Können Sie violette Blüten essen? Erfahren Sie mehr über essbare violette Pflanzen

Eine äußerst verbreitete Pflanze, das Veilchen, ist weithin bekannt für seine Präsenz als Wildblume und findet auch in gepflegten und gepflegten Gärten seinen Platz . Aber wussten Sie, dass auch das Essen von violetten Blumen beliebt ist? Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Können Sie violette Blüten essen? Erfahren Sie mehr über essbare violette Pflanzen

Eine sehr verbreitete Pflanze, das Veilchen, ist weithin als Wildblume bekannt und findet auch in gepflegten und gepflegten Gärten Anwendung. Aber wussten Sie, dass auch das Essen von violetten Blumen beliebt ist? Egal, ob Sie essbare Pflanzen in freier Wildbahn suchen oder absichtlich schmackhafte Blumen im Garten pflanzen, diese farbenfrohen Blüten können ein aufregendes visuelles Erscheinungsbild und Interesse für alte Rezepte bieten oder sogar neue Küchenkreationen inspirieren. Viele essbare Blumen locken nicht nur Bestäuber der frühen Saison an, sondern werden auch für ihre Verwendung außerhalb des Gartens und für ihre Verwendung im täglichen Leben gelobt.

Sind Veilchen essbar?

In den Vereinigten Staaten verbreitetes Blau Veilchen wachsen an Straßenrändern, in schattigen Waldgebieten und auf Feldern. Andere Arten der Familie der Bratschen sind ebenfalls zu finden, obwohl sie normalerweise als Zierblumen in gemischten Pflanzungen mit Gemüse oder in Blumenrändern wachsen. Eine Sache, die jedoch konstant bleibt, ist, dass violette Blüten häufig verwendet werden. Können Sie Veilchen essen? In der Tat können Sie!

Veilchen, sowohl die Blätter als auch die Blüten, enthalten viel Vitamin C und Vitamin A. Die essbare violette Pflanze kann zur Herstellung von Sirup, Aufguss und in gebackenen Desserts verwendet werden. Salaten und Suppen können Blumen als Beilage beigegeben werden. Mäßigung ist wichtig, da diese Pflanze eine Verbindung namens Saponin enthält. Wenn Sie also mehr violette Blüten und Blätter essen, kann dies zu Verdauungsproblemen führen. Trotzdem loben eine Vielzahl von Kräuterkennern Veilchen für ihre Relevanz und Wichtigkeit als essbare Pflanze.

Können Sie violette Blüten essen? Erfahren Sie mehr über essbare violette Pflanzen

Über essbare violette Pflanzen

Diese Pflanzen wachsen häufig auf schlecht bewirtschafteten Rasenflächen und sind für viele tolerant Temperaturbereich, die meisten Veilchen wachsen als kurzlebige Stauden oder kühle Jahreszeit einjährige Blüten. Dies bedeutet, dass Veilchen oft eine der ersten Blüten im Frühling und Frühsommer sind.

Bei der Ernte von essbaren violetten Pflanzen ist es zunächst wichtig, die Pflanzen richtig zu identifizieren. Wie immer ist es wichtig, vor dem Pflücken von Blumen und / oder Blättern gründlich zu recherchieren, damit Sie wissen, dass Sie die richtige Pflanze ernten. Bei der Suche nach essbaren Blumen sollte die Sicherheit oberste Priorität haben. Häufig werden Futterklassen von örtlichen Landwirtschaftserweiterungsbüros angeboten. Ein örtlicher Pflanzenführer wird auch bei diesem Prozess hilfreich sein. Essen Sie niemals etwas ohne die Gewissheit, dass es für den Verzehr unbedenklich ist.

Schließlich ist zu beachten, dass essbare Veilchen NICHT mit afrikanischen Veilchen verwechselt werden sollten. Trotz der Ähnlichkeit im Namen sind geläufige Veilchen (Viola) und afrikanische Veilchen nicht verwandt.

Haftungsausschluss : Der Inhalt dieses Artikels ist nur für Bildungs- und Gartenzwecke bestimmt. Bevor Sie ein Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke oder auf andere Weise verwenden oder einnehmen, konsultieren Sie bitte einen Arzt oder einen medizinischen Kräuterkundler.

Video: 5 Tomatenkrankheiten 1: Bakterien an Tomatenblüten & Braunfäule

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: