Kiefern und Kiefernsaft – Erfahren Sie mehr über übermäßigen Kiefernsaft und wie man ihn behandelt

Die meisten Bäume produzieren Saft, und die Kiefer ist keine Ausnahme. Kiefern sind Nadelbäume mit langen Nadeln. Diese widerstandsfähigen Bäume leben und gedeihen oft in Höhenlagen und in Klimazonen, in denen andere Baumarten dies nicht können. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu Kiefern und Saft zu erhalten.

Kiefern und Kiefernsaft - Erfahren Sie mehr über übermäßigen Kiefernsaft und wie man ihn behandelt

Die meisten Bäume produzieren Saft, und die Kiefer ist keine Ausnahme. Kiefern sind Nadelbäume mit langen Nadeln. Diese widerstandsfähigen Bäume leben und gedeihen oft in Höhenlagen und in Klimazonen, in denen andere Baumarten dies nicht können. Weitere Informationen zu Kiefern und Saft finden Sie weiter unten.

Kiefern und Saft

Saft ist für einen Baum unerlässlich. Wurzeln nehmen Wasser und Nährstoffe auf und diese müssen im ganzen Baum verteilt werden. Saft ist eine viskose Flüssigkeit, die Nährstoffe durch den Baum zu den Bereichen transportiert, in denen sie am dringendsten benötigt werden.

Baumblätter produzieren einfachen Zucker, der durch die Baumfasern transportiert werden muss. Saft ist auch das Transportmittel für diese Zucker. Obwohl viele den Saft als das Blut eines Baumes betrachten, zirkuliert er viel langsamer durch den Baum als das Blut im Körper.

Der Saft besteht hauptsächlich aus Wasser, aber die Zuckerverbindungen, die er enthält, machen ihn reich und dick – und verhindert das Einfrieren bei kaltem Wetter.

Was den Kiefernsaft betrifft, gibt es wirklich keine Kiefernsaftsaison. Kiefern produzieren das ganze Jahr über Saft, aber im Winter verlässt ein Teil des Safts die Zweige und den Stamm.

Kiefernsaft Verwendet

Kiefernsaft wird vom Baum zum Transport von Nährstoffen verwendet . Zu den Verwendungszwecken von Kiefernsaft zählen Leim, Kerzen und Feuerstart. Kiefernsaft wird auch zur Herstellung von Terpentin verwendet, einer brennbaren Substanz, die zum Beschichten von Gegenständen verwendet wird.

Wenn Sie zum Ernten von Saft ein Messer verwenden, ist das Entfernen von Kiefernsaft nicht immer einfach. Eine Möglichkeit, die Entfernung von Kiefernsaft von Ihrem Messer anzugreifen, besteht darin, einen Lappen in Everclear (190 Proof) einzuweichen und die Klinge damit abzuwischen. Weitere Tipps zum Entfernen von Saft finden Sie hier.

Kiefern und Kiefernsaft - Erfahren Sie mehr über übermäßigen Kiefernsaft und wie man ihn behandelt

Übermäßiger Kiefernsaft

Gesunde Kiefern tropfen ein wenig Saft ab, und es sollte keinen Anlass zur Sorge geben, wenn die Rinde gesund aussieht. Saftverlust kann den Baum jedoch beschädigen.

Übermäßiger Saftverlust von Kiefern resultiert aus Verletzungen wie zerbrochenen Zweigen in einem Sturm oder versehentlichen Schnitten durch Unkrautstampfer. Dies kann auch von Bohrinsekten verursacht werden, die Löcher in den Baum graben.

Wenn der Saft aus mehreren Löchern im Stamm tropft, handelt es sich wahrscheinlich um Bohrer. Sprechen Sie mit einem regionalen Beratungsbüro, um die richtige Behandlung zu finden.

Übermäßiger Saft kann auch von Krebsen herrühren, toten Stellen auf Ihrer Kiefer, die durch unter der Rinde wachsende Pilze verursacht werden. Krebsarten können versunkene Stellen oder Risse sein. Es gibt keine chemischen Behandlungen zur Bekämpfung des Krebses, aber Sie können dem Baum helfen, indem Sie betroffene Zweige entfernen, wenn Sie ihn früh fangen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: