Können Dahlien als mehrjährige Pflanzen angebaut werden: Tipps zum ganzjährigen Anbau von Dahlien

Sind Dahlienblumen einjährig oder mehrjährig? Die extravaganten Bloomer werden als zarte Stauden klassifiziert, was bedeutet, dass sie abhängig von Ihrer Pflanzenhärtezone jährlich oder mehrjährig sein können. Weitere Informationen zu Dahlienpflanzen finden Sie in diesem Artikel.

Können Dahlien als mehrjährige Pflanzen angebaut werden: Tipps zum ganzjährigen Anbau von Dahlien

Sind Dahlienblumen einjährig oder mehrjährig? Die extravaganten Bloomer werden als zarte Stauden klassifiziert, was bedeutet, dass sie abhängig von Ihrer Pflanzenhärtezone jährlich oder mehrjährig sein können. Können Dahlien als Stauden gezüchtet werden? Die Antwort hängt wiederum von Ihrem Klima ab. Lesen Sie weiter, um die wahre Geschichte zu erfahren.

Können Dahlien als Stauden gezüchtet werden?

Stauden sind Pflanzen, die mindestens drei Jahre lang leben, während zarte Stauden kalte Winter nicht überstehen. Zarte Dahlienpflanzen sind eigentlich tropische Pflanzen und nur dann mehrjährig, wenn Sie in der USDA-Pflanzenhärtezone 8 oder höher leben. Wenn Ihre Winterhärte 7 oder weniger beträgt, haben Sie die Wahl: Sie können entweder Dahlien als Einjährige anbauen oder die Knollen graben und bis zum Frühjahr lagern.

Können Dahlien als mehrjährige Pflanzen angebaut werden: Tipps zum ganzjährigen Anbau von Dahlien

Ganzjährig wachsende Dahlien

In Reihenfolge Um das Beste aus Ihren Dahlien herauszuholen, müssen Sie Ihre Winterhärtezone bestimmen. Wenn Sie wissen, in welcher Zone Sie sich befinden, können Sie mit den folgenden Tipps diese Pflanzen jedes Jahr gesund und glücklich halten.

  • Zone 10 und höher – Wenn Sie leben In Zone 10 oder höher können Sie Dahlienpflanzen als Stauden anbauen. Die Pflanzen benötigen keinen Winterschutz.
  • Zone 8 und 9 – Achten Sie darauf, dass die Blätter nach dem ersten tödlichen Frost im Herbst absterben. An diesem Punkt können Sie das tote Laub sicher auf 2 bis 4 Zoll über dem Boden abschneiden. Schützen Sie die Knollen, indem Sie den Boden mit Rindenschnitzeln, Kiefernnadeln, Stroh oder anderem Mulch
  • Zone 7 und darunter abdecken. – Schneiden Sie die Dahlienpflanze auf eine Höhe ab von 2 bis 4 Zoll, nachdem Frost das Laub geklemmt und verdunkelt hat. Knollenbüschel vorsichtig mit einem Spaten oder einer Gartengabel ausgraben und dann in einer Schicht an einem schattigen, frostfreien Ort verteilen. Lassen Sie die Knollen ein paar Tage trocknen, bürsten Sie dann die lose Erde ab und schneiden Sie die Stiele auf ca. 5 cm ab. Lagern Sie die Knollen in einem Korb, einer Papiertüte oder einem Karton, der mit feuchtem Sand, Sägemehl, Torfmoos oder Vermiculit gefüllt ist. (Lagern Sie die Knollen niemals in Plastik, da sie verrotten.) Stellen Sie den Behälter in einen kühlen, trockenen Raum, in dem die Temperaturen konstant zwischen 4 und 10 ° C liegen.

Überprüfen Sie die Knollen gelegentlich während der Wintermonate und beschlagen Sie sie leicht, wenn sie schrumpfen. Wenn eine der Knollen weiche Stellen aufweist oder zu faulen beginnt, schneiden Sie den beschädigten Bereich ab, um zu verhindern, dass sich die Fäule auf andere Knollen ausbreitet.

Hinweis : Zone 7 ist in der Regel eine Grenzzone wenn es darum geht, Dahlien zu überwintern. Wenn Sie in Zone 7b leben, können Dahlien den Winter mit einer sehr dicken Mulchschicht überstehen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: