Kinderbohnen-Tipi – Anweisungen zur Herstellung eines Bohnen-Tipis

Kinderbohnen-Tipi - Anweisungen zur Herstellung eines Bohnen-Tipis

Kinder lieben es, „geheime“ Orte zu verstecken oder in ihnen zu spielen. Solche umschlossenen Bereiche können in ihrer Phantasie viele Geschichten anregen. Sie können einen solchen Platz für Kinder in Ihrem Garten schaffen, wenn Sie nur ein bisschen arbeiten. Und der Vorteil ist, dass Sie dabei auch eine wunderbare Ernte von grünen Bohnen oder Stangenbohnen erhalten können. Werfen wir einen Blick auf die Herstellung eines Bohnen-Tipis.

Schritte zur Herstellung eines Bohnen-Tipis

Das Anbauen von Bohnen auf Tipis ist kein neues Konzept. Diese platzsparende Idee gibt es schon seit Jahrhunderten. Wir können diese platzsparende Technik anwenden, um ein lustiges Spielhaus für Kinder zu bauen.

Erstellen des Bohnentipee-Rahmens

Um ein Kinderbohnetipi herzustellen, müssen wir zunächst den Tipi-Rahmen bauen. Sie benötigen 6-10 Stöcke und eine Schnur.

Die Stöcke für das Bohnen-Tipi können aus jedem Material hergestellt werden. Sie müssen jedoch die Sicherheit beachten, falls die Kinder das Tipi umwerfen. Das typische Material für die Herstellung von Teepees für Bohnen sind Bambusstangen. Sie können jedoch auch PVC-Rohre, dünne Dübel oder hohles Aluminium verwenden. Es wird empfohlen, schwere Materialien wie massives Metall oder schwere, dicke Holzstäbe zu vermeiden.

Die Tipi-Stöcke können beliebig lang sein. Sie sollten groß genug sein, damit das Kind, das im Bohnentipee spielt, bequem in der Mitte aufstehen kann. Berücksichtigen Sie auch den gewünschten Durchmesser Ihres Bohnentipees, wenn Sie die Größe Ihrer Stöcke auswählen. Es gibt keinen festgelegten Durchmesser, aber Sie möchten, dass der Durchmesser für die Kinder so groß ist, dass sie sich im Inneren bewegen können.

Ihr Tipi für die Bohnenstange sollte sich an einem Ort befinden, an dem mindestens 5 Stunden volle Sonne herrscht. Der Boden sollte auch reich an organischem Material sein. Wenn der Boden schlecht ist, markieren Sie die Kante, an der Sie die Bohnen-Tipi-Stöcke platzieren möchten, und ändern Sie den Boden am Rand dieses Kreises.

Setzen Sie die Stöcke in den Rand des Kreises und drücken Sie sie hinein den Boden so, dass sie sich in die Mitte neigen und die anderen Pole treffen. Die Stangen sollten einen Abstand von mindestens 24 Zoll haben, sie können jedoch weiter auseinander platziert werden. Je näher Sie die Stangen setzen, desto dichter wachsen die Blätter der Bohnen.

Sobald die Stangen angebracht sind, binden Sie die Stangen oben zusammen. Nehmen Sie einfach eine Schnur oder ein Seil und wickeln Sie es um die Meeting-Stöcke. Es gibt keine festgelegte Möglichkeit, dies zu tun. Binden Sie einfach die Stangen zusammen, damit sie nicht auseinanderfallen oder herunterfallen können.

Bohnen für das Kinderbohnen-Tipi anlegen

Wählen Sie eine Bohne, die gepflanzt werden soll klettert gern. Jede Polbohne oder Prunkbohne funktioniert. Verwenden Sie keine Buschbohnen. Scharlachrote Stangenbohnen sind aufgrund ihrer leuchtend roten Blüten eine beliebte Wahl, aber eine Bohne mit einer interessanten Hülse, wie eine violette Hülsenbohne, wäre auch ein Spaß.

Pflanzen Sie auf jeder Seite jedes Stocks einen Bohnensamen . Der Bohnensamen sollte ungefähr 5 cm tief gepflanzt werden. Wenn Sie ein wenig mehr Farbe wünschen, pflanzen Sie jeden dritten oder vierten Stock mit einer blühenden Rebe wie Kapuzinerkresse oder Winde. * Bewässern Sie die Samen gut.

Die Bohnensamen sollten in etwa einer Woche keimen. Sobald die Bohnen groß genug sind, um gehandhabt zu werden, binden Sie sie lose an die Bohnen-Tipi-Stöcke. Danach sollten sie alleine klettern können. Sie können die Oberseiten der Bohnenpflanzen auch zusammenpressen, um sie zu zwingen, sich zu verzweigen und dichter zu wachsen.

Halten Sie die Bohnenpflanzen gut gewässert und ernten Sie die regelmäßig wachsenden Bohnen. So bleiben die Bohnenpflanzen und die Bohnenreben gesund.

Wenn Sie lernen, wie ein Bohnentipee hergestellt wird, können Sie dieses lustige Projekt in Ihrem eigenen Garten erstellen. Ein Bohnen-Tipi für Kinder ist ein Ort, an dem sowohl Pflanzen als auch Imaginationen wachsen können.

* Anmerkung : Die Blüten der Morgenpracht sind giftig und sollten nicht auf Tipis gepflanzt werden, die für kleine Kinder bestimmt sind.

Kinderbohnen-Tipi - Anweisungen zur Herstellung eines Bohnen-Tipis

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: