Keine Blüten auf Passionsblume – wie lässt man eine Passionsblume blühen

Gärtner werden entmutigt, wenn ihre Passionsblume nicht blüht. Aus verschiedenen Gründen entstehen keine Blüten an Passionsblumenreben. In diesem Artikel werden einige von ihnen erklärt. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Keine Blüten auf Passionsblume - wie lässt man eine Passionsblume blühen

Die ungewöhnliche Blume und die süßen Früchte der wilden Passionsblume lösten bei Gärtnern, die begannen, Passionsblumenreben zu hybridisieren und zu sammeln, etwas aus in raserei. Neue Gärtner spüren den gleichen Funken, wenn sie den Weinstock in voller Blüte sehen, werden jedoch entmutigt, wenn ihre eigene Passionsblume nicht blüht. Keine Blüten auf Passionsblume bedeutet nicht unbedingt, dass Sie etwas falsches in Bezug auf die Pflege Ihrer Pflanze tun. Viele überglückliche Passionsblumenranken geraten außer Kontrolle, weigern sich jedoch zu blühen.

Keine Blüten auf Passionsblume - wie lässt man eine Passionsblume blühen

Passionsblume zum Blühen bringen

„Wie bringt man eine Passionsblume zum Blühen?“ lautet die Devise Eine Frage, die in Gartenforen im Internet häufig gestellt wird und überall ernsthaft über hintere Zäune geschrien wird. Es liegt auf der Hand, dass Ihre Passionsblume, wenn sie wild und unkontrolliert wuchs, Blüten setzen sollte, was jedoch nicht immer der Fall ist.

Passionsblumen erfordern sehr genaue Bedingungen, um die Pflanze zu erregen Drang zu blühen. Passionsblume, die nicht blüht, hat fast immer etwas mit der Umwelt zu tun. Ziehen Sie daher Ihre Detektivhose an und untersuchen Sie sorgfältig die Wohnung Ihrer Pflanze. Beachten Sie dabei Folgendes:

Alter : Passionsblumen blühen nicht immer sofort. Viele Arten brauchen mehrere Jahre, um ein festes Wurzelsystem aufzubauen, bevor sie anfangen zu blühen. Blüten sind schön, aber sie führen bald zu ressourcenintensiven Früchten – Ihre Pflanze muss möglicherweise Reserven aufbauen, bevor sie fruchtbar ist.

Dünger : Passionsblumen sind in ihrem Innersten immer noch eher wild als domestiziert. Sie müssen nicht verwöhnt werden, und sie würden es wirklich vorziehen, dass Sie sich nicht darum kümmern. Insbesondere Stickstofffütterungen können zu einem schnellen, spindelförmigen vegetativen Wachstum auf Kosten von Blumen führen. Die Zugabe von Phosphor, wie Knochenmehl, kann normalerweise dazu beitragen, dies auszugleichen. Wie viele andere einheimische Pflanzen lebt auch die Passionsblume von Vernachlässigung.

Beleuchtung : Fruchtpflanzen brauchen so viel Sonne wie möglich, und die Passionsblume ist keine Ausnahme. Selbst wenn Sie nie vorhaben, sie zu ernten, ist Ihre Passionsblume hart verdrahtet, um die Blumen, die Sie suchen, in Früchte zu verwandeln. Dies bedeutet, dass Sie mit Hilfe der Sonne viel Nahrung zubereiten können. Überprüfen Sie Ihre Passionsblume tagsüber, um sicherzustellen, dass sie mindestens acht Stunden direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Andernfalls blüht er möglicherweise nie oder nur spärlich, wenn er es versucht.

Bewässerung : Passionsblumen sind robust genug, um Dürrebedingungen standzuhalten, wachsen jedoch am besten, wenn sie an einem gut drainierten Standort gepflanzt werden häufig gewässert. Der Boden sollte feucht und nicht nass sein. Wasser hilft allen Pflanzen, Rohstoffe zu Blättern zu transportieren, wo sie zu Nahrungsmitteln für die Pflanze werden. Ohne ausreichendes Wasser können diese Systeme gestört werden.

Video: Wir beschneiden die Passionsblume und andere Sachen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: