Keimung von Clivia-Samen zum Anpflanzen – Tipps zum Anbau von Clivia nach Samen

Clivia ist eine faszinierende Pflanze, die aber sehr teuer werden kann, wenn sie ausgewachsen gekauft wird. Glücklicherweise kann es relativ einfach aus seinen großen Samen gezogen werden. Nutzen Sie die Informationen in diesem Artikel, um mehr über das Keimen von Clivia-Samen und das Wachsen von Clivia nach Samen zu erfahren.

Keimung von Clivia-Samen zum Anpflanzen - Tipps zum Anbau von Clivia nach Samen

Clivia ist eine faszinierende Pflanze. In Südafrika beheimatet, kann dieses große blühende Immergrün sehr teuer werden, wenn es als ausgewachsene Pflanze gekauft wird. Glücklicherweise kann es sehr leicht aus seinen großen Samen gezogen werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Keimung von Clivia-Samen und den Anbau von Clivia nach Samen zu erfahren.

Keimung von Clivia-Samen

Wenn Sie fragen: „Wie keime ich Clivia-Samen?“, Ist dies der erste Schritt zum Wachstum Clivia durch Samen ist natürlich das Finden der Samen. Wenn Sie bereits eine Clivia-Pflanze haben, können Sie diese ernten. Wenn eine Clivia-Blume bestäubt wird, entstehen große rote Beeren.

Lassen Sie die Beeren ein Jahr lang an der Pflanze, damit sie reifen können, und ernten Sie sie dann und schneiden Sie sie auf. Im Inneren finden Sie ein paar runde Samen, die sehr nach Perlen aussehen. Lassen Sie die Samen nicht austrocknen – entweder sofort anpflanzen oder über Nacht einweichen. Wenn das alles nach zu viel Aufwand klingt, können Sie auch Clivia-Samen kaufen.

Keimung von Clivia-Samen zum Anpflanzen - Tipps zum Anbau von Clivia nach Samen

Clivia nach Samen anbauen

Das Pflanzen von Clivia-Samen ist ein Kampf gegen Pilze. Die Keimung von Clivia-Samen ist viel erfolgreicher, wenn Sie sie und Ihre Blumenerde vor dem Pflanzen in Fungizid einweichen. Füllen Sie einen Behälter mit Kaktusmischung oder afrikanisch-violetter Blumenerde und lassen Sie ihn gründlich einweichen.

Viele Ihrer Samen haben wahrscheinlich einen dunklen Fleck – pflanze sie mit dieser Stelle nach oben. Drücken Sie Ihre Samen in die Oberseite der Erde und bedecken Sie die Oberseite des Topfes mit Plastikfolie.

Die Wurzeln sollten aus den Samen vor den Blättern austreten. Wenn die Wurzeln eher nach oben als nach unten wachsen, stechen Sie mit einem Bleistift ein Loch in den Boden und stecken Sie die Wurzeln vorsichtig hinein.

Nach etwa 18 Monaten sollten die Pflanzen groß genug sein, um sich selbst zu bewegen Töpfe. Sie sollten in 3 bis 5 Jahren beginnen, ihre eigenen Blumen zu produzieren.

Video: Vom Samen zur Pflanze – So wirds gemacht ¦ Interview mit Herzog (Herz OG) + Gewinnspiel

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: