Kiefernbräunen in der Mitte – So retten Sie eine sterbende Kiefer

Wenn Ihre Kiefern von innen nach außen braun werden, fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie eine sterbende Kiefer retten können. Die Informationen in diesem Artikel können dabei hilfreich sein, wenn Ihre Kiefer in der Mitte bräunt.

Kiefernbräunen in der Mitte - So retten Sie eine sterbende Kiefer

Kiefern spielen eine ganz bestimmte Rolle in der Landschaft und dienen als ganzjähriger Schatten Bäume sowie Windschutz und Sichtschutz. Wenn Ihre Kiefern von innen nach außen braun werden, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie eine sterbende Kiefer retten können. Die traurige Wahrheit ist, dass nicht alle Kiefernbräune gestoppt werden können und viele Bäume an diesem Zustand sterben.

Ursachen für Kiefernbräune in der Umwelt

In Jahren mit starkem Regen oder extremer Dürre können Kiefernbäume sterben kann als Antwort braun werden. Bräunung wird oft dadurch verursacht, dass die Kiefer nicht genug Wasser aufnimmt, um ihre Nadeln am Leben zu erhalten. Wenn zu viel Feuchtigkeit vorhanden ist und die Entwässerung schlecht ist, ist Wurzelfäule häufig der Schuldige.

Wenn Wurzeln absterben, können Sie bemerken, dass Ihre Kiefer von innen nach außen abfällt. Auf diese Weise schützt sich der Baum vor dem völligen Zusammenbruch. Erhöhen Sie die Drainage und ergreifen Sie Maßnahmen, um zu verhindern, dass Kiefern im Wasser stehen — Wenn der Baum jung ist, können Sie die verrotteten Wurzeln möglicherweise von der Pflanze entfernen. Bei ordnungsgemäßer Bewässerung sollte sich dieser Zustand mit der Zeit bessern, obwohl die gebräunten Nadeln nie wieder grün werden.

Wenn Trockenheit die Ursache für das Bräunen der Nadeln in der Mitte von Kiefern ist, sollte die Bewässerung erhöht werden, insbesondere im Herbst. Warten Sie, bis sich die Erde um Ihre Kiefer herum trocken anfühlt, bevor Sie sie erneut gießen, auch in der Sommerhitze. Kiefern vertragen keine Nässe – Ihre Bewässerung ist ein heikles Gleichgewicht.

Kiefernnadelpilz

Viele Arten von Pilzen verursachen braune Streifen in der Mitte von Nadeln, aber das Bräunen von Nadeln in der Mitte von Kiefern weist nicht immer auf einen solchen hin besondere Pilzkrankheit. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Baum die richtige Menge Wasser erhält und keine Anzeichen von Schädlingen vorhanden sind, können Sie Ihren Baum möglicherweise mit einem Breitband-Fungizid retten, das Neemöl oder Kupfersalze enthält. Lesen Sie immer alle Anweisungen durch, da einige Fungizide bei bestimmten Kiefern zu Verfärbungen führen können.

Kiefernbräunen in der Mitte - So retten Sie eine sterbende Kiefer

Kiefern und Borkenkäfer

Borkenkäfer sind heimtückische Tiere, die in Bäume tunneln, um ihre Eier zu legen. Einige Arten können den größten Teil ihres Lebens in Ihrem Baum verbringen. In der Regel greifen sie keine Bäume an, die noch nicht gestresst sind. Daher ist es eine gute Prävention, Ihren Baum gut zu wässern und zu düngen. Wenn Ihr Baum jedoch viele kleine Löcher hat, die durch Äste gebohrt sind, oder wenn der Stamm saftig wird oder ein sägemehlartiges Material von ihnen stammt, ist er möglicherweise bereits infiziert. Ihre Kiefer kann plötzlich einstürzen oder bei herabhängenden, braunen Nadeln eine Warnung auslösen.

Der Schaden wird durch eine Kombination von Tunnelaktivitäten mit Borkenkäfern und den Nematoden verursacht, die mit ihnen in das Herz der Kiefer reiten Bäume. Wenn Sie Symptome und Anzeichen von Borkenkäfern sehen, ist es bereits zu spät. Ihr Baum muss entfernt werden, da er ein echtes Sicherheitsrisiko darstellt, insbesondere wenn Zweige Borkenkäfergalerien enthalten. Der Zusammenbruch von Gliedmaßen kann den Boden schwer beschädigen.

Wie Sie sehen, färben sich Kiefern aus verschiedenen Gründen von innen nach außen braun. Das Auffinden der wahrscheinlichsten Ursache in Ihrem Baum ist wichtig, um ihn gesund zu halten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: