Klebrige Schefflera-Pflanze: Warum ist meine Schefflera klebrig?

Klebrige Schefflera-Pflanze: Warum ist meine Schefflera klebrig?

Scheffleras sind Zierlaubpflanzen. In den meisten Zonen eignen sie sich nur als Zimmerpflanzen, da sie äußerst zart sind. Die breiten Blatthaufen ähneln den Speichen eines Regenschirms und haben ihnen den Spitznamen „Regenschirmbaum“ gegeben. Schefflera-Pflanzen sind bemerkenswert tolerante Zimmerpflanzen und gedeihen in einer Vielzahl von Situationen. Sie sind jedoch auch Opfer von Insektenschädlingen. Klebrige Schefflera-Blätter sind wahrscheinlich ein Symptom für Anhalter, die das Leben aus Ihrer wertvollen Pflanze heraussaugen.

Warum ist meine Schefflera klebrig?

Scheffleras haben wunderschöne, große, glänzende Blätter, die in einem Blatt angeordnet sind Kreis um einen zentralen Stamm. Jedes der Flugblätter, die das gesamte Schirmdesign ausmachen, kann in reifen Pflanzen bis zu 30 cm lang werden. Zimmerpflanzen profitieren davon, dass die Blätter bestäubt werden, und während dieser Aktivität können Sie auf der Pflanze etwas Neues feststellen – klebriges Zeug auf Schefflera-Blättern. Die Schuldigen können mehrere saugende Insektenschädlinge sein, die Ausscheidungen, die Honigtau genannt werden, auf den Blättern ihrer Wirtspflanze ablegen und klebrige Schefflera-Blätter bilden.

Schauen Sie unter die Blätter und auf die Stiele einer Schefflera mit klebriger Substanz. Das Problem entsteht durch sehr kleine Insekten, die sich vom Saft der Pflanze ernähren und langsam ihre Kraft verringern. Der Honigtau hinterlässt ein glänzendes, klebriges Durcheinander. Sie können den Honigtau abwaschen und einige der Käfer beseitigen, aber nur wenige zurückbleiben, werden schnell besiedelt, und bevor Sie es wissen, haben Sie wieder eine klebrige Schefflera-Pflanze.

Die häufigsten Täter, die dies verursachen klebrige Schefflerablätter sind Blattläuse, Milben oder Wollkäfer. Wenn Sie ein Ameisenproblem im Haus haben, bemerken Sie möglicherweise auch Ameisen in und um die Anlage. Dies liegt daran, dass Ameisen Blattläuse für den Honigtau halten, der ein Liebling der Ameisen ist.

Was man über klebrige Schefflera-Blätter tun kann

Jede Schefflera mit klebriger Substanz auf den Blättern kann zunächst behandelt werden, indem man es im Freien nimmt und die Blätter mit Wasser strahlt. Blattläuse spülen die Blätter ab und diese Behandlung funktioniert normalerweise gut, wenn Sie beim ersten Anzeichen der Schädlinge nachschauen.

Systemische Behandlungen, die für Zimmerpflanzen formuliert wurden, um Schädlinge und nachfolgendes klebriges Zeug auf Schefflera zu verhindern. Es verlagert sich von den Wurzeln über den Stamm zu den Blättern, so dass die Insekten es durch ihre Fütterungsaktivität aufnehmen.

Eine freundlichere, sanftere Lösung, wenn Kinder und Haustiere anwesend sind, ist Neem-Öl. Dieses natürliche Öl stammt von einem in Indien heimischen Baum. Es hat für viele Insekten sowohl toxische als auch abstoßende Eigenschaften, ist aber für den häuslichen Gebrauch sicher.

Erholung für eine klebrige Schefflera-Pflanze

Nach einer erfolgreichen Behandlung sind alle Anzeichen von Insektenschädlingen verschwunden. Es ist Zeit, den Schaden einzuschätzen. Wenn Ihre Pflanze Blätter fallen ließ, sich verfärbte oder kein neues Wachstum hervorbrachte, ist es wahrscheinlich, dass die Insekten ihre Gesundheit in gewissem Maße schädigen. Das bedeutet, dass Sie eine betroffene Pflanze gebären müssen. Sobald die Schefflera mit klebriger Substanz gereinigt und die Schädlinge ausgerottet wurden, kann die Krankheit weiterhin anhalten.

Geben Sie der Pflanze alle zwei Wochen einen sanften Dünger, wie verdünnten Komposttee oder verdünnten Fisch- oder Algendünger. Gießen Sie die Pflanze regelmäßig, wenn die obersten 3 Zoll Erde trocken sind. Pflanzen, die einen schlechten Boden haben, mit organischem Zusatz umgießen. Im Laufe einiger Wochen sollten Sie eine Verbesserung Ihrer Anlage feststellen und es wird wieder der alte Glanz sein.

Klebrige Schefflera-Pflanze: Warum ist meine Schefflera klebrig?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: