Können Sie Quittenbäume in Töpfen züchten?

Fruchtquitten sind faszinierende, kleine Bäume, die mehr Anerkennung verdienen. Wenn Sie wenig Platz haben und sich ehrgeizig fühlen, können Sie versuchen, diesen Baum in einem Container zu züchten. Klicken Sie auf diesen Artikel, um mehr über den Anbau von Quitten in Behältern zu erfahren.

Können Sie Quittenbäume in Töpfen züchten?

Fruchtquitten sind faszinierende, kleine, gewachsene Bäume, die mehr Anerkennung verdienen. Quittenbäume, die in der Regel zugunsten beliebterer Äpfel und Pfirsiche verzichtet werden, sind eine überschaubare, leicht exotische Bereicherung für den Garten oder den Obstgarten. Wenn Sie wenig Platz haben und sich ehrgeizig fühlen, kann ein Topfquittenbaum eine Bereicherung für die Terrasse sein. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Quitten in Behältern zu erfahren.

Anbau von Quitten in Behältern

Bevor wir fortfahren, müssen Sie klären, um welche Art von Quitten es sich handelt. Es gibt zwei Hauptpflanzen mit dem Namen „Quitte“ – Fruchtquitte und blühende japanische Quitte. Letztere können erfolgreich in Behältern angebaut werden, aber wir sind hier, um über die ersteren zu sprechen, die auch als Cydonia oblonga bekannt sind. Und nur um Verwirrung zu stiften, diese Quitte ist nicht mit ihrem japanischen Namensvetter verwandt und hat nicht die gleichen wachsenden Anforderungen.

Können Sie also Quittenbäume in Töpfen züchten? Die Antwort ist… wahrscheinlich. Es ist keine gewöhnliche Kübelpflanze, aber es ist möglich, vorausgesetzt Sie verwenden einen Topf, der groß genug ist, und eine Baumsorte, die klein genug ist. Wählen Sie eine Zwergsorte oder zumindest einen Baum, der auf einen Zwergwurzelstock gepfropft ist, um eine Quitte zu erhalten, die wahrscheinlich klein bleibt und in einem Behälter gedeiht.

Selbst bei Zwergbäumen werden Sie dies jedoch tun Sie möchten einen möglichst großen Container auswählen, den Sie verwalten können. – Ihr Baum wird wahrscheinlich die Form und Größe eines großen Strauchs annehmen und noch viel Platz für seine Wurzeln benötigen.

Können Sie Quittenbäume in Töpfen züchten?

Wie man Quitten in Behältern züchtet

Quitten mögen es reich, Leichte, lehmige Erde, die feucht gehalten wird. Dies kann bei Töpfen eine Herausforderung sein. Gießen Sie Ihren Baum daher regelmäßig, damit er nicht zu stark austrocknet. Stellen Sie jedoch sicher, dass es nicht nass wird, und stellen Sie sicher, dass Ihr Behälter viele Drainagelöcher hat.

Stellen Sie den Behälter in die volle Sonne. Die meisten Quittenbäume sind in den USDA-Zonen 4 bis 9 winterhart, was bedeutet, dass sie den Winter in einem Container bis zu Zone 6 aushalten können. Wenn Sie in einem kälteren Klima leben, sollten Sie Ihren in einem Container gezüchteten Quittenbaum in den kältesten Monaten oder in der Schützen Sie den Container mindestens mit Isoliermaterial oder Mulch und halten Sie ihn von starken Winterwinden fern.

Video: Apfelbaum aus Kern selber ziehen – Samen vom Apfel richtig einpflanzen – ANLEITUNG

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: