Können Shasta-Gänseblümchen in Töpfen wachsen: So wachsen Sie Shasta-Gänseblümchen in Behältern

Während Shasta-Gänseblümchen in Gartenumrandungen großartig aussehen, sind sie in Behältern pflegeleicht und vielseitig einsetzbar. Möchten Sie mehr erfahren? Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um Informationen zum Züchten von Shasta-Gänseblümchen in Behältern zu erhalten.

Können Shasta-Gänseblümchen in Töpfen wachsen: So wachsen Sie Shasta-Gänseblümchen in Behältern

Shasta-Gänseblümchen sind wunderschöne, mehrjährige Gänseblümchen, die 3 Zoll breite weiße Blüten mit gelben Zentren produzieren. Wenn Sie sie richtig behandeln, sollten sie den ganzen Sommer über reichlich blühen. Während sie in Gartenrändern großartig aussehen, sind in Behältern gezüchtete Shasta-Gänseblümchen pflegeleicht und sehr vielseitig. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Shasta-Gänseblümchen in Behältern angebaut werden.

In Behältern angebaute Shasta-Pflanzen

Können Shasta-Gänseblümchen in Töpfen wachsen? Sie können es sicherlich. Sie sind tatsächlich gut für die Lebensdauer von Behältern geeignet, solange sie nicht trocken oder wurzelgebunden werden.

Wenn Sie Shasta Daisy in Behälter pflanzen, achten Sie darauf, dass Ihr Topf eine ausreichende Drainage hat, aber vermeiden Sie Terrakotta . Sie möchten nicht, dass die Wurzeln Ihrer Pflanze Wasser sind, aber Sie möchten auch nicht, dass es zu schnell auslaugt. Wählen Sie einen Kunststoff- oder glasierten Keramikbehälter mit einer Tiefe von mindestens 30 cm.

Können Shasta-Gänseblümchen in Töpfen wachsen: So wachsen Sie Shasta-Gänseblümchen in Behältern

So ​​züchten Sie Shasta-Gänseblümchen in Behältern

Pflanzen Sie sie in eine universelle Blumenerde. Behältergewachsene Shasta-Gänseblümchen bevorzugen volle Sonne, aber sie tolerieren auch Halbschatten.

Die Pflege von Shasta-Gänseblümchen in Töpfen ist einfach, solange Sie sie feucht und beschnitten halten. Regelmäßig gießen, wenn sich der Mutterboden trocken anfühlt.

Blüten beim Verblassen entfernen, um Platz für neues Wachstum zu schaffen. Beschneiden Sie die Pflanze im Herbst nach dem ersten Frost auf die Hälfte ihrer Größe.

Shasta-Gänseblümchen sind in den USDA-Zonen 5 bis 9 winterhart, sodass Pflanzen aus Containern möglicherweise nur in Zone 7 winterhart sind. Wenn Sie leben In einem kälteren Gebiet sollten Sie Ihre Pflanze in einer unbeheizten Garage oder einem Keller überwintern und nur sehr leicht gießen.

Alle 3 oder 4 Jahre im Frühjahr sollten Sie Ihre Shasta-Gänseblümchenpflanze teilen, damit sie nicht in den Keller gelangt wurzelgebunden. Entfernen Sie einfach die Pflanze aus dem Topf, schütteln Sie den überschüssigen Schmutz ab und schneiden Sie den Wurzelballen mit einem gezackten Messer in vier gleiche Stücke mit jeweils etwas Wachstum von oben. Pflanzen Sie jeden Abschnitt in einen neuen Topf und lassen Sie sie wie gewohnt wachsen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: