärkten werden im Frühjahr Eimer mit Tulpenblüten zum Verkauf angeboten. Sie müssen jedoch nicht bis zum Frühjahr warten, um die Blumen zu genießen, wenn Sie einen Kopf pflanzen. Vorgekühlte Tulpenblüten zeigen sich eindrucksvoll, wenn sie in einem Glasbehälter auf Steinen oder Glasperlen gezogen werden.

Wenn Sie Tulpen ohne Erde anbauen, können Sie den Wurzelprozess beobachten und das Projekt einfach halten. Das erste, was Sie brauchen, sind gesunde, große Zwiebeln. Dann müssen Sie einen Container auswählen. Eine Glasvase ist eine gute Wahl, da die Höhe der Tulpenblätter und -stängel beim Wachsen etwas zum Anlehnen bietet. Sie können sich auch für eine Forcing-Vase entscheiden, die so gebogen ist, dass die Glühbirne nur mit den Wurzeln in der Feuchtigkeit über dem Wasser sitzt. Diese Designs minimieren die Fäulnis beim Wachsen von Tulpen in Wasser.

Kühlen Sie Ihre Zwiebeln 12 bis 15 Wochen lang in einer Papiertüte im Kühlschrank vor. Jetzt ist es Zeit, sie zu pflanzen.

  • Sie benötigen Kies, Steine ​​oder Glasperlen, um den Boden der Vase auskleiden zu können.
  • Füllen Sie die Vase 2 Zoll tief mit Stein oder Glas und Legen Sie dann die Tulpenzwiebel mit der spitzen Fläche nach oben. Die Idee ist, die Perlen oder Steine ​​zu verwenden, um die Glühbirne selbst aus dem Wasser zu halten, während die Wurzeln Feuchtigkeit aufnehmen.
  • Füllen Sie die Vase mit Wasser, bis sie nur noch 1 Zoll vom Boden der Glühbirne entfernt ist.
  • Bewegen Sie die Glühbirne und die Vase für 4 bis 6 Wochen an einen kühlen, dunklen Ort.
  • Wechseln Sie das Wasser wöchentlich und achten Sie auf Anzeichen von Keimung.

Bei einem Paar In einigen Monaten können Sie die gekeimte Zwiebel an einen beleuchteten Ort bringen und dort anbauen. Wählen Sie ein helles, sonniges Fenster, um die Vase zu platzieren. Halten Sie den Feuchtigkeitsgehalt gleich und wechseln Sie das Wasser weiter. Das Sonnenlicht wird die Zwiebel zum Wachsen anregen und bald werden Sie die geschwungenen grünen Blätter und den starren Stiel einer reifen Tulpe sehen. Beobachten Sie, wie sich die Knospe bildet und sich schließlich öffnet. Ihre erzwungenen Tulpen sollten eine Woche oder länger halten.

Wenn die Blüte verblasst ist, lassen Sie das Grün stehen und sammeln Sie Sonnenenergie, um einen weiteren Blütenzyklus zu füttern. Entfernen Sie das verbrauchte Gemüse und den Stiel und ziehen Sie die Glühbirne aus der Vase. Die Lampe muss nicht aufbewahrt werden, da die auf diese Weise erzwungenen Lampen selten wieder aufblühen.

Video: Du steckst eine Rose in eine Kartoffel und pflanzt sie ein. 2 Monate später? Das ist einmalig.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: