Können Sie Piment anbauen – Informationen zum Anbau von Pimentkräutern

Der Name? Piment? ist bezeichnend für die Kombination von Zimt, Muskat, Wacholder und Nelkenessenz der Beeren. Was ist Piment mit dieser umfassenden Nomenklatur? In diesem Artikel erfahren Sie mehr.

Inhalt posten

Können Sie Piment anbauen - Informationen zum Anbau von Pimentkräutern

Der Name „Piment“ weist auf die Kombination von Zimt, Muskatnuss, Wacholder und Nelkenessenz der Beeren hin. Was ist Piment?

Was ist Piment?

Piment stammt aus den getrockneten, grünen Beeren von Pimenta dioica. Dieses Mitglied der Myrtenfamilie (Myrtaceae) kommt in den mittelamerikanischen Ländern Guatemala, Mexiko und Honduras vor und wurde vermutlich von Zugvögeln dorthin gebracht. Es ist in der Karibik beheimatet, insbesondere in Jamaika, und wurde erstmals um 1509 identifiziert. Der Name stammt vom spanischen Wort „pimiento“ (Pfeffer oder Pfefferkorn).

In der Vergangenheit wurde Piment zur Konservierung von Fleisch verwendet. Während des Höhepunkts der Piraterie am spanischen Main im 17. Jahrhundert im Allgemeinen als „Boucan“ bezeichnetes Wildschwein, was dazu führte, dass es als „Boucaneer“, heute als „Buccaneer“ bezeichnet wurde.

Piment Pimenta wird auch als „ Piment “, obwohl es nicht mit den roten Pimientos zu tun hat, die in grüne Oliven gefüllt sind und in Ihrem Martini herumwirbeln. Piment ist auch keine Gewürzmischung, wie der Name schon sagt, sondern ein Eigengeschmack aus den getrockneten Beeren dieser mittelgroßen Myrte.

hier no c_at ->

Piment zum Kochen

Piment wird zum Würzen von Spirituosen, Backwaren, Fleischmarinaden, Kaugummi, Bonbons und Hackfleisch bis hin zum eigentlichen Geschmack eines Urlaubshungrigen verwendet – Eierlikör. Piment-Oleoresin ist eine natürliche Mischung aus den Ölen dieser Myrtenbeere und dem Harz, die häufig für die Wurstherstellung verwendet werden. Einlegegewürz ist eigentlich eine Kombination aus gemahlenem Piment und einem Dutzend anderer Gewürze. Piment zum Kochen kann jedoch entweder in Pulverform oder in Form ganzer Beeren vorkommen.

Piment zum Kochen wird aus dem Trocknen der winzigen grünen Beeren der weiblichen Pimentpflanze gewonnen, die entlang der „Pimentwanderungen“ geerntet wurden. ”Dann oft getrocknet und zerkleinert, bis sie pulverisiert sind und einen reichen Portweinton haben. Es können auch getrocknete Beeren von Piment gekauft und kurz vor der Verwendung gemahlen werden, um ein Maximum an Geschmack zu erzielen. Die reifen Beeren dieser aromatischen Frucht sind zu gallertartig, um verwendet zu werden. Daher werden die Beeren vor dem Reifen gepflückt und können dann auch zerkleinert werden, um ihre potenten Öle zu extrahieren.

Können Sie Piment anbauen - Informationen zum Anbau von Pimentkräutern

Können Sie Piment anbauen?

Der Anbau von Pimentkräutern klingt bei einem derart umfangreichen Anwendungsrepertoire nach einer verlockenden Perspektive für den Hausgärtner. Die Frage lautet dann: „Können Sie Pimentkräuter in einem Garten anbauen?“

Wie bereits erwähnt, wächst dieser immergrüne Baum mit glänzenden Blättern in den gemäßigten Klimazonen von Westindien, der Karibik und Zentralindien Amerika, also offensichtlich ein Klima, das dasjenige am besten nachahmt, ist für den Anbau von Pimentkräutern am besten geeignet.

Wenn die Pflanze entfernt und in Gegenden kultiviert wird, deren Klima sich von den oben genannten unterscheidet, trägt sie normalerweise keine Früchte. Können Sie also wachsen? Piment? Ja, aber in den meisten Gebieten Nordamerikas oder in Europa wachsen Pimentkräuter, aber es kommt nicht zu Fruchtbildung. In Gebieten von Hawaii, in denen das Wetter günstig ist, wurde Piment eingebürgert, nachdem Samen von Vögeln abgelagert wurden, und kann eine Höhe von 10-60 Fuß erreichen.

Wenn Piment in einem Klima angebaut wird, das nicht tropisch ist subtropisch, Piment eignet sich gut in Gewächshäusern oder sogar als Zimmerpflanze, da es sich gut für die Gartenarbeit in Containern eignet. Denken Sie daran, dass Piment Pimenta zweihäusig ist, was bedeutet, dass sowohl eine männliche als auch eine weibliche Pflanze zum Früchte tragen muss.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: