Keine Kätzchen auf Weidenkätzchen – Was tun gegen nicht blühende Weidenkätzchen?

Weidenkätzchen erfreuen den Vorfrühlingsgarten. Wenn Ihre Weide früher attraktive Weidenkätzchen hervorgebracht hat, aber nicht mehr, werden Sie sich natürlich fragen, warum. Klicken Sie auf diesen Artikel, um Informationen zu Kätzchen auf Weidenkätzchenbäumen in Ihrem Garten zu erhalten.

Keine Kätzchen auf Weidenkätzchen - Was tun gegen nicht blühende Weidenkätzchen?

Einige Weiden produzieren im Spätwinter weiche, flockige Kätzchen, wenn die Äste leer sind. Sowohl die Kätzchen als auch die Weidenbäume, die sie produzieren, werden „Weidenkätzchen“ genannt und erfreuen den Vorfrühlingsgarten. Wenn Ihre Weide diese attraktiven Weidenkätzchen produziert hat, aber nicht mehr, werden Sie natürlich fragen, warum. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum möglicherweise keine Weidenkätzchen auf Weidenkätzchenbäumen in Ihrem Garten stehen.

Weidenkätzchen blühen nicht

Weidenkätzchenbäume sind in vielen Regionen heimisch, einschließlich Kanada und den östlichen USA Wie alle Weiden gehören sie zur Gattung Salix. Die Weidenarten, die Weidenkätzchen bekommen, sind Amerikanische Weide (Salix discolor) und Ziegenweide (Salix caprea).

Weidenkätzchen wachsen sowohl an männlichen als auch an weiblichen Weidenbäumen. Männliche Kätzchen produzieren Stränge von winzigen staminierten Blüten, während weibliche Kätzchen pistillierte Blüten tragen. Die Weidenkätzchen, die Sie im späten Winter sehen, stammen wahrscheinlich von männlichen Bäumen, da sie früher als weibliche Bäume Weidenkätzchen bekommen.

Gärtner haben im späten Winter ein Auge auf ihre Weiden, um die ersten Kätzchen zu bewundern. Wenn in Ihrem Garten ein Jahr lang keine Kätzchen auf Weidenkätzchen stehen, ist das eine große Enttäuschung. Dies bedeutet, dass der Baum keine Blütenknospen produziert.

Warum blüht Ihre Weidenkätzchen nicht? Experten führen mehrere Gründe an, aus denen Sie möglicherweise keine Kätzchen auf Weidenkätzchen bekommen. Sie müssen sie einzeln durchgehen, um das Problem Ihres Baumes herauszufinden.

Keine Kätzchen auf Weidenkätzchen - Was tun gegen nicht blühende Weidenkätzchen?

Wie man Kätzchen auf Weidenkätzchen bekommt

Wenn Ihre Weidenzweige leer bleiben, bis der Baum Blätter schlägt raus, du wirst dich fragen, wie man Kätzchen auf Weidenkätzchen bekommt. Das erste, was überprüft werden muss, ist die Bewässerung. Weiden lieben Wasser und wachsen gut in der Nähe von Flüssen und Bächen. Diejenigen, die an anderer Stelle gepflanzt werden, brauchen viel Bewässerung, um zu gedeihen.

Wenn Sie Ihre Weiden von sich aus mit Dürre fertig werden lassen oder einfach vergessen haben, während einer Trockenperiode zu bewässern, sind die Bäume möglicherweise wasserstressig. Wenn auf Weidenkätzchenbäumen keine Kätzchen sind, stellen Sie sicher, dass die Bäume genug Wasser bekommen.

Blüht Ihre Weidenkätzchenbäume nicht, weil sie nicht genug Sonnenschein bekommen? Es könnte sein. Weiden brauchen Sonne und blühen möglicherweise nicht, wenn sie im tiefen Schatten liegen.

Vögel fressen die Kätzchen gerne, bevor sie sich öffnen, insbesondere Dompfaffen. Wenn es für Vögel ein harter Winter war, haben sie möglicherweise im Winter alle Weidenkätzchen gekaut.

Es ist auch möglich, dass Sie durch Beschneiden zum falschen Zeitpunkt die Weidenkätzchenernte in diesem Jahr eliminiert haben. Schneiden Sie Ihre Weide kurz nach dem Verblassen der Kätzchen ab.

Video: Pionierlieder – Flackerndes Feuer, Zelte die träumen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: