Keine Zwiebelzwiebeln – Wie man Zwiebeln zu einer Zwiebel werden lässt

Viele Zwiebelsorten lassen sich relativ leicht anbauen. Das heißt, Zwiebeln haben ihren Anteil an Problemen mit der Zwiebelbildung; Entweder bilden die Zwiebeln keine Zwiebeln, oder sie sind klein und / oder unförmig. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Keine Zwiebelzwiebeln - Wie man Zwiebeln zu einer Zwiebel werden lässt

Viele Zwiebelsorten stehen dem Hausgärtner zur Verfügung und die meisten sind relativ einfach zu züchten. Das heißt, Zwiebeln haben ihren gerechten Anteil an Problemen mit der Zwiebelknollenbildung; Entweder bilden die Zwiebeln keine Zwiebeln, oder sie können klein und / oder unförmig sein.

Gründe für die Nicht-Zwiebel-Zwiebeln

Ein möglicher Grund für die fehlende Zwiebel-Zwiebel-Bildung ist der Auswahl der falschen Zwiebelsorte für Ihre Region. Zwiebeln sind in ihrer natürlichen Umgebung zweijährig und haben einen zweijährigen Lebenszyklus. Im ersten Jahr blühen die Pflanzenzwiebeln und im zweiten Jahr blüht sie. Zwiebelzüchter bauen sie einjährig an und ernten sie am Ende der ersten Vegetationsperiode.

Zwiebeln werden in lange oder kurze Tage unterteilt, wobei auch einige Zwischensorten erhältlich sind. Die Begriffe beziehen sich auf die Länge des Tageslichts während der Vegetationsperiode in einem bestimmten Gebiet.

  • Eine Zwiebelsorte mit „langem Tag“ bildet keine Blätter mehr und beginnt zu blühen, wenn die Länge des Tageslichts 14 beträgt. 16 Stunden.
  • Bei Kultivaren mit „kurzem Tag“ werden die Zwiebeln viel früher in der Saison hergestellt, wenn das Tageslicht nur 10-12 Stunden lang ist.

Zwiebeln mit „langem Tag“ sollten nördlich von gepflanzt werden der 40. Breitengrad (San Francisco an der Westküste und Washington DC im Osten), während „Short Day“ -Zwiebeln am besten südlich des 28. Breitengrads (New Orleans, Miami) liegen.

Die neuesten Kinder im Block sind die tagesneutralen Zwiebelsorten, die unabhängig vom Breitengrad — Ein großer Segen für Gärtner zwischen dem 28. und dem 40. Breitengrad.

Die Zwiebelgröße steht in direktem Zusammenhang mit der Anzahl und Größe der Blätter (Spitzen) der Zwiebel zum Zeitpunkt der Zwiebelreife. Jedes Blatt entspricht einem Zwiebelring, und je größer das Blatt, desto größer der Ring.

Keine Zwiebelzwiebeln - Wie man Zwiebeln zu einer Zwiebel werden lässt

So ​​formen Zwiebeln eine Zwiebel

Wählen Sie eine geeignete Zwiebelsorte für Ihre Region und nach der richtigen Pflanzzeit ist ein wichtiger Faktor für die Bildung gesunder Zwiebelknollen. Im zeitigen Frühjahr werden „Long Day“ -Sorten gepflanzt. Starten Sie die Samen entweder in Innenräumen und verpflanzen oder pflanzen Sie die Zwiebelsätze direkt im Freien. Hinweis : Wenn Sie Samen in Innenräumen unter Lichteinwirkung einsetzen, sollten Sie dies frühzeitig tun, sogar nach 3-4 Monaten, und sie in Zellen einbringen, um eine stärkere Wurzelentwicklung zu erzielen. Dann in der gleichen Tiefe wie der Stöpsel in den Garten pflanzen, damit sich die Zwiebeln auf natürliche Weise in der richtigen Höhe bilden. Kultivare mit „kurzem Tag“ sollten Mitte des Herbstes entweder direkt gesät oder mit Zwiebelsätzen gepflanzt werden.

Züchte Zwiebeln in Hochbeeten mit einer Höhe von etwa 4 Zoll und einem Durchmesser von 20 Zoll. Graben Sie einen 4-Zoll-Graben in das Bett und verteilen Sie einen phosphorreichen Dünger (10-20-10) 2 oder 3 Zoll unter den Transplantaten, bedecken Sie mit ein paar Zentimeter Erde und pflanzen Sie die Zwiebelsätze.

Behalten Sie etwas Platz zwischen den Pflanzen bei, 1 Zoll tief und 4 Zoll voneinander entfernt. Bei direkt gesäten Zwiebeln ist die Ausdünnung der Schlüssel zur Zwiebelgröße. Wenn kein Platz zum Wachsen vorhanden ist, erhalten Sie natürlich Zwiebeln, die keine geeigneten Zwiebeln bilden.

Letztendlich hängt dies möglicherweise nicht direkt mit einem Mangel an Zwiebeln zusammen Die Temperatur wird mit Sicherheit die Größe und Qualität der Zwiebel beeinflussen. Kühltemperaturen unter 21 ° C können bei einigen Sorten das Ausbeulen verzögern. Im späten Frühling kann eine Fluktuation zwischen warmen Tagen und kühlen Tagen dazu führen, dass die Pflanze abschießt oder blüht. Die Blüte in Zwiebeln führt zu einer leichteren Zwiebel mit einem erhöhten Verfallsrisiko und einer geringeren Lagerfähigkeit.

Video: Blähungen loswerden mit einfachen Hausmitteln

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: